Signal Desktop unte...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Signal Desktop unter kubuntu 18.04 - deb unbekannt


Gelöschtes Profil
Themenstarter
Beiträge : 8051

Hallo liebe Leser*innen,

ich versuche grad Signal unter kubuntu 18.04 zu installieren. wget -q -O "-" https://updates.signal.org/desktop/apt/keys.asc | sudo apt-key add - nahm das System ohne Probleme an. deb https://updates.signal.org/desktop/apt xenial main - deb kennt er den Befehl nicht.

Ich beziehe mich auf den Artikel:

https://wiki.ubuntuusers.de/Signal_Desktop/

TIA

Matthias

Antwort
8 Antworten
tf8
 tf8
Beiträge : 1276

Kenne debian nicht, oder fast nicht.

Fehlt da vielleicht etwas?

"sudo add-apt-repository 'deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu bionic main restricted universe multiverse' "
https://wiki.ubuntuusers.de/Paketquellen_freischalten/

tf8 antworten


lhoovpee
Beiträge : 2335
Veröffentlicht von: @usar

deb https://updates.signal.org/desktop/apt xenial main - deb kennt er den Befehl nicht.

Das ist auch kein Befehl sondern die Paketquelle, die du freischalten musst.

Ist bei Kubuntu Discover installiert? Wenn ja, kannst du in der Discover App auf "Einstellungen" (unten links) gehen und die entsprechende Paketquelle aktivieren.

https://wiki.ubuntuusers.de/Paketquellen_freischalten/

lhoovpee antworten
6 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4575
Veröffentlicht von: @lhoovpee

Das ist auch kein Befehl sondern die Paketquelle, die du freischalten musst.

Genau.

Veröffentlicht von: @lhoovpee

Ist bei Kubuntu Discover installiert? Wenn ja, kannst du in der Discover App auf "Einstellungen" (unten links) gehen und die entsprechende Paketquelle aktivieren.

Wer es etwas puristischer mag: Man kann die Zeile auch einfach in der Datei /etc/apt/sources.list eintragen.

belu antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 8 Monaten

Beiträge : 8051

Discover - Quellen installieren? Screenshot veröffentlichen?

Veröffentlicht von: @lhoovpee

Ist bei Kubuntu Discover installiert? Wenn ja, kannst du in der Discover App auf "Einstellungen" (unten links) gehen und die entsprechende Paketquelle aktivieren.

Discover habe ich jetzt installiert. Ich füge die Quelle hinzu, drücke auf "OK" aber nix passiert. Ich hab auch nen Screenshot, kann ich den veröffentlichen?

Matthias

deleted_profile antworten
lhoovpee
(@lhoovpee)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 2335

Nachdem du die Quelle aktiviert hast muss du natürlich auch Signal noch installieren.

Im Terminal:
sudo apt-get install signal-desktop

Oder halt über die Suche von Discover.

lhoovpee antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 8 Monaten

Beiträge : 8051

snap

Veröffentlicht von: @lhoovpee

Im Terminal:
sudo apt-get install signal-desktop

Das bringt mir folgende Meldung:

arno@arno-ESPRIMO-P5730:~$ sudo apt-get install signal-desktop
[sudo] Passwort für arno:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig

Kein apt-Paket "signal-desktop", es ist aber ein Snap-Paket mit dem Namen vorhanden.
Versuchen Sie »snap install signal-desktop«

E: Paket signal-desktop kann nicht gefunden werden.
arno@arno-ESPRIMO-P5730:~$

deleted_profile antworten
lhoovpee
(@lhoovpee)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 2335

Ich werde gleich mal versuchen beim mir Signal zu installieren und mich dann wieder melden.

lhoovpee antworten
lhoovpee
(@lhoovpee)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 2335

Also mit folgenden Schritten klappt es bei mir, jedoch vorab: Die Quelle ist für Ubuntu 16.04. gedacht! Ich weiß nicht welche Nebenwirkungen es unter Ubuntu 18.04. geben könnte.

Lesen des Keys:
wget -q -O "-" https://updates.signal.org/desktop/apt/keys.asc | sudo apt-key add -

Quelle hinzufügen und aktivieren:
sudo add-apt-repository 'deb https://updates.signal.org/desktop/apt xenial main'

Signal installieren:
sudo apt-get install signal-desktop

lhoovpee antworten
Teilen: