Kostenlosen Blog er...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kostenlosen Blog erstellen


tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17499

Hallo Community,

ich möchte gern wieder bloggen.

Was für kostenlose Blogangebote gibt es, die einfach zu handhaben sind und auch eine schöne Oberfläche anbieten?

Grüssle Trissi

PS: das ist eine technische und keine Lifestyle Frage. Warum, ob und was ich blogge steht nicht zur Diskussion.

Antwort
9 Antworten
ALF.MELMAC
Beiträge : 2154

https://www.blog.de/ fällt mir spontan dazu ein

https://www.bplaced.net/ war Zeckis Liebling

alf-melmac antworten
2 Antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 6 Monaten

Beiträge : 327

Unabhängig von den Empfehlungen (ich habe mich damit noch nie ernsthaft beschäftigt):

Wozu dient ein Blog?
Warum schreibt man einen Blog?

So eine Art "Alle-können-in-meinem-Tagebuch-lesen"? Oder ist das dann doch noch was anders?

deleted_profile antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2154

nun, man kann der Welt mitteilen, wie es einem geht, welche Meinung man zu aktuellen Themen hat

man kann seine eigene kleine Zeitung machen, es als elektronischen Notizzettel benutzen, den Zugang beschränken oder für alle öffnen

da ist alles denkbar

manche Blogs sind richtig gut...

alf-melmac antworten


lhoovpee
Beiträge : 2288

WordPress
https://wordpress.com/de/

WordPress ist wohl die bekannteste Blogsoftware, die es am Markt gibt. Neben der Software als solche, die du kostenlos nutzen kannst, bietet WordPress auch an, direkt den Blog bei denen zu hosten.

Vorteil von WordPress:
* Intuitive Benutzeroberfläche
* Viele Plugins (wobei ich nicht weiß in wie weit man da durch den Hoster eingeschränkt ist)
* Sehr viel Literatur und Anleitungen

lhoovpee antworten
1 Antwort
md08
 md08
(@md08)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 725

Ja, es gibt viele kostenlose Designs und Plugins, Updates inklusive.
Am besten schauen welche mit welchen harmonieren, bzw. nicht zu viele Plugins installieren, es kann zu Unverträglichkeiten kommen.
Einschränkungen gibt es, wenn der Hoster z.B. die passende PHP-Version nicht hat.

md08 antworten
Jael-Michal
Beiträge : 10

auf www.blogkiste.com
gibt es eine tolle übersicht und auch tipps zum bloggen

jael-michal antworten


maggie.x
Beiträge : 1687

wix.com
Ich habe vor etwa drei Jahren - neben meiner regulären Homepage - eine zweite bei wix.com eingerichtet. Um über ein bestimmtes, mehrmonatiges Projekt zu berichten.

Damals habe ich die Gratis-Version gewählt. Ich bin nicht sicher, ob es die Gratis-Version heute noch gibt, oder "nur" das billigste Abo für 4,50,- Euro/Monat ...

Ich war sehr begeistert davon, wie vielseitig und leicht die Einrichtung einer attraktiven Seite ist. Es hat auch Spass gemacht. Wenn ich nochmals für einen begrenzten Zewitraum eine neue HP brauchen würde, würde ich wieder wix.com wählen, auch wenn kostenpflichtig.

jeddie-x antworten
tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17499

Danke für alle Hilfen und Tips.

Bin jetzt bei wordpress gelandet, momentan noch in der Free Version.

tristesse antworten
1 Antwort
Nidderauer
(@nidderauer)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 41

Mal so interessehalber, weil ich selbst noch nicht soo viel Erfahrung in dem Bereich habe, vor allem damit, wie man überhaupt mal (klein) anfängt:

Lässt du deinen Blog dann auch von WordPress hosten? Also musstest du gar keinen Webspace irgendwo anders hosten lassen?
Und das alles in der Free Version dann offensichtlich ohne monatliche Kosten?

Ich kenne das Ganze bisher nur andersherum: Ich wollte einen bestimmten Domain-Namen, hab mich dann für ein Hosting-Paket bei einem Anbieter entschieden und bin dann erst beim Erstellen der Website irgendwann auf WordPress gestoßen (worden).

nidderauer antworten


Teilen: