aus Lehrern werden ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

aus Lehrern werden LehrerInnen.

Seite 1 / 2

tf8
 tf8
Themenstarter
Beiträge : 1234

Las ich heute, gab es auch schon früher.

Nun, das kenne ich aus meiner Schulzeit, da gab es zwar noch keine Geschlechtsumwandlung, aber die Mehrheit waren trotzdem Lehrerinnen.

Werden aber nicht aus Lehrern Leerer? Ziehen die Lehrer nicht alle nach Leer?
Und wenn sie alle nach Leer gezogen sind, dann ziehen sie alle wieder aus Leer weg, bis Leer ganz (menschen)leer geworden ist?

Antwort
60 Antworten
Herbstrose
Beiträge : 14193

Ich hasse das Binneni.

Wusstet ihr, dass es kein einziges Wort gibt, das sich auf "Mensch" reimt?

herbstrose antworten
10 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

Wusstet ihr, dass es kein einziges Wort gibt, das sich auf "Mensch" reimt?

https://www.was-reimt-sich-auf.de/mensch.html

behauptet was anderes 😀

Es fuhr ein Mensch nach Florenz
Auf der Suche nach neueren Trends
Was er fand,
der Mensch,
in Florenz,
War ein Turm von von Salienz

Veröffentlicht von: @herbstrose

Ich hasse das Binneni.

dito

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Das reimt sich nicht. Es sei denn, der Menz führ nach Florenz oder der Mensch nach Florensch.

herbstrose antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15887

Ein Mensch
der fuhr nach Ensch
Das lag in Schweich.
Er war nur leider kein Scheich.

So konnte er nicht bleiben,
denn das wollten sie nicht leiden.
So verliess er wieder Ensch,
der Mensch.

😛😌😇😀

deborah71 antworten
Feliciah
(@feliciah)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 739
Veröffentlicht von: @deborah71

So konnte er nicht bleiben,
denn das wollten sie nicht leiden.
So verliess er wieder Ensch,
der Mensch.

Veröffentlicht von: @deborah71

😛😌😇😀

Ich mag Dein Humor! 😀

Nachtrag vom 25.07.2019 1524
...Deinen... 😊

feliciah antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15887

😀😀😀

Immerhin weiß ich jetzt, dass es Ensch tatsächlich gibt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ensch

deborah71 antworten
Feliciah
(@feliciah)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 739
Veröffentlicht von: @deborah71

Immerhin weiß ich jetzt, dass es Ensch tatsächlich gibt.

Gibt es also doch Worte, die sich auf "Mensch" reimen. 😀

feliciah antworten
RalfsImbissbude
(@ralfsimbissbude)
Beigetreten : Vor 9 Jahren

Beiträge : 732
Veröffentlicht von: @herbstrose

Wusstet ihr, dass es kein einziges Wort gibt, das sich auf "Mensch" reimt?

Von wegen.

Was reimt sich nur auf Mensch?
Es lebte einst ein alter Mönch
allein auf einer kleinen Ranch
und sucht‘ nach einem Reim auf Mensch.

Zum Sinnieren trank er Fench-
el-Tee aus einem kleinen Kännch-
en sitzend unter einem Lampensch-

irm. Plötzlich nähert sich ein Mensch.
Der alte Mönch dachte: „Den kenn’ ch!
Wie hieß er noch? Ach, ja, der Jentzsch!“

Der Jentzsch trug einen langen Trench-
Coat aus Paris und sprach nur French.
Müde sank er auf die Bench.

Der Mönch goss ihm mit ruhigem Händch-
en von dem Fencheltee eine Quäntch-
en ein und sprach: „Gut‘ Nacht. Jetzt penn‘ ch.“

„Reim auf Mensch“ von Sean Kollak, 17.02.2012. Quelle www.reimix.de

Quelle mit noch mehr Beispielen etc:
http://www.reimix.de/reim-auf-mensch/

ralfsimbissbude antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Auch das sind "hinkende" Reime, weil auf Biegen und Brechen erzwungen. Sch und ich sind phonetisch verschieden. Deshalb Schmerzen diese angeblichen Reime beim Lesen und Hören.

herbstrose antworten
Feliciah
(@feliciah)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 739
Veröffentlicht von: @herbstrose

Wusstet ihr, dass es kein einziges Wort gibt, das sich auf "Mensch" reimt?

feliciah antworten
Feliciah
(@feliciah)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 739
Veröffentlicht von: @feliciah
Veröffentlicht von: @feliciah

Wusstet ihr, dass es kein einziges Wort gibt, das sich auf "Mensch" reimt?

...doch gibt es.

"Flensch" - wie der Schwabe sagen würde. 😇

https://www.youtube.com/watch?v=JQ3jqhx6VE0

feliciah antworten


Distelnick
Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @tf8

Geschlechtsumwandlung

Gibt es leider nicht. Umwandeln kann man nichts. Man kann nur operativ angleichen. Deswegen heisst es "Geschlechtsangleichung "
😌😇 *klugscheißmodus aus*

distelnick antworten
24 Antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Aber in diesem angenommenen Fall ist ja dann tatsächlich aus dem Lehrer eine Lehrerin geworden. Aus der Krankenschwester ein Krankenbruder oder eine KrankenschwesterIn?

banji antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @banji

Aus der Krankenschwester ein Krankenbruder oder eine KrankenschwesterIn?

Noch ist die korrekte Berufsbezeichnung
Gesundheits und Krankenpfleger bzw Gesudheits und Krankenpflegerin

Die mit 01.01.2020 beginnenden Ausbildungen, schliessen 2023 mit der Berufsbezeichnung Pflegefachmann bzw Pflegefachfrau ab *örks*

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Krankenbruder fände ich geil.
Bruder, mach mir mal ne Infusion..
Bruder!!!!

distelnick antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Neiiiiin

Das hört sich so nach Ghetto Gang oder schlimmerem an 🤣😂🤪

Anonymous antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581
Veröffentlicht von: @scylla

oder schlimmerem an

Du meinst Pfarrer unter sich?

ggg

banji antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @banji

Du meinst Pfarrer unter sich?

So ungefähr *eg*

Aber ich muss sagen. Der Pfarrer der meine Vater beigesetzt hat am Donnerstag, der hat mich wieder ein ganz weites Stück mit unserer , zumindest Ortsgmeindlichen, Pfarrerheit versöhnt

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @scylla

Das hört sich so nach Ghetto Gang oder schlimmerem an 🤣😂🤪

Macht nichts... ich hab Chorweiler in der Nähe, da passt das.

distelnick antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Es gibt keine Krankenschwestern mehr. Das heißt jetzt "Gesundheits- und Krankenpflege". Je nach Endung (r oder rin) hast du dann einen Mann oder eine Frau vor dir.

herbstrose antworten
schneeflloeckchen
(@schneeflloeckchen)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 392
Veröffentlicht von: @herbstrose

Es gibt keine Krankenschwestern mehr.

Stimmt nicht ganz, wer vor (ich glaube) 1990 sein Examen abgelegt hat, ist noch Krankenschwester.

*nochmalaufsnamensschildschauundklugscheißmodusausmach*

schneeflloeckchen antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Ich heiße offiziell auch nicht mehr Arzthelferin, obwohl das so auf meiner Berufsurkunde steht.

herbstrose antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Sondern? Arzthelfende?

banji antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Noch schlimmer: MFA

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

Noch schlimmer: MFA

Oder wie es in Österreich so schön genannt wird

Ordinationsassistent/in

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Hä? Was ist das denn?

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @herbstrose

Hä? Was ist das denn?

Die Ordiantionsasssitentin 8ehedem *gehilfin* entspricht unserer Medizinsichen Fachangestellten

Eine Ordination ist eine arztpraxis. Kommt aus dem Oberdeutschen

Östreichisch ist soooo süß 😊

Anonymous antworten
schneeflloeckchen
(@schneeflloeckchen)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 392

Vor 10 Jahren habe ich in der Uniklinik in München mal gefragt, was das ist "Gesundheits- und Krankenpfleger", den bei einigen stand die Bezeichnung auf dem Namensschild, bei anderen "Krankenschwester" und "Krankenpfleger".

Jetzt, in dem Haus in dem ich arbeite, gibt es den Unterschied auch.
Gesucht werden aber bei Stellenausschreibungen nur "Gesundheits-und Krankenpfleger". Trotzdem werden Menschen über 50 trotzdem noch als "Krankenschwester" angestellt.
*Selbsteinebin*

Für die ältere Generation (um die 80), klingt "Gesundheits- und Krankenpfleger" mehr nach "Krankenpflegehelfer".
So ist es nur gut, daß dieser Name abgeschafft wird.

schneeflloeckchen antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Wenn dat Geschlecht körperlich geändert wird heißt es Angleichung.

distelnick antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

hm ... an was wird denn da angeglichen?

banji antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Es heißt Leute ICD-10 "Interruptio", obwohl eine Schwangerschaft niemals einfach so unterbrochen werden kann. Wie du siehst, sind nicht alle Begriffe in der Medizin logisch.

herbstrose antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Kann das sein, dass mal grad jeder von was anderem redet?

😊

Naja, bei der Hitze kein Wunder.

banji antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

??? Wie kommst du denn jetzt auf das Thema?🤨

distelnick antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193
Veröffentlicht von: @distelnick

??? Wie kommst du denn jetzt auf das Thema?🤨

Ich wollte nur aufzeigen, dass offizielle Begriffe nicht immer logisch sind.

herbstrose antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

AN das empfundene Zielgeschlecht.

distelnick antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Okay, dann habe ich das verstanden. Ich dachte erst an vorhandene potentielle körperliche Möglichkeiten.

banji antworten
Sehnsuechtiger
Beiträge : 11

Ganz korrekt müsste es dann schon heißen „das Lehrer“, wenn man geschlechtsneutral eine Person benennt, die diesen Beruf ausübt, bzw. „Lehrerin“, wenn diese Person weinblich ist, oder „Lehrerich“, wenn die Person männlich ist. Dann fällt auch das hässliche Binnen-„i“ weg.

sehnsuechtiger antworten
16 Antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

😀

Lehrerich ... auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen. Das bietet ja eine Menge Möglichkeiten: die Politikerin, der Politikerich ... die Pfarrerin, der Pfarrerich ... das wäre ja richtig korrekt. 😎

banji antworten
Sehnsuechtiger
(@sehnsuechtiger)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 11

Das mit dem "Lehrerich" ist übrigens keine Idee von mir, sondern die Erwägung irgendeines Germanisten, den ich mal im Radio gehört hatte. Zumindest vom Prinzip her war das auch nicht als Scherz gemeint, so gewöhnungsbedürftig es auch klingt.

sehnsuechtiger antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Gestern wurden Mutter und Kind ins Grey Slown Memorial eingeliefert. Das Kind wollte mit "ErSie" angesprochen werden. Es war noch in der Selbstfindungsphase.
(Frernsehserie Grey's Anatomie).

herbstrose antworten
Sehnsuechtiger
(@sehnsuechtiger)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 11

Sehr gut! 😊

... und für die politisch korrekte Begrüßung beim Kasperle-Theater schlage ich vor: "Liebe Kinder und Kinderinnen!"

sehnsuechtiger antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Ich weiß nicht, ob das Legende ist oder Wahrheit:
Auf einer Großveranstaltung (war es ein Kirchentag?) hießt es bei der technische Vorbereitung: "Die Mikrofone und Mikrofoninnen bitte anstellen."

banji antworten
Sehnsuechtiger
(@sehnsuechtiger)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 11

... und nicht zu vergessen die radikal-feministische Version des Glaubensbekenntnisses: "... ich glaube an Jesa Christa" 😉

sehnsuechtiger antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

örks

Dieser Genderwahn treibt schon echt merkwürdige Blüten.

herbstrose antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @herbstrose

Dieser Genderwahn treibt schon echt merkwürdige Blüten.

Vor allem in den Hirnen derjenigen, die glauben, dass sie dagegen sein müssen... 😀

littlebat antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Und ganz vor allem in den Hirnen derer, die glauben, die Genderei sei was gutes 😀

banji antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813

Ich denke, dass das eine Generationenfrage ist.
Es gibt immer Leute, die alles verteufeln, was nach ihrem 35. Geburtstag neu auftauchte. Völlig normal 😌

littlebat antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Genderismus ist keine Generationenfrage, sondern eine Ideologie.

banji antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @banji

Genderismus ist keine Generationenfrage, sondern eine Ideologie.

*zuckt mit den Schultern*
Du kennst den Spruch mit der Eiche und dem Schwein oder?

littlebat antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Ich kenne keinen Spruch, sondern die Fabel von Lessing.

Ich bin die Eiche, der Genderismus das Schwein?

banji antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Nein .
Gendermainstreaming ist eine Strategie zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter.
Ich bin auch nicht mit allen Zielen dessen übereinstimmend. Besonders wenn es um geschlechtersensible Sprache geht. Aber insgesamt ist das schon notwendig, da diese Welt immer noch eine sehr patriarchale ist, und Frauen (und Männer ) unter dem Patriarchat leiden. Und die Strategie der Erzkonservativen und Fundamentalisten jeglicher Religion dagegen ist recht häufig immer nur Verhöhnen, Spotten und Verunglimpfen... selten die ruhige Debatte.

distelnick antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Ich finde es völlig korrekt, wenn es nicht nur z.B. "Lehrer" heißt. Wenn man alle erreichen will, dann heißt es in korrektem Deutsch "Lehrerinnen und Lehrer" und nicht "LehrerInnen". So etwas meine ich u.a. mit merkwürdigen Blüten. Ich hab damit keineswegs das Thema "Gender" an sich bewertet.

herbstrose antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

😀

distelnick antworten


Alescha
Beiträge : 5960
Veröffentlicht von: @tf8

Werden aber nicht aus Lehrern Leerer? Ziehen die Lehrer nicht alle nach Leer?
Und wenn sie alle nach Leer gezogen sind, dann ziehen sie alle wieder aus Leer weg, bis Leer ganz (menschen)leer geworden ist?

Nein:

Der Landtag ist mal voller und mal leerer, aber immer voller Lehrer.

alescha antworten
1 Antwort
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Die Kirchenleitungen auch ...

banji antworten
BeLu
Beiträge : 4120

Ist das Binnen-I nicht schon wieder zugunsten des Gendersternchens aus der Mode gekommen?

Übrigens, die Bewohner von Leer heißen Leeraner, nicht Leerer.

belu antworten
1 Antwort
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Übrigens, die Bewohner von Leer heißen Leeraner, nicht Leerer.

Ja, das ist korrekt.

ungehorsam antworten


Seite 1 / 2
Teilen: