Von Windows 7 auf M...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Von Windows 7 auf Mac?


Ich-bin-doch-ich
Themenstarter
Beiträge : 58

Ich werde nächstes Jahr mit Windows 7 zusammen in Rente gehen, nun stellt sich für mich die Frage, was ich mit meinem privaten PC machen soll. Windows 7 im nächsten Jahr am Netz zu haben ist mir zu gefährlich, zudem muss ich meine Kiste austauschen weil alt und langsam.
Ich mag Windows 10 nicht, die Bedienung ist schrecklich und die Updaterei durch Micro$oft ärgerlich. Mit Linux habe ich keine Erfahrung.
Wer ist erfolgreich von Windows 7 auf Mac umgestiegen? Gibt es Buchtipps?
Kann ich für einzelne Aufgaben mein altes Windows auf einem Mac benutzen?

Antwort
16 Antworten
Gelöschtes Profil
Beiträge : 8051

Von Windows 7 auf Ubuntu?

Veröffentlicht von: @ich-bin-doch-ich

Mit Linux habe ich keine Erfahrung.

Das lässt sich ändern.
Mit Boot von einer DVD oder von einem Stick kann z.B. Ubuntu ohne Installation getestet werden.

deleted_profile antworten
1 Antwort
Ich-bin-doch-ich
(@ich-bin-doch-ich)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 58

Ich habe ein virtuelles Linux Mint installiert als Schutz zu Surfen, es hat mich nicht überzeugt,

ich-bin-doch-ich antworten


Herbstrose
Beiträge : 14194

Wenn du beides nicht kennst, kannst du doch das (kostenlose) Linux erst mal testen und schauen, ob du damit zurecht kommst. Wenn du Mac iOS z.B. vom iPhones oder iPads kennst, würde ich das auch für den PC/Laptop verwenden statt mich in ein mir völlig unbekanntes Betriebssystem einzuarbeiten (es sei denn, ich würde solche Herausforderungen lieben und hätte sonst nichts zu tun).

herbstrose antworten
1 Antwort
Ich-bin-doch-ich
(@ich-bin-doch-ich)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 58

Was ich von Kollegen (IT-Leuten) gehört habe, ist Linux eher etwas für "Angefressene". Ich will einfach surfen und arbeiten.

ich-bin-doch-ich antworten
tf8
 tf8
Beiträge : 1276

Weiterer nicht Mac Nutzer
Ja, Mac nutze ich auch nicht. Vor vielen Jahren saß ich mal an einem an der Uni, aber nicht für lange, einmal zum Scannen und sonst nur zum Schauen.

Gibt es das noch das man das im Laden ausprobieren kann?

Für mich, mit dem Umsteigen, war immer die Frage nach den Programmen.

Welche Programme nutzt Du, brauchst Du?

Welche Programme gibt es dafür auf dem neuen System?
Brauchst Du Deine alten Daten? Willst Du sie mit neuen Programmen nutzen?

Oder kann man die alten Programme weiternutzen in einer virtuellen Maschine?

Ich nutzte jetzt Linux. Aber da auch nur eine Distribution, die auch viele Updates erfordert. Archlinux würde ich nicht als Antwort auf Deine Frage empfinden.

Was ist an Windows 10 so schrecklich?

Das "nach Hause telefonieren"? Klar, das ist.
Die Oberfläche? Gibt es da nicht irgendetwas um das "classic theme" wiederherzustellen?

Veröffentlicht von: @ich-bin-doch-ich

Kann ich für einzelne Aufgaben mein altes Windows auf einem Mac benutzen?

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-auf-dem-Mac-installieren-so-geht-s-4038392.html

So das alles nur als Hinweise für Deine Suche.
Eine Lösung kann ich Dir nicht vorschlagen. Mac nutze ich nicht.

Kenne aber die Probleme, mit dem Umsteigen der Systeme.

Für Webbrowser und e-mail - das vielleicht auch noch im Webbrowser - sollten meinem Verständnis nach alle 3 Varianten mehr oder weniger problemlos reichen.

Und sonst, so breite Softwarekenntnis habe ich auch nicht.

Ja, deshalb wirklich die Frage: Welche Programme nutzt Du?

tf8 antworten
4 Antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Ja, die klassische Ansicht kann man einstellen.

herbstrose antworten
Ich-bin-doch-ich
(@ich-bin-doch-ich)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 58

Ich bin in der Situation, dass ich meinen Desktop nach 10 Jahren ersetzen muss.
Ich brauche momentan MS-Office 2010 (Word, Excel, Access und Outlook), Notepad++ und Irfanview, wenn ich an der Website bastle.
Ich game nicht.

ich-bin-doch-ich antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Dass du nicht spielst, spielt bei der Wahl der Grafikkarte eine Rolle. Dann kannst du dir das Geld für viel Video-RAM sparen.

Wenn du dein Office weiter verwenden möchtest, würde ich bei Windows bleiben. Ok, es dauert ein wenig, bis man sich eingefuchst hat. Aber wenn man an den richtigen Stellen die richtigen Einstellungen vornimmt.

Unser Gemeindelaptop hat heute kein Update gemacht. Der hat nämlich erkannt, dass er über mein Smartphone und somit mobil im Internet war.

Am besten lässt du dich mal im Laden beraten.

herbstrose antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tf8

Die Oberfläche? Gibt es da nicht irgendetwas um das "classic theme" wiederherzustellen?

Ja, das gibts. Man kann den Ansicht wie im Alten umändern.

LG
Glitzer

Anonymous antworten


joe390
 joe390
Beiträge : 466

Geht mir genauso. Win7 ist super, war sup,er wird super gewesen sein. Windows 10 ist fürchterlich, datenschutzrechtlich eine Katastrophe, die Cloud ist schlecht implementiert, wenig intuitiv, viele Optionen bspw. in der Systemsteuerung nicht mehr zugänglich, usw.

MacOS? Weiß gar nicht, ob man das lizenztechnisch für den eigenen PC erhalten kann. Außerdem weiß ich nicht, ob man um die Nutzung der Cloud und einer Apple-ID herumkommt, denn auf dem PC möchte ich diese Bindung nicht.

Ich werde mir mal Linux Mint Cinnamon anschauen. Entweder auf UBS-Stick ein Live-System einrichten, oder einfach mal ne zusätzliche 250er SSD gönnen und machen. Letzteres hat den Vorteil, dass man über einen längeren Zeitraum üben und das System ausbauen kann. Und da ich einen Laptop nutze, kann ich so auch schauen, ob das System hardawaremäßig kompatibel ist. Windowsprogramme laufen wohl Danke Wine oder notfalls Steam (weiß nicht, ob das unter MacOS auch möglich ist).

Halbwegs hilfreiche Infos gibt es bspw. hier: https://shop.heise.de/katalog/ct-2-2019?wt_pdsrc ="productList" ab Seite 40.

joe390 antworten
mrb-II
 mrb-II
Beiträge : 954
Veröffentlicht von: @ich-bin-doch-ich

Ich mag Windows 10 nicht, die Bedienung ist schrecklich und die Updaterei durch Micro$oft ärgerlich.

windows 10 bedient sich eigentlich sehr ähnlich wie windows 7. die oberfläche kann man auf windows 7-look ändern. z.B. mit dem freewareprogramm "ClassicShell". das funktioniert sehr gut und die lästigen kachelei ist man los.
die updaterei bemerkt man eigentlich nur, wenn man seinen computer selten benutzt. dann ist es tatsächlich ärgerlich. 😀
sonst laufen die updates weitgehend im hintergrund.

Veröffentlicht von: @ich-bin-doch-ich

Wer ist erfolgreich von Windows 7 auf Mac umgestiegen?

ich benutze computer mit windows 10 und mac os (allerdings schon eine ältere version und noch nicht die aktuelle). ein buch kann ich nicht empfehlen, weil ich das auch ohne hinbekomme. wenn man das nicht alleine hinbekommt, würde ich eher einen kurs machen (vhs oder so) oder im bekannten und freundeskreis fragen.

die bedienung von mac os ist leicht anders. man muss sich andere tastenkürzel merken. die bringe ich manchmal bei den verschiedenen betriebssystemen durcheinander, besonders wenn auf dem mac windos läuft. aber sonst sollte man das eigentlich hinbekommen.

Veröffentlicht von: @ich-bin-doch-ich

Kann ich für einzelne Aufgaben mein altes Windows auf einem Mac benutzen?

ja kann man prinzipiell (bei den macs ab 2012).
es gibt zwei möglichkeiten. entweder installiert man beide betriebssysteme parallel und wählt bei starten des computers aus, welches betriebssystem gestartet wird. das ist nicht bequem, weil man immer noch starten muss, wenn man mal ein windowsprogramm benutzen will, aber bei leistungsschwacher hardware zu empfehlen. fremdsoftware braucht man dafür nicht.

zweite möglichkeit ist, windows 10 oder 7 virtuell innerhalb des laufenden macos laufen zu lassen. das ist sehr bequem, benötigt allerdings potente hardware und fremdsoftware. ich kenne nur "parallels", keine ahnung ob es noch andere gibt.
eine windows lizenz brauchst du bei beiden varianten.

notepad++ und irfanview gibt es nicht für mac, diese sollten sich allerding ersetzen lassen. ms office gibt es für mac, allerdings ohne ms acess und ms publisher.
wer ms acess braucht, ist bei apple falsch und einen apple zu kaufen um dann diesen ausschliesslich mit windows zu nutzen ist unsinnig.

ansonsten gibt es textverarbeitung/tabellenkalkulation und präsentationsprogramm eh gratis zum mac, genauso wie das emailprogramm.

mrb-ii antworten
5 Antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

die oberfläche kann man auf windows 7-look ändern. z.B. mit dem freewareprogramm "ClassicShell".

Warum so umständlich? Das geht ganz easy mit Windows-Boardmitteln.

herbstrose antworten
mrb-II
 mrb-II
(@mrