Lokales Usertreffen...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Lokales Usertreffen NRW/Rheinland/Pott?

Seite 1 / 2

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo zusammen

Angedachter Zeitraum Ein Samstag im Mai oder Juni

Wo.... diesmal Dortmund (oder Essen zB)

Ablauf Idee (danke liebe Triss)

ca 10:00
Treffen, gemütliches Beisammensein/Frühstücken/Kaffe Trinken

danach
Gemeinsamer Besuch des Zoo in Dortmund (Eintritt Erwachsene 8,50.-)

danach

gemütliches beisammensein... open End in einer netten Gastronomie

Wer hätte Lust, wer hat ergänzende oder andere Ideen ?

Nachtrag vom 17.01.2020 1041
In Essen würd sich zb ein gemütliches Frühstückstreffen auf der Rüttenscheider strasse anbieten und danach das Folkwang Museum oder die Gruga

Antwort
58 Antworten
Tojak
 Tojak
Beiträge : 402

Super Idee! Kann ich mir gut so vorstellen und wäre gern dabei.

Essen oder Dortmund sind für mich ungefähr gleich gut, ich wohne in Bochum.

Mai geht überhaupt nicht, Juni sieht besser aus.

LG

Tojak

tojak antworten
3 Antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7630
Veröffentlicht von: @tojak

Super Idee! Kann ich mir gut so vorstellen und wäre gern dabei.

Ich auch. Ich war letztes Mal dabei und würde mich freuen, Scylla und noch einige andere wiederzusehen und dich kennenzulernen.

Veröffentlicht von: @tojak

Essen oder Dortmund sind für mich ungefähr gleich gut,

Für mich auch - ist beides von meinem Wohnort aus per S-Bahn erreichbar.
Und Mai und Juni würde beides gehen.

suzanne62 antworten
Tojak
 Tojak
(@tojak)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 402
Veröffentlicht von: @suzanne62

Ich auch. Ich war letztes Mal dabei und würde mich freuen, Scylla und noch einige andere wiederzusehen und dich kennenzulernen.

Würde mich auch freuen. Ich frage mich, ob Charybdis dann vielleicht auch in der Nähe ist und ob ich mir das wünschen soll. 😉

tojak antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7630
Veröffentlicht von: @tojak

Ich frage mich, ob Charybdis dann vielleicht auch in der Nähe ist

War in Köln nicht dabei - aber was nicht ist, kann ja noch werden.😉

suzanne62 antworten


Zaphod
 Zaphod
Beiträge : 459

Eine Anmerkung
Hi,

solltet ihr den Zoo Dortmund einplanen habt im Blick dass sich dieser etwa 5 km außerhalb der Innenstadt befindet. Eine nennenswerte, ganz zu schweigen zu empfehlende, Gastronomie gibt es dort nicht.

In der Innenstadt wären sowohl das Cafe Lotte im Kaiserviertel als auch das Linus in der Innenstadt sehr nett, je nachdem mit wievielen Personen man dort auftaucht empfiehlt sich eine Vorbestellung. Finden nämlich einige Dortmunder gut 😉

zaphod antworten
2 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17954

Danke für die Info 😊

Je nachdem ob man mit Auto oder Zug anreist könnte man evtl. sogar eine Fahrgemeinschaft bilden oder man nimmt eben ein Öffi.

tristesse antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2931

Eine Gastronomie lässt sich mit Sicherheit finden. In der Mergelteichstraße war eine Gaststätte mit Biergarten. Ansonsten findet sich bestimmt in Lücklemberg, Kirchhörde, oder einem anderen angrenzendem Stadtteil etwas.
Der Zoo, Rombergpark, die Bittermark bieten sich an, weil ganz verschiedene Ausflugsmöglichkeiten bestehen. Parkplätze gibt es genug und mit öffentlichen Mitteln kommt man auch hin. Es ist leicht zu finden, weil die B54 hinführt.

Im Kreuzviertel ist es schwer einen Parkplatz zu finden. Kneipen finden sich dort jede Menge. Zum Ausflug bietet sich nur der Westpark an. Im Kaiserviertel bietet sich der Ostenfriedhof wieder. Da gibt es alte Gräber unter anderem liegen da Bernhard Hoetger und Henriette Davidis. Der Zugang zum jüdischen Friedhof ist dort fließen. Juden und Christen liegen da quasi Fuß an Fuß. Für Leute, die an Kultur und Geschichte interesiert sind, ist es interessant. Ob es zum Ausflug zum Kennenlernen geeignet ist, weiß ich nicht nicht. Für mich hätte es den Vorteil, dass ich in der Innenstadt einen kurzen Weg habe. Meine Wohnung ist neben dem Kaiserviertel und mit der U-Bahn ist es ein Katzensprung zum Kreuzviertel. Auch könnte ich schnell zuhause sein, wenn meine Pumpe den Ausflug nicht mitmacht. Ich würde aber den Zoo empfehlen. Da kann man mehr gemeinsam machen.

orangsaya antworten
tristesse
Beiträge : 17954

Bin natürlich dabei
😊
Hab ja schon im Vorfeld mit Scylla ein wenig überlegt.

Ich bin diesmal wirklich für den Zoo, das war ja schon letztes mal eine Option, die wir aus Kostengründen verworfen haben, weil der Zoo in Köln zwar schön, aber teuer ist.
Und 8,50 ist wirklich nicht zuviel.

Kunst hatten wir letztes Mal ausgiebig, daher ist so eine Abwechslung sicher auch nicht verkehrt 😉

Der Juni würde terminlich bei mir auch besser passen, der Mai ist erfahrungsgemäss immer sehr voll.

Böten sich also an:
06., 13., 20. oder 27. Ihr könnt ja schon mal schauen 😊

Letztes Mal waren wir 6 Leute, es war eine nette Gruppe, aber natürlich können noch mehr dazu kommen.

trissi

tristesse antworten


Orangsaya
Beiträge : 2931

Gute Idee., im Moment bin ich in Dortmund. Wie es diesen Sommer wird, weiß ich ich noch nicht.

orangsaya antworten
tristesse
Beiträge : 17954

Es tut mir sehr leid.
Aber ich bin raus aus dem Treffen.
Wünsche Euch eine schöne Planung und viel Freude 😊
Trissi

tristesse antworten
1 Antwort
erika.huetz
(@erika-huetz)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 67

Oh, schade!

Vl komme ich auch dazu. Juni wäre besser 🙂

Gruß, Ga-chen

erika-huetz antworten


Seite 1 / 2
Teilen: