Benachrichtigungen
Alles löschen

Warum Gastfreundschaft so wichtig ist


Orleander
Themenstarter
Beiträge : 176

Wir laden ein zum Gespräch: https://www.jesus.de/warum-gastfreundschaft-so-wichtig-ist/

Antwort
10 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Uralte Erläuterung und auch Erfahrung bei vielen Nachfolgern Christi. Es ist durch Gastfreundschaft bereits viel Segen geflossen, es sind jedoch auch Enttäuschungen eingetreten, vermutlich auch wegen zu hoher Erwartungen.

Anonymous antworten


Neubaugöre
Beiträge : 11799

Gastfreundschaft
eine gute "Beleuchtung"
*Daumenhoch*

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Gastfreundschaft setzt auch die Freundlichkeit des Gastes vorraus.
Verletzt der Gast das Gastrecht, hat er es verwirkt.

Anonymous antworten
6 Antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11799

Menschen spüren, ob sie willkommen sind.
Und auch solche Dingen können wir mit Liebe begegnen.

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @neubaugoere

Und auch solche Dingen können wir mit Liebe begegnen.

Ich bin mir sicher. Bin ich Dein Gast und fang an in Deinen Sachen zu wühlen, auf den Boden zu spucken, mäkel am Essen, trinken und der Wohnzimmertapete, wirst Du mir ganz liebevoll zeigen wo der Ausgang von Deiner Wohnung ist.

Anonymous antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11799

ganz ehrlich so erlebt? - Wildfremd? Bekannt?
oder hypothetisch?

Nachtrag vom 22.03.2019 1221
ich glaube nicht, dass es in der Schrift um genau diese Dinge geht ...
Verlieren wir über die "ablenkenden sorgenvollen Gedanken" das Wesentliche nicht aus dem Auge ... unser offenes Herz

neubaugoere antworten
RalfsImbissbude
(@ralfsimbissbude)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 732
Veröffentlicht von: @scylla

Ich bin mir sicher. Bin ich Dein Gast und fang an in Deinen Sachen zu wühlen, auf den Boden zu spucken, mäkel am Essen, trinken und der Wohnzimmertapete, wirst Du mir ganz liebevoll zeigen wo der Ausgang von Deiner Wohnung ist.

Echt? Also ich mach das immer so, wenn ich bei Leuten zu Besuch bin. 😌

ralfsimbissbude antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @ralfsimbissbude

Echt? Also ich mach das immer so, wenn ich bei Leuten zu Besuch bin. 😌

Verstehe... Du bist doch Saarlän... äh Saarfranzose *duckundwech* 😉

Na ja, es soll ja auch Kulturkreise geben haben, wo dem Gast als Gastgeschenk die Ehefrau auf die nächtliche Ruhestätte gelegt wurde. Das ist aber ansonsten nicht der Fall, ehr das Gegenteil dessen was man auf diesem Planeten unter "Gastrecht" subsumiert.

Anonymous antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Du hast ein gewaltig verzerrtes Bild von Gastfreundschaft. Wo kommt das her?

ungehorsam antworten


Ungehorsam
Beiträge : 3336

Grau ist alle Theorie ...
Wir als Paar/Familie leben Gastfreundschaft und durften auch schon bei Fremden Gastfreundschaft erleben.

Zuletzt hatten wir über Weihnachten und Neujahr einen jungen Studenten aus Jemen zu Gast. Zum Abschied sagte er uns, das waren die besten zwei Wochen seines Lebens. Diese Aussage war für uns die beste Belohnung.

Davor waren wir Gäste in Spanien bei meinem ehemaligen Kollegen José und seiner Freundin. Es war sehr rührend, wie sie sich für uns Zeit nahmen und auch Geld ausgaben, um uns in dieser Woche die Schönheiten ihrer Heimat zu zeigen. Zum Besuch bei der Mutter gab es ein Festmahl und eine dankbare Mutter, denn zwei Jahre zuvor kam José in meinen Betrieb, sprach kaum Deutsch und war recht einsam, dabei ist er ein sehr geselliger Mensch. Bei uns erhielt er Familienanschluß und wir luden ihn zu Ausflügen und Konzertbesuchen oder einfach nur zum Essen ein. Daraus wurde eine herzliche Freundschaft.

Sonst kommen manchmal Fahrradreisende für eine Übernachtung zu uns, auch wir nehmen (aber seltener) die Gastfreundschaft anderer Radler in Anspruch. Auch Freunde unserer Kinder sind immer willkommen.

Wir empfinden das als sehr bereichernd für Gastgeber und Gast.

ungehorsam antworten
Teilen: