Wir schreiben eine ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wir schreiben eine Geschichte


MrOrleander
Themenstarter
Beiträge : 2148

Die Spielregeln sind einfach:
Jeder kann eine Geschichte starten. Pro Beitrag ein Satz (inklusive Nebensätzen 😊 ). Verzweigungen im Thread sind an jeder Stelle erlaubt. Niemand antwortet auf sich selbst.

Antwort
182 Antworten
MrOrleander
Themenstarter
Beiträge : 2148

Es war...
noch dunkel, ein feucht-kühler Dienstag Morgen, als Anne viel zu früh ihr Haus verließ und zur Bushalltestelle rannte.

mrorleander antworten
181 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Langsam fuhr ein Van mit verdunkelten Seitenscheiben, aus einer Seitenstrasse kommend, auf die Bushaltestelle zu,.
Die seitentür öffente sich und der lauf einer MP zeigte drohend

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... auf den Eingang des Blumenladens neben der Haltestelle, wo Inhaberin Erna Müller gerade den Schlüssel aus der Handtasche kramte.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Frr. Müller liess vor Schreck den Schlüssel auf den Boden fallen. Als sie sich nach ihm bückte

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... durchschlug eine Salve aus der MP knapp über ihrem Kopf die Eingangstür. "Das war unsere letzte Warnung", rief ...

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

eine helle Mädchenstimme mit einem deutlichen, saarländsichem Akzent. Offensichtlich war der kleine Blumenladen..

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... nicht das, was er zu sein schien.
Anne, die die gesamte Szene aufmerksam verfolgt hatte, ...

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

fragte sich, welche dunklen Geschäfte wohl hinter der biederen, blumigen Fassade abgewickelt würden. Noch unheimlicher wurde ihr es, als das dutzenfache dunkle Grollen..

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... der Motorräder des lokalen Hells Angels-Chapters näherkam. Rund zwanzig Männer in voller Kutte...

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

und mit grimmigen Gesichtern hielten auf der anderen Strassenseite, direkt vor einem Mac Donnalds Drive In.

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Einer der Biker, ein stämmiger Mittfünfziger mit beiden Armen voller Tattoos, stieg ab und ging direkt auf Anne zu.

belu antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Er fragte Anne, wo ihr Bruder ist. Sie hätten sich da verabredet, aber er ist nicht da. Anne antwortete ...

sommerduft antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

"Bin ich der Babysitter von meinem Bruder?" Der Biker ging zu seiner Maschine, öffenete sie Satteltasche und holte ein kleines Plüscheinhorn, an dem eine Grusskarte Baumelte, hervor.

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

das ist für deinen Bruder, es ist ein Angeld für eine gewonne Wette. Den Rest vom Gewinn wollte ich jetzt mit deinem Bruder besprechen, den er hat etwas Großes gewonnen, eine Reise

sommerduft antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

"Eine Harley Tour auf der Route 66. Von Texas bis nach Californien mit unseren Brüdern vom San Diego Charter."
Keiner achtete allerdings auf den schwarzen Va, der drei Blocks weiter gewendet hatte und langsam, mit immer noch geöffneter Seitentür zurück kam. Wieder..

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Anne erschrak, denn ihre dreijährige Nichte hatte genauso ein Einhorn ständig dabei.

belu antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Wie jeden Morgen wirkte sie noch ein wenig schlaftrunken, so dass sie - mit einem Brothappen im Mund, in der Tasche nach der Fahrkarte suchend - nicht ahnte, dass in einer der Wohnungen im Dachgeschoss ihres Nachbarhauses vorsichtig die Gardine zur Seite gezogen wurde...

agapia antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Ein Augenpaar schimmerte im Dunkeln hinter der Gardine auf, ein Lächeln, während Anne über die Straße hastete und bald nicht mehr zu sehen war.

mrorleander antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Hätte Anne genauer hingesehen, wäre ihr nicht entgangen, dass das Augenpaar zu einem rosanen Gesicht mit grossen Ohren und einem Rüssel gehörte, dessen Träger wir gleich weiter unten wieder begegnen werden...

Anonymous antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

(Es wäre vielleicht reizvoller, wenn wir die diversen Stränge nicht zusammen führen, sondern sich getrennt entwickeln lassen 😊 ).

mrorleander antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Doch das konnte überhaupt nicht sein, denn in Wahrheit gehörten die Augen zu einem kleinen, buckligen Zwerg, der auf eine alte Seemannskiste stand, die er ans Fenster geschoben hatte.

Anonymous antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Der Zwerg strich mit den Fingern durch seinen bodenlangen Bart, während er Anne nachsah:'Wie groß sie geworden ist, kein Vergleich mehr zu dem Würmchen, das ich vor 20 Jahren fand."

mrorleander antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Damals war es Mirabella, die Hochseilartistin des Zirkusses, in dem auch er auftrat, gewesen, die ihn mit den Worten: „Was liegt denn da vor der Tür Deines Wohnwagens? Ist ja so winzig wie Du selbst!“ auf das zappelnde und wimmernde Bündel aufmerksam gemacht hatte, in dem er dann das grösste Geschenk seines Lebens entdeckt hatte.

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Ein tiefes Seufzen war zu vernehmen, während er den Dietrich von der Kommode nahm und sich auf dem Weg in ihre Wohnung machte...

agapia antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Er verließ sein Haus und wandte sich dann dem Nachbargebäude zu, öffnete mit wenigen, fließenden Bewegungen die Haustüre und trat ein.

mrorleander antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

In der Wohnung schien noch ihre Wärme in den Räumen zu wabern, und er nahm noch den Duft von dem Espresso wahr, den sie eben in aller Eile hinunter stürzte.

agapia antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Er ging die Diele entlang und betrat das Wohnzimmer, Kleidung lag auf dem Boden verstreut, auf einem kleinen Schreibtisch am Fenster stand ein Laptop.

mrorleander antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Er roch an einem T-Shirt, während er zart über die Tastatur strich.

agapia antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Zu spät bemerkte er, dass er das T-Shirt hätte liegen lassen sollen, denn augenblicklich blieb ihm die Luft weg.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

( 😀 )

Das war nicht sein Eau de Toilette, das an diesem Shirt haftete, er benutze seit Jahren „Hugo“ (Boss), nein, dies war ein penetranter Duft nach Sandelholz und Moschus, ausgerechnet Moschus, welcher Ochse war hier mit ihr in der Wohnung gewesen?

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Er ging in ihr Schlafzimmer, sah das zerwühlte Bett und überlegte fieberhaft...

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

... was sich hier abgespielt haben musste, als ihm die Beine wegsackten, er sich auf das Bettende setzen musste und dort, halb versteckt unter einer der Decken, etwas entdeckte...

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Irritiert wog er es in seinen Händen und versuchte, sich einen Reim auf die Geschehnisse der letzten Nacht zu machen, um plötzlich in ein schallendes Gelächter auszubrechen...

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

„Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ lagen schwer in seiner Hand - was war das für ein Typ, mit dem Anna hier in der Wohnung (und möglicherweise auch im Bett) gewesen war, wenn er solche Bücher mit ins Bett nahm?

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Er schlug das Buch auf, ein Zettel flatterte heraus und segelte unter das Bett.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Er bückte sich, sah unter das Bett, entdeckte den Zettel zwischen zerknüllten Papiertaschentüchern, einer alten „Vogue“ und einem roten Spitzentanga (seit wann trug Anne so etwas?) und las: Pfandleihhaus - Quittung über...

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... die Pfandleihe eines ... Eherings?

belu antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Er startete den Laptop, voller Erwartung, bald Gewißtheit zu erlangen, während seine Hand den kühlen Stoff des Shirts über seine Wange rieb.

mrorleander antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Welches Passwort würde eine kluge, aber oft auch verhuschte Frau wie sie, wohl wählen?

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

[gestrichen - MfG Orleander]
[Kontext? Vielleicht nicht das richtige Spiel für Dich - MfG Orleander]

Anonymous antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Er legte das Shirt zur Seite und stellte erleichtert fest, daß er kein Paßwort eingegeben mußte.

mrorleander antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Nun startete der den PC und erblickte ein geheimnisvolles Bild mit der Aussage ...

sommerduft antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Erleichtert fingerte er einen USB-Stick aus seiner Hosentasche - und übersah in seinem aufgewühlten Zustand, dass ihm dabei ein Taschentuch auf den Boden fiel - und stöpselte ihn ein.

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Jetzt musste er nur noch die Datei, über die sie in ihrem letzten Telefonat gesprochen hatten, finden und auf den Stick ziehen, und dann nichts wie raus hier...

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

aber dabei ging der PC aus. Nun startete der den PC und erblickte ein geheimnisvolles Bild mit der Aussage ...

sommerduft antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... "ich wusste, du würdest kommen".

belu antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

das kann doch nicht sein, dass es mir gilt, dachte er bei sich selbst. Und machte sich auf die Suche nach ...

sommerduft antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Als Anne abends nach Hause kam und sich erschöpft in ihren Lieblingssessel sinken ließ, fiel ihr Blick auf ein altmodisches Herrentaschentuch unter dem Schreibtisch und sie erschrak: wie kam das hier her?

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Sie war sich absolut sicher, die Haustür bei ihrem Weggang am Morgen fest zugemacht zu haben, und sie hatte sie ja soeben auch erst wieder mit dem Schlüssel geöffnet, wie also kam dieses Taschentuch, auf dem sie jetzt die eingestickten Initialen W.S. entdeckte, hierher?

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Fieberhaft überlegte sie hin & her und Panik breitete sich in ihr aus: zu wem gehörten diese Initialen und was ging hier vor?

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Dabei fiel ihr Blick auf ihren Laptop und sie stellte mit Erschrecken fest, dass er, ganz gegen ihre Gewohnheit, schräg auf der Arbeitsplatte ihres Schreibtischs stand und ausserdem ihr Seidenshirt daneben lag...

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

"W.S. W.S. W.S." hämmerte es in ihrem Hirn und starr vor Schreck wurde ihr urplötzlich klar, dass ihre Vergangenheit, die sie so lange erfolgreich verdrängt hatte, sie nun doch eingeholt hatte.

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Wolfgang Saalburg - Grossindustrieller, Kunstmäzen, väterlicher Freund... und eben leider auch krankhaft eifersüchtiger, besitzergreifender und jeden ihrer Schritte überwachender Mann, dem sie schliesslich heimlich entkommen war... hatte sie zumindest gedacht...

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Hastig wählte sie die Nummer, von der sie hoffte, dass sie noch immer zum Anschluss des Freundes gehörte, der ihr schon damals geholfen hatte.

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Nachdem sie es ihrem Gefühl nach eine Ewigkeit hatte klingeln lassen, meldete sich schliesslich eine muntere Frauenstimme mit italienischem Akzent: „Pronto - hiere bei Seniore Fiiiischeeer, Sie wüüüünschen?“

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Sie bemühte sich um einen sachlichen Tonfall: "kann ich bitte mit Herrn Fischer sprechen?"

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

„Oh no, scusi, der Dottore ise verreist, kommt wieder in drei Tagen! Haben Sie Nachricht füre ihn, Seniora?“

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Kleiner Einschub: *Pruuust* -jetzt fällt es mir schwer, ernst bleiben zu können 😉

"Sagen Sie ihm, die Kleine Sumpfdotterblume hat angerufen, und hören Sie, das hier ist jetzt wichtig: Fleischer, ich habe das Gefühl, da kommt Kundschaft für Sie!"

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

(das ist so klasse, ich liebe diese Geschichte! 😀)

Sie musste den Text dreimal wiederholen, bis Fischers Angestellte den Text einigermassen verstanden und mitnotiert hatte und sich dann von ihr mit „Arrivederci Seniorita Blume“ verabschiedete und auflegte - jetzt konnte sie nur warten und hoffen...

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Als nach 4 Tagen der Herr Fischer sich noch immer nicht gemeldet hatte, befrüchtete sie, das die Geheimbotschaft bei ihm nicht angekommen ist. Sie traf dann folgende Entscheidung ...

sommerduft antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404
Veröffentlicht von: @janemarple

(das ist so klasse, ich liebe diese Geschichte! 😀)

(Ich auch 😌... Und nebenei fiel mir ein weiteres Spiel ein: Filme raten anhand von Zitaten)

Hastig stopfte sie ein paar notwendige Dinge in ihre Reisetasche, faltete das Taschentuch vorsichtig in eine kleine Tüte, bat ihren Arbeitgeber um ein paar freie Tage (die er ihr anstandslos gewährte) und beschloss, für die nächsten 3 Tage bei einer Freundin in Dänemark Unterschlupf zu suchen.

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Die letzte Szene, die Saalberg ihr gemacht hatte, war ihr noch zu genau im Gedächtnis, als dass sie diesem Mann jemals wieder begegnen wollte, und deswegen war sie froh, als endlich der Zug nach Kopenhagen an Gleis 4 einfuhr, sie sogar ein leeres Abteil fand und sie sich mit einem tiefen Seufzer in die Polster fallen lassen konnte.

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Sie überlegte, dass es doch besser wäre, diesem Mann zu begegnen. Er hätte sich schon längst wieder melden sollen. Als nach ein paar Tagen sich der Mann noch immer nicht gemeldet hatte, befrüchtete sie, das die Geheimbotschaft bei ihm nicht angekommen ist. Sie traf dann folgende Entscheidung ...

sommerduft antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Gerade als sich der Zug in Bewegung setzte, öffnete sich die Abteiltür, und jemand fragte: "Tschuldigung, ist hier noch frei?"

belu antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Na klar ist noch frei, kommen sie doch herein. Sie überlegte sich im Stillen, warum sich der Mann noch nicht gemeldet hat, und befrüchtete ...

sommerduft antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... dass er im allerungünstigsten Moment auftauchen wird. Das wäre wohl genau dann, wenn sie...

belu antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Sie lehnte sich zurück und lauschte dem monotonen Geratter des Zuges, als jemand ins Abteil trat und ihr schlagartig klar wurde, dass sie in der Falle saß.

agapia antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Vor der Gruppe leicht angeheiterter junger Damen, die auf Junggesellinnenabschiedstour waren und ihr gleich anboten, einen mitzutrinken, gab es kein Entrinnen.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ein sehr grosser und sehr muskulöser Mann mit Sonnenbrille nahm ihr gegenüber Platz und sagte mit öliger Stimme: „Schöne Grüsse vom Fleischer, Dotterblümchen, er kann es kaum erwarten, Dich wieder an sein liebendes Herz zu drücken!“, dann packte er sie grob am Arm und raunte ihr ins Ohr: „Und jetzt geht die Fahrt in meinem Wagen weiter, Süsse, bei der nächsten Station steigen wir aus, und keine Zicken, ist das klar?!“

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Als Anne aus den Augenwinkeln den Schaffner an ihrer Abteiltür sah, witterte sie ihre Chance, nutze den Augenblick der Irritation, sprang auf, sprühte dem Mistkerl das griffbereite Pfefferspray ins Gesicht und schrie gleichzeitig um Hilfe, während sie sich schnell aus der Gefahrenzone brachte.

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Geistesgegenwärtig zerrte sie noch an ihrer Bluse und riss absichtlich einige Knöpfe ab, derweil der Kleiderschrank am Boden kniete und wimmerte: „… aaaah…, meine Augen…, das wirst Du büssen, Du Schlampe!“, doch da war auch schon der Schaffner mit einigen langen Schritten bei ihr und fragte: „Was ist denn hier los?“

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Schutzsuchend sprang Anne hinter den Schaffner, der die Situation blitzschnell erfasste und über Funk einen Notruf an den Zugführer absetzte, die Abteiltür von außen verriegelte und Anne am Arm in seine Schaffnerkabine führte.

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Nachdem Anne sich gesetzt und in knappen Worten ihre Version der Geschichte vorgetragen hatte, informierte der Schaffner sie darüber, dass an der nächsten Station Polizeibeamte zusteigen und sich um ihren Angreifer kümmern würden, bis dahin könne sie hier bei ihm warten und sich wieder etwas beruhigen.

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Während Anne die Einfahrt in den Bahnhof herbei sehnte, sann sie darüber nach, wie er es immer wieder schaffte, ihr einen Schritt voraus zu sein, kam aber nicht weit in ihren Überlegungen, denn sie sah schon von weitem die Blaulichter von Polizei und Rettungswagen und atmete erleichtert auf.

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Nachdem zwei Beamte ihren Angreifer aus dem Zug geführt hatten und auch sie von einem anderen Beamten gebeten worden war auszusteigen, da der Zug nicht zu viel Verspätung bekommen und weiterfahren sollte, stand sie mit einem Kaffeebecher in der Hand neben einem der Polizeiwagen und bemerkte nicht, dass sich jemand ihr von hinten näherte.

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Von hinten griff er sie an - im herrschenden Trubel unbemerkt von den anwesenden Polizisten - und zerrte sie langsam, aber unerbittlich, die Hand auf ihren Mund pressend, dass ihr fast die Luft wegblieb, Richtung Ausgang, vor dem ein Kastenwagen mit laufendem Motor und offener Hecktür bereits auf sie wartete; sofort wurde ihr klar, dass die Szene im Zugabteil ein Ablenkungsmanöver und der Typ, den sie Schachmatt gesetzt hatte, ein Doppelgänger war.

agapia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Nachdem sie unsanft auf einen der Sitze gedrückt worden war und das Auto losfuhr, blickte sie hoch und sah direkt in seine Augen, die sie kalt musterten: „Guten Tag, Anne, freust Du Dich gar nicht, mich zu sehen?“

Anonymous antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

Während sie fieberhaft nach Fluchtmöglichkeiten suchte, sah sie schon aus den Augenwinkeln, wie das Auto allmählich von schwerbewaffneten Polizisten umzingelt wurde - man hatte ihre Verschleppung also doch bemerkt.

agapia antworten
agapia
 agapia
(@agapia)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 1404

"W.S. W.S. W.S." hämmerte es in ihrem Hirn und starr vor Schreck wurde ihr urplötzlich klar, dass ihre Vergangenheit, die sie so lange erfolgreich verdrängt hatte, sie nun doch eingeholt hatte.

Nachtrag vom 07.02.2019 1813
Falsch angehängt... kann das gelöscht werden?

agapia antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Plötzlich kam ein rosa Elefant aus dem Gebüsch und fragte:
Guten Morgen, Anna, ich bin hier neu und weiß nicht, wohin.

jour antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Anne verdrehte die Augen, schließlich war sie echt knapp mit der Zeit, bliebt aber dennoch stehen und sagte:"Die Registrierung für Neu-Elefanten ist zwei Straßen weiter, dann einmal links und dann siehst Du es schon, das rosa Haus mit den silbernen Dachpfannen!"

mrorleander antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Der Elefant brummte ein Danke.... was Anne schon nicht mehr recht hörte, da gerade der Bus heranfuhr und bremste.
Der Fahrer öffnete die Türen und...............

deborah71 antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

... lächelte Anne an:"[del]Jeder nur ein Satz pro Beitrag[/del]. Na, sind wieder verirrte Elefanten unterwegs?"

mrorleander antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Anne schaute dem gerade ausgestiegenen Elefanten hinterher, der sich eilig in Richtung aus der Sicht verschwindendes Hinterteil des ersten Elefanten machte, bevor sie antwortete:..............

deborah71 antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

"Offensichtlich nicht nur einer!", während sie den Bus überblickte, um einen freien Sitzplatz zu finden.

mrorleander antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

„Die wollen alle zum Elefantentreff in die Palmstrasse, sehen Se mal zu, ob Se noch n Platz finden, Frollein!“ brummte der Busfahrer und fuhr los in Richtung...

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

..nächster Haltestelle, die gleichweit von der Palmenstraße entfernt war, um die restlichen Elefanten aussteigen zu lassen.

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Alle im Bus atmeten erleichtert auf, als auch der letzte Elefant den Bus verlassen hatte und sich das Gefährt nach einigem Schwanken endlich beruhigte und nicht mehr haarscharf über dem Strassenbelag schleifte.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Nun konzentrierten sich alle wieder auf ihre eigenen Ziele, die sie anstrebten.

deborah71 antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Anne schlenderte durch den Gang bis zur letzten Sitzreihe und nahm dort zwischen einer weißhaarigen alten Frau und einer smaragdgrün glänzenden Elfe Platz.

mrorleander antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Die Farbe der Elfe brachte Anne zu Gedanken über eine neue Farbgestaltung ihrer Wohnung.

deborah71 antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Anne möchte ihre Wohnung zu etwas besonderem machen mit Regenbogenfarben. Sie ...

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

Anne möchte ihre Wohnung zu etwas besonderem machen mit Regenbogenfarben. Sie ...

holte Kataloge aus der Bibliothek, Papier und Malstifte
und begann, sich Notizen zu machen, da ..

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

kam ihre Nachbarin mit Annes Hündin vom Spaziergang zurück sah sie mit ganzen Zeug auf dem Boden sitzen. Die Nachbarin erzählte ...

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

kam ihre Nachbarin mit Annes Hündin vom Spaziergang zurück sah sie mit ganzen Zeug auf dem Boden sitzen. Die Nachbarin erzählte ...

.. als wir renovieren wollten, da wollte meine Tochter unbedingt eine Tapete mit Rosa Elefanten in ihrem Schlafzimmer haben, was natürlich nicht realisierbar ist, da es keine Rosa Elefanten gibt, also ...

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

gab es eine Fototapetemit Natur drauf zum Entspannen. Das gefiel auch der Tochter.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Ja, freute sich Anna, Fototapete kann auch schön aussehen, wenn nicht ..

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

nur der Urwald darauf zu sehen ist, sonderen auch Wiesen, Seen und Tiere. Dann kümmerte sich Anna um ihre Hündin, die Hunger und Durst hatte. Sie wollte mit ihrer Hündin ...

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

nur der Urwald darauf zu sehen ist, sonderen auch Wiesen, Seen und Tiere. Dann kümmerte sich Anna um ihre Hündin, die Hunger und Durst hatte. Sie wollte mit ihrer Hündin ...

Schwimmen gehen, als es da klingelte,

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

es war ihre Freundin, die auch ihren Hund mit dabei hatte. Anna sagte sie wollte gerade schwimmen gehen, ob sie nicht Lust hätte mit zu kommen. So gingen die beiden Frauen mit ihren beiden Hunden schwimmen, dabei erzählte die Freundin der Anna etwas erfeuliches und zwar ...

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

dabei erzählte die Freundin der Anna etwas erfeuliches und zwar ...

.., daß sie bald ihre Oma besuchen kann, die ein kleines aber schönes Haus am See hat und ruhig eine Freundin mitbringen könnte; wenn also ..

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460
Veröffentlicht von: @jour

.., daß sie bald ihre Oma besuchen kann, die ein kleines aber schönes Haus am See hat und ruhig eine Freundin mitbringen könnte; wenn also ..

wenn Anna gerne mitkommen würde, kann sie mitkommen. Anna freute sich sich über das Angebot, und so fahren sie in 2 Wochen mit ihren Hunden zur Oma.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft
Veröffentlicht von: @sommerduft

.., daß sie bald ihre Oma besuchen kann, die ein kleines aber schönes Haus am See hat und ruhig eine Freundin mitbringen könnte; wenn also ..

wenn Anna gerne mitkommen würde, kann sie mitkommen. Anna freute sich sich über das Angebot, und so fahren sie in 2 Wochen mit ihren Hunden zur Oma.

..aber dann sollte es ein Langzeiturlaub über 4 Monate werden!

P.S.: Nich vergessen: Weiter unten hast du ihnen 4 Monate genehmig 😀 😎

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460
Veröffentlicht von: @jour

wenn Anna gerne mitkommen würde, kann sie mitkommen. Anna freute sich sich über das Angebot, und so fahren sie in 2 Wochen mit ihren Hunden zur Oma.

..aber dann sollte es ein Langzeiturlaub über 4 Monate werden!

P.S.: Nich vergessen: Weiter unten hast du ihnen 4 Monate genehmig 😀 😎

das war so gemeint, der Start in den Urlaub ist in 2 Wochen

sommerduft antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

...und Anne liess sich auf einen der wenigen leeren Plätze im Bus fallen. Neben ihr sass ein geflegt wirkend aussehender Herr mit einem Hut, der sie kurz musterte und dann weiter in seiner Zeitung las. Annes Blick blieb an einer der Schlagzeilen hängen, dort stand...

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

"Heute großes Elefantentreffen in der Palmenstraße 7!"

deborah71 antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Anne flüsterte "Fuck!", als sie das las, denn erfahrungsgemäß wurde auf Elefantentreffen viel getrunken ('Schnell noch einen rüsseln!' stand für 'Ich habe schon zu viel intus, aber was soll's, da geht noch mehr!') und am Ende war mit erheblichen thaumaturgischen Störungen zu rechnen, die tagelang andauern konnten.

mrorleander antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Erst letztes Jahr hatte die städtische Feuerwehr alle Hände voll zu tun gehabt, die Parks und öffentlichen Toiletten von Unmengen Erbrochenem zu säubern, die diejenigen Elefanten von sich gegeben hatten, die den Rüssel tatsächlich viel zu voll genommen hatten.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Dieses Jahr war jedenfalls das Sonderkommando "Elefantentreffen" gut vorbereitet 😀

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Und auch das Personal beim Bierausschank hatte strikte Anweisungen erhalten: Nur ein Eimer mit Strohhalmen pro Elefant!

Anonymous antworten
MrOrleander
(@mrorleander)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 2148

Anne lehnte sich in ihrem Sitz zurück, presste die Lippen aufeinander und dachte:"Ich muß das Treffen mit Sleprar vorziehen. Besoffene Elefanten könnte er nicht ertragen."

mrorleander antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Was Anne allerdings noch nicht wußte, Elefanten trinken nur Wasser; das stand in der Zeitung, die ihr Nachbar aufgeschlagen hatte.

jour antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Es gab viele Spiele und viele Rätsel zu lösen und viele Kinder, die noch nie mit Elefanten gefeiert haben.

jour antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895

Danke, sagte der Elefant, der vom Elefantentreffen in der Stadt gehört hatt und dorthin wollte; "ich heiße Tock-Tock, heißt soviel wie Klopf-Klopf, wenn du mich brauchst, dann klopfe zweimal oder rufe mich.

jour antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Anders als sonst hatte sie diesmal nicht ihre kleine blaue Tasche gepackt, sondern den grünen Rucksack genommen, der auf ihrem Rücken überdimensional wirkte und ihre Gestalt dadurch noch kleiner erschien als sie eh schon war.

neubaugoere antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

Aber wie hätte sie sonst das große Geschenk, das sie Onkel Hugo in die Reha schicken wollte, den ganzen Tag mit sich herumtragen können?

stundenglas antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Anne war ganz aufgeregt, weil sie schlecht einschätzen konnte, wann das Paket ankommen und ob er sich auch wirklich darüber freuen würde.

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Sie hatte es mit soviel Liebe gepackt und hätte es am Liebsten selbst überbracht, wenn es ihr diesmal möglich gewesen wäre.

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Und wie sie noch darüber nachdachte, ob Onkel Hugo es auch bemerken würde, mit wie viel Liebe sie es gepackt hatte, kam langsam der Bus herangefahren.

neubaugoere antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Der war heute ausgesprochen pünktlich und der nette Fahrer saß auch am Steuer.

deborah71 antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Er schien froh gelaunt, als er Anne mit der Frage "Na, Fräulein, heute schon so früh auf den Beinen?" begrüßte, ihr den Fahrschein gab und den Bus wieder startete.

neubaugoere antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

Sie hingegen war in Gedanken nur bei dem Postangestellten, den sie unbedingt wiedersehen wollte.

stundenglas antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Was für ein aufregender Tag: Geschenk für Onkel Hugo und noch der Postangestellte. Das war wirklich fast zu viel Aufregung für Anne.

neubaugoere antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

Schnell zog sie eine leere und total zerknitterte Brötchentüte aus der Tasche, um der auftretenden Hyperventilation ein schnelles Ende zu setzen.

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Als ihr Atem und auch ihr Herz wieder einigermassen ruhig gingen überlegte sie, wie sie ihn wiedersehen könnte.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Welche Worte wollte sie sich zurechtlegen beim Abgeben des Paketes, um seine Aufmerksamkeit auf sie zu lenken?

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Immerhin, seinen Vornamen hatte sie heute durch einen glücklichen Zufall herausgefunden: Auf seinem Namensschild stand lediglich „M. Fischer“, doch ein Kollege hatte ihn heute morgen gefragt: „Max, kannst Du mir gleich mal helfen?“ und seitdem gab es für sie nur noch diese drei Buchstaben M A X.

(meine Güte, ist das schmalzig 😀 )

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Dieses Lächeln, dieser Hipster-Bart ... und dann erst diese AUGEN!

belu antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

So miniklein hinter der Hornbrille mit den dicken Gläsern, und somit fast genauso niedlich wie die von Kurt, ihrer Lieblingsratte.

stundenglas antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Da fiel ihr plötzlich ein, dass sie vergessen hatte, Kurt zu füttern.

belu antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Sie eilte sehr schnell nach Hause und gab Kurt sein Futter. Danach machte sie sich gemütlich und ...

sommerduft antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

... und während sie Kurt im Hintergrund genüsslich an seinen Körnern knacken und knabbern hörte, überlegte sie, ob es nicht auch für Kurt an der Zeit wäre, dass sie ihm eine Gefährtin besorgte.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Stattdessen beschloss sie Kurt das Fell abzuziehen und als Hut zu tragen.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Da sie nicht zu der Sorte Menschen gehörte, die ihre Minderwertigkeitsgefühle auf Kosten Schwächerer auslebten, tat sie dies natürlich nicht, sondern suchte im Telefonbuch die Nummer der städtischen Zoohandlung heraus.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

[gestrichen - MfG Orleander]
[Joah... schon ein bisschen auf den Kontext achten - MfG Orleander]

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Die Zoohandlung hatten tatsächlich meherer Gefährtinnen zur Auswahl für den Kurt. So blieb Kurt nicht mehr allein und er ...

sommerduft antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

... hatte, nachdem er die Kastration beim Tierarzt gut überstanden hatte, alle Pfoten voll zu tun, seine Gefährtinnen glücklich zu machen, nur Anne war mit ihrem Max noch keinen Schritt weitergekommen, daher beschloss sie...

