Noch ein Comeback n...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Noch ein Comeback nach Jahrzehnten 😀

Seite 1 / 2

Worf
Themenstarter
Beiträge : 353

Moin!

Ich glaub's ja nicht - ABBA sind nicht die einzigen, die nach Jahrzehnten ein Comeback haben. Arno und Andreas haben's auch getan! Am 4. 9. 2021 gaben sie ein Konzert, und das ist auf Youtube zu sehen und zu hören...

https://youtu.be/Sk-YFFaWxC8

Qapla',
Worf

Antwort
34 Antworten
Banji
Beiträge : 3581

Wer sind Arno und Andreas? Müsste man die kennen?

banji antworten
22 Antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339
Veröffentlicht von: @banji

Wer sind Arno und Andreas? Müsste man die kennen?

Aber ganz unbedingt!!!

irrwisch antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

kennichauchnich...

alf-melmac antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Hej Banji,

Veröffentlicht von: @banji

Wer sind Arno und Andreas?

https://de.wikipedia.org/wiki/Arno_%26_Andreas

https://de.wikipedia.org/wiki/Arno_Backhaus

https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Malessa

Veröffentlicht von: @banji

Müsste man die kennen?

Eigentlich schon. Arno und Andreas haben die moderne christliche Musiklandschaft in Deutschland ganz entscheidend mitgeprägt.

Aber... (aus Wikipedia):

"Auch in der DDR gaben Arno & Andreas zahlreiche „heimliche“ Konzerte."

Klar... weil das ja heimlich war, ist es wohl an dir vorbeigegangen...

Ich selbst hatte das Glück, einer von etwa 300 jungen Menschen zu sein, die, ebenso wie Arno und Andreas, Mitglied in einer freikirchlich geprägten Vereinigung zu sein, und ich war auf ein paar Tagungen, auf denen auch Arno oder Andreas oder beide waren (sie werden sich nicht an mich erinnern). Immerhin habe ich die (zweifelhafte) Ehre, exakt genauso lange wie Andreas zu wissen, dass es Kazoos gibt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kazoo

So ein Ding hatte jemand auf einer Silvestertagung dabei, und sowohl Andreas als auch ich fanden das Teil total faszinierend. Ich hab mir gleich eins gekauft, und Arno hat später auf Konzerten auch auf dem Kazoo gespielt.

Außerdem war der Vater von Andreas Malessa Pastor der Gemeinde, in der ich seit über 50 Jahren Mitglied bin. Also ich hatte eindeutig bessere Chancen als du, Arno und Andreas zu kennen.

Dennoch: sie nicht zu kennen, halte ich schon für eine Bildungslücke, die sich jetzt ja aber schließt.

Liebe Grüße
fr😊sch

frosch80 antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Ah, jetzt lichtet sich das Dunkel. Jeden für sich kennen ich natürlich ... aber als Duo waren sie mir nicht präsent.
Wir kannten mehr Bettina Wegener & Stefan Krawczik oder Jörg & Theo.

banji antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791
Veröffentlicht von: @banji

Wir kannten mehr Bettina Wegener & Stefan Krawczik oder Jörg & Theo.

Jetzt darfst du dich revanchieren... ich hab ja quasi noch 4 Links bei dir gut.

Bettina Wegner ("Kinder") sagt mir was, Wegener aber nichts.

"Jörg" könnte Jörg Svoboda sein, aber sicher gibt es mehrere Jörgs...

Hilf mir bitte weiter.

frosch80 antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

😀

Bettina Wegner hatte ich wohl ein e übrig. Ja die "Kinder"-Bettina meinte ich.

Stefan Krawczik: www.youtube.com/watch?v=6ci021brMxg oder
www.youtube.com/watch?v=7nqPfMH7efg

Die Kombination Jörg Swoboda & Theo Lehmann:
www.youtube.com/watch?v=wNPelRlvMx4

Jahrelang haben Sie in der DDR-Zeit Jugendgottesdienste in Karl-Marx-Stadt (später: Chemnitz) gemacht, mit regelmäßig Hunderten von Jugendlichen, die aus allen Teilen der "Republik" dazu angereist sind.

banji antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Hej Banji,

danke für die Links.

Veröffentlicht von: @banji

Ja die "Kinder"-Bettina meinte ich.

"Sind so kleine Hände" hab ich selber öfter gespielt. Das Lied mag ich sehr. Und es ist für mich klar mit dem Namen Bettina Wegner verbunden, die ich aber eigentlich auch NUR damit verbinde.

Veröffentlicht von: @banji

Jörg Swoboda

Da gibt es kleine Querverbindungen zu Andreas Malessa. Einmal sind beide Baptistenpastoren. Daneben ist es aber so, dass jene weiter oben schon erwähnte Vereinigung, in der Arno, Andreas, ich und andere waren, kleine Liederbücher gedruckt hatten. Leider, leider sind meine Exemplare verschollen. In einem dieser Liederbücher, es müsste grob um 1975 erschienen sein, waren einige Lieder, wo als Quelle "aus der DDR" angegeben war. Das waren, wie ich irgendwann erfahren habe (da kriege ich aber keine Chronologie mehr auf die Reihe) Lieder von Jörg Swoboda. Dass sein Name in den Heften nicht abgedruckt war, geschah wohl, um ihn vor der Stasi zu schützen.

Es gibt also Parallelen: Arno&Andreas gaben heimlich Konzerte in der DDR, und Jörg Swoboda veröffentlichte heimlich Lieder in der BRD. Und wir beiden Armen mussten dann gucken, wie wir das auf die Reihe kriegen.

Liebe Grüße
fr😊sch

frosch80 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Weißt du noch ein paar Liedtitel "aus der DDR"? Mir würde jetzt spontan "Ins Wasser fällt ein Stein" einfallen oder "Nähme ich Flügel der Morgenröte" von Christfried Wendt (er ist der Schwiegersohn der Frau, die in "meiner" Kirche den Kindergottesdienst gemacht hat).

herbstrose antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597

Ich komm grad nicht auf den Titel, aber der Refrain geht
"Vertraut auf der Herrn für ihihimmer, denn er ist der ewige Fels,
vertraut auf den Herrn für ihihimmer, denn er ist der ewige Fels.

belanna antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15874

Wer Gott folgt, riskiert seine Träume
https://www.youtube.com/watch?v=MfL-8rt6N3Y

deborah71 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Danke für's Heraussuchen.

herbstrose antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Hej Herbstrose,

wie gesagt: leider habe ich diese Liedhefte nicht mehr. In meiner Erinnerung waren das so drei bis fünf Lieder, unter denen "aus der DDR" stand. Und die müssten alle von Jörg Swoboda gewesen sein. Ehrlich gesagt waren diese Lieder nie meine Favoriten, und ich kann dir da jetzt leider nicht einen Titel nennen.

Veröffentlicht von: @herbstrose

"Ins Wasser fällt ein Stein"

Das Lied ist von Kurt Kaiser, USA, und der deutsche Text stammt von Manfred Siebald. Bei beiden sehe ich keinerlei Bezug zur DDR.

Und "Nähme ich Flügel der Morgenröte" war definitiv nicht in diesen Heften.

Liebe Grüße
fr😊sch

frosch80 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

"Nähme ich Flügel der Morgenröte" ist von Anfang/Mitte der 80er. Das kann durchaus sein, dass es in den alten Heften noch nicht drin war.

herbstrose antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Das kann nicht nur sein, das ist so.

Diese Liederhefte sind vielleicht 1975 rausgekommen, auf keinen Fall nach 1978.

200 Liedtitel von Swoboda bin ich grad mal durchgegangen und habe die angeguckt, die zeitlich möglich sind. Aber da "klingelt" nichts bei mir. Aber, wie schon angedeutet: ich war nie ein Swoboda-Fan, und ich werde wohl auch keiner mehr werden.

frosch80 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15874

Wenn du diese Melodie samt Text meinst,

https://www.youtube.com/watch?v=48R5G9baDpw

das ist z.B. in meinem Liederheft " Sein Ruhm, unsere Freude" , Krelingen 1988, mit der Autorenangabe T + M, aus der DDR.

deborah71 antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Ja, das meine ich. Ich hatte das Privileg, den Autor persönlich zu kennen. Damals war er noch Pfarrer in einem kleinen Dorf bei Leipzig, später dann Superintendent im Osten Sachsens.

herbstrose antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Theo war oft bei uns in Dresden. Ab und zu auch zusammen mit Jörg.

herbstrose antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Jörg Swoboda ist richtig. Er hat viele Thexte von Theo Lehmann vertont.

herbstrose antworten
Worf
(@worf)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 353

Moin!

Veröffentlicht von: @banji

aber als Duo waren sie mir nicht präsent.

Falls Du das aendern willst, hast Du bei Youtube reichlich Gelegenheit. 😊

Qapla',
Worf

worf antworten
Worf
(@worf)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 353

Danke, Frosch! 😊 Du hast mir eine Menge Arbeit abgenommen.

Qapla',
Worf

worf antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Ja, man sollte sie kennen.

herbstrose antworten
PeterPaletti
(@peterpaletti)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1238

Habe ich noch nie von gehört.

peterpaletti antworten


frosch80
Beiträge : 791

Hej Worf,

ganz, ganz herzlichen Dank für diesen Thread! Dieses Konzert war sehr bewegend für mich.

Liebe Grüße
fr😊sch

frosch80 antworten
2 Antworten
Worf
(@worf)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 353

Moin!

Veröffentlicht von: @frosch80

ganz, ganz herzlichen Dank für diesen Thread! Dieses Konzert war sehr bewegend für mich.

Gerne. 😊 Ich hab's noch vor mir; werde es mir irgendwann heute mit meinem Schatz zusammen anschauen.

Die beiden haben ih meinem Leben Spuren hinterlassen, besonders Andreas. Ich waere sogar beinahe sein "Gemeindekind" geworden, aber sein Vikariat war ein paar Wochen beendet, als ich in die Gemeinde eintrat, in der er es machte. (Ausserdem war er eh fuer seine Musikarbeit freigestellt.)

Qapla',
Worf

worf antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Hej 😊

(aber "moin" ist in meinem aktiven Wortschatz auch fest verankert)

Veröffentlicht von: @worf

Ich waere sogar beinahe sein "Gemeindekind" geworden, aber sein Vikariat war ein paar Wochen beendet, als ich in die Gemeinde eintrat, in der er es machte.

Auch ich habe Andreas (bzw seinen Vater als Pastor) in meiner Gemeinde verpasst; deutlich sogar. Als ich dort, so im Alter von neun Jahren etwa, auftauchte, war er schon einige Jahre weg. Meine frühere Frau, die von Geburt an dort war, hat aber tatsächlich mit ihm im Sandkasten gespielt.

Veröffentlicht von: @worf

Die beiden haben ih meinem Leben Spuren hinterlassen, besonders Andreas.

Das kann ich sehr eindeutig von mir auch so sagen.

Liebe Grüße
fr😊sch

frosch80 antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Danke fürs teilen!!

Ein tolles Konzert!

Werde es berstimmt noch mal ein 2. oder 3. mal anschauen 😊

Anonymous antworten


tristesse
Beiträge : 16810
Veröffentlicht von: @worf

Ich glaub's ja nicht - ABBA sind nicht die einzigen, die nach Jahrzehnten ein Comeback haben. Arno und Andreas haben's auch getan! Am 4. 9. 2021 gaben sie ein Konzert, und das ist auf Youtube zu sehen und zu hören...

Natürlich kenne ich Arno & Andreas noch, war aber schon damals in der Jugendzeit nicht meine Musik, so dass ich jetzt nicht bei der Ankündigung Herzklopfen bekommen habe 😊 Aber ich kann mir gut vorstellen, dass einige voller Freude in Erinnerungen schwelgen.

tristesse antworten
2 Antworten
Ratsdaed
(@ratsdaed)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 674

Ich kenne sie natürlich nicht. Und ABBA interessiert mich musikalisch auch nicht sonderlich.

ratsdaed antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16810

Nehme ich zur Kenntnis.

tristesse antworten
Herbstrose
Beiträge : 14193

Mein Lieblingslued von den beiden ist "Der Gammler".

herbstrose antworten
1 Antwort
Worf
(@worf)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 353

Moin!

Veröffentlicht von: @herbstrose

Mein Lieblingslued von den beiden ist "Der Gammler".

Das ist das erste Lied von denen, das ich kennengelernt habe. 😊 Ich mag es auch sehr, aber um die Nummer 1 streiten sich ausserdem noch mindestens "Die Platte" und "Der kleine Legionaer".

Qapla',
Worf

worf antworten


Seite 1 / 2
Teilen: