Benachrichtigungen
Alles löschen

Was tut dir gut?

Seite 1 / 2

Lachmöwe
Themenstarter
Beiträge : 1623

Und was tut Gott Gutes für dich?

Auf guten und anregenden Austausch freut sich Seidenlaubenvogel.

 

Antwort
9 Antworten
neubaugoere
Beiträge : 15621

Er hat mein Leben verändert! 🥰 Er lehrt mich, wie ich mich mehr und mehr zurücknehmen kann, wie ich mehr und mehr dienen kann, wie ich mehr und mehr erkenne und mehr und mehr "höre". Er lehrt mich, wer ich bin in ihm und lehrt mich, was er mir alles an "Werkzeug" gegeben hat, damit ich das ergreifen und anwenden kann.

Er heilte meine Seele und tut dies noch. Er hat die Beziehung zu meinen Eltern wiederhergestellt. An der Beziehung zu meinem Bruder arbeitet er noch.

Er hat mir eine tolle (geistliche) Kindheit beschert (in der einen Gemeinde) und mich (danach) in eine tolle Gemeinde gesteckt, in die ich nicht wirklich gewollt hätte, aber die mir schon so viel gegeben hat und der ich offenbar auch schon einiges geben konnte. Ich hab tolle Menschen um mich herum, liebe und nette und auch herausfordernde. Er hat mir Ruhe und Gelassenheit geschenkt für Bereiche, die sehr in Aufruhr waren.

Er hat mir gesagt und gezeigt, dass und wie sehr er mich liebt. 🥰

neubaugoere antworten
1 Antwort
Lachmöwe
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1623

@neubaugoere Das freut mich, dass du das wohl alles wahrnehmen kannst, wenn du noch darin steckst und von „dem Guten“ nicht unbedingt schon etwas zu sehen ist.

seidenlaubenvogel antworten


Feliciah
Beiträge : 1255

@seidenlaubenvogel Und was tut Gott Gutes für dich?

Er hat seinen Sohn für mich gegeben, an meiner Stelle. Jesus ging für meine Sünde an das Kreuz und ich weiß, dass ich aus mir heraus niemals gerecht sein könnte.

Er liebt mich, trotz meiner Macken, Schwächen usw. Ich darf zu ihm kommen, wie ich bin. Und er ist geduldig mit mir.

Und noch so viele andere Dinge: Privat, beruflich, familiär, finanziell schenkt er seinen Segen.  

Ich weiß, dass das alles nicht selbstverständlich ist, ich es nicht verdient habe, aber er beschenkt mich trotzdem. Immer wieder.

Danke Jesus!

An meiner Stelle - YouTube

feliciah antworten
1 Antwort
Lachmöwe
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1623

@feliciah Schön, dass du Gottes Segen so praktisch erlebst und sehen kannst.

Was ich nicht ganz verstehe: Hättest du es - ohne Christi Tod am Kreuz - für richtig (oder konsequent) gefunden, gekreuzigt zu werden, weil du aus dir heraus vor Gott nicht gerecht sein kannst?

seidenlaubenvogel antworten
Lachmöwe
Themenstarter
Beiträge : 1623

Darüber hinaussehen (versuchen).

Aushalten.

In allem (wissen): Gott hält zu mir.

 

Das ist es, was mir aktuell geschenkt wird.

seidenlaubenvogel antworten


Goldapfel
Beiträge : 2013

@seidenlaubenvogel Was für ein schöner Thread!

Er spricht immer wieder auch in die Situationen, Zeiten herein, wo ich mich in mir oder äußeren Gegebenheiten verlieren 'will', ändert meinen Blick, hin zu ihm.

Er spricht mir seine Liebe zu mir immer wieder zu. ❤️ 

Und er lehrt mich gerade, stellt mich in für mich herausfordernde Situationen, damit ich lerne, sie mit ihm, an seiner Hand, zu bewältigen. Die Frage, ob ich krank oder gesund sein will, gerade sehr konkret und praktisch. Ich habe noch nicht überall Lösungen oder Wege gefunden. Glaube aber auch aus meinen Erfahrungen mit ihm heraus, dass es gut werden wird.

Und hin und wieder kommen so unverhoffte kleine Freudeperlen im Alltag. Sei es, dass er ein Gebet erhört hat, bevor es ausgesprochen wurde oder eine unerwartete Bestätigung aus einer Ecke, wo ich nie mit gerechnet hätte.

 

goldapfel antworten
CoffeeandBible
Beiträge : 80

@seidenlaubenvogel 

Alles, was ich habe & bin, verdanke ich im Prinzip Gott..

Und durch den Glauben schenkt er mir Frieden, Zuversicht, Halt & eine letzte innere Heimat 😍 

coffeeandbible antworten


Seite 1 / 2
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?