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

einen Ausflug mit ihm zu machen an einen Bergsee. Dort ...

sommerduft antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

...brachten sie Kurt das schwimmen bei damit er sinkende Schiffe verlassen kann.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Kurt hätte es auch beihnahe ans rettende Ufer geschafft, als ihn plötzlich jemand grob am Hals packte und in sein Ohr raunte: „Jetzt stirbst Du, eldende Ratte!“ und als Kurt aus seinen kleinen hervorquellenden Augen genauer hinsah, erkannte er seinen Peiniger: „Hey“, krächzte er „Du bist Captain America, Du bist einer von den Guten, Du musst mir doch helfen!“, worauf der so Bezeichnete nur süffisant lächelnd erwiderte: „Einen Scheiss muss ich, ausserdem ist mein Name Vollhorst und du miese Ratte gehst mir gerade sowas von am Allerwertesten vorbei!“, was Kurt wiederum nur noch ein entsetztes Fiepen entlockte.

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Da kam Kurt die Anna zur Hilfe, und sie erreichten das rettende Ufer.

sommerduft antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

„Gerade nochmal gutgegangen, vielen Dank!“ piepste Kurt, schüttelte sich die letzten Wassertropfen aus den Barthaaren und gemeinsam machten sie sich auf die Suche nach Max, der am Ufer ein Lagerfeuer anzünden wollte, denn heute abend planten sie, am Seeufer ein leckeres Abendessen einzunehmen, nämlich mit...

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

den kleinen Tieren des Waldes. Sie wollten dabei etwas gründen und zwar ...

sommerduft antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

eine Fastfoodkette, die proteinreiche Insektensnacks und -burger verkauft.

stundenglas antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Winfried Wiesel hatte gemeint, das sei der Trend der Zukunft und sie mit seiner Euphorie alle angesteckt, jetzt mussten sie nur noch einen von der Idee überzeugen und das war...

Anonymous antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 4769

Dieter "Dagobert" Fischer, Max' Großvater, der als Geldgeber in ihr junges Start-Up einsteigen sollte. Doch da gab es noch ein Problem...

stundenglas antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

OT
Onkel, Großvater, irgendwie hatten wir zur gleichen Zeit fast die gleiche Idee 😀

belu antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... Max' reicher Onkel, von dem sie sich die Anschubfinanzierung erhofften. Das Problem mit diesem Onkel war jedoch ...

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Das Problem mit Dagobert war, dass er eine panische Angst vor Insekten hatte, ganz besonders vor Heuschrecken, und da sollte ausgerechnet er in so eine Kette investieren?

Anonymous antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Vielleicht ließe er sich ja davon überzeugen, dass Insekten, die gegessen werden, dann keine Bedrohung mehr für ihn sind, so dass dieses Investment ihn von der Insektenbedrohung befreit?

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

...er investierte nur in dubiose Schneeballsysteme. Deshalb musste Max...

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

sich etwas anders überlegen. Er schlug vor ein Hotel am Strand zu bauen.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

sich etwas anders überlegen. Er schlug vor ein Hotel am Strand zu bauen.

.., aber nicht irgend ein gewöhniches Hotel, sondern ein ganz besonders; und er begann, einen Plan zu erstellen.

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

es musste extra vagant und für alle bezahlbar sein. Er plante einen großen Schwimmpool mit extra ...

sommerduft antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... aus Carrara importierten Marmorfliesen. Doch das ergäbe ein Problem mit der Bezahlbarkeit, also...

belu antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @belu

... aus Carrara importierten Marmorfliesen. Doch das ergäbe ein Problem mit der Bezahlbarkeit, also...

.. also gab es da ein echtes Problem, es sei denn, man könnte auf Palmen mit Bananen und Datteln ausweichen, die das ganze Jahr Früchte trugen, allerdings, ...

jour antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Hoffentlich würde sie vor lauter Aufregung nicht das Geschenk für Onkel Hugo vergessen, wenn sie doch nur nicht so aufgeregt wäre.

Veröffentlicht von: @janemarple

(meine Güte, ist das schmalzig 😀 )

Ja, ne? 😀 Und soooo süüüüüsss 😀

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0

Das Geschenk musste jetzt schon auf dem Weg zu ihm sein und wenn alles glattlief, müsste er es spätestens übermorgen in Händen halten und dann staunen, dass darin...

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

... ein Stück seines Lebens lag. Lange hatte sie gesucht und recherchiert und ist landein-landauf gefahren, um Onkel Hugo diese Freude machen zu können.

neubaugoere antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Onkel Hogo war außer sich vor Freude als das Paket öffnete, es war ein Modell von seinem Lieblings-Segelschiff.

sommerduft antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685

Er ließ sich zurücksinken in den großen, weichen Ohrensessel, der alt war und eingesessen, hielt das Modell in der Hand und erinnerte sich.

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0

Auf exakt diesem Schiff hatte er damals als junger Mann einmal mitsegeln dürfen und dabei jenen Menschen getroffen, der...

Anonymous antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

sein bester Freund fürs Leben würde. Die beiden stehen noch in Kontakt und möchten nochmal mal auf dieses Schiff gehen und um die Welt segeln.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

sein bester Freund fürs Leben würde. Die beiden stehen noch in Kontakt und möchten nochmal mal auf dieses Schiff gehen und um die Welt segeln.

Ob ich ihn anrufe und frage, was aus unserem gemeinsam Traum geworden ist und ob wir es heute wagen sollten?

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Der Freund sagte begeistert zu, endlich würde sein Traum wahr werden. Und so begannen die beiden voll Vorfreude zu planen.

sommerduft antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

Zunächst einmal mussten sie herausfinden, wo sich das Schiff heute befindet und wie sie es buchen können.

belu antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

das hatten sie schnell heraus gefunden und dann eine Reise ab diesen Sommer gebucht. Sie ...

sommerduft antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... waren allerdings nicht so erfreut darüber, dass sie, um an Bord gehen zu können, erst nach Sansibar fliegen müssen, denn dort würde das Schiff in diesem Sommer unterwegs sein. Hugo hatte keine guten Erinnerungen an Sansibar, denn ...

belu antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @belu

... waren allerdings nicht so erfreut darüber, dass sie, um an Bord gehen zu können, erst nach Sansibar fliegen müssen, denn dort würde das Schiff in diesem Sommer unterwegs sein. Hugo hatte keine guten Erinnerungen an Sansibar, denn ...

... dort hatte er viel Eis geschlemmert an der Strandbar und war in der Sonne eingeschlafen und wachte auf, als ...

jour antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575

... herbeigerufene Sanitäter ihn wegen seines Sonnenbrands ins Krankenhaus fahren wollten.

belu antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Das lehnte er aber ab, weil das auch so verheilt. Er behandelt das mit Hausmitteln. Nach einigen Tagen wurde es wirklich besser.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

Das lehnte er aber ab, weil das auch so verheilt. Er behandelt das mit Hausmitteln. Nach einigen Tagen wurde es wirklich besser.

Doch, kaum ging es ihm besser, ging er wieder zum Strand von Sansibar, denn dort gab es viel Sonne und viel lecker all you can eat Eis

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Doch diesmal schütze er sich mit viel Sonnenmilch. Und er genoß das Eis in vollen Zügen mit einem Freund zusammen.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

Doch diesmal schütze er sich mit viel Sonnenmilch. Und er genoß das Eis in vollen Zügen mit einem Freund zusammen.

Eigentlich sollte ich jetzt nach Hause fahren, aber, ich würde gerne tanzen gehen;

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

So machten sich die beiden auf zu einem Tanzlokal, aber sie blieben nicht lange, weil ...

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

So machten sich die beiden auf zu einem Tanzlokal, aber sie blieben nicht lange, weil ...

, sie ja am nächsten Tag früh aufstehen wollen für den Urlaub bei der Oma, die direkt am See wohnt und beide ausgeruht ankommen möchten.

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Die Oma erwartete sie schon freudig, es sollte ein Langzeiturlaub über 4 Monate werden, indem sie viel vor haben an Unternehmungen. Bei Oma angekommen gab es erstmal ein gutes und üppiges Mittagessen, und die beiden Hündinnen bekamen auch was zu Fressen.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

Die Oma erwartete sie schon freudig, es sollte ein Langzeiturlaub über 4 Monate werden, indem sie viel vor haben an Unternehmungen. Bei Oma angekommen gab es erstmal ein gutes und üppiges Mittagessen, und die beiden Hündinnen bekamen auch was zu Fressen.

So herzlich empfangen und beschenkt machte es sich jeder gemütlich im Raum und schlummerte; selbst die Hunde bewegten sich kaum.

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460
Veröffentlicht von: @jour

So herzlich empfangen und beschenkt machte es sich jeder gemütlich im Raum und schlummerte; selbst die Hunde bewegten sich kaum.

Nach einigen Stunden am späten Nachmittag wurden die Hunde unruhig, denn sie wollte raus gehen, um sich zu erleichtern. Das wurde mit einem ausgibigen sonnigen Spaziergang verbunden, durch Wiesen und Felder.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @deborah71

Sie hatte es mit soviel Liebe gepackt und hätte es am Liebsten selbst überbracht, wenn es ihr diesmal möglich gewesen wäre.

Hätte ich doch den rosa Elefanten gebeten, mich schnell hin zu bringen, dachte sie. 😊

jour antworten
Sommerduft
(@sommerduft)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 460

Aber es gab noch eine andere Möglichkeit schnell zum Ziel zu kommen, nämlich den Vogel Simba. Auf dem Flug dorthin verloren sie das Paket, es fiel ins tiefe Wasser.

sommerduft antworten
jour
 jour
(@jour)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1895
Veröffentlicht von: @sommerduft

Aber es gab noch eine andere Möglichkeit schnell zum Ziel zu kommen, nämlich den Vogel Simba. Auf dem Flug dorthin verloren sie das Paket, es fiel ins tiefe Wasser.

Oh jeh mineh, rief sie und Vogel Simba, nun haben wir 4 Möglichkeiten:

jour antworten


Teilen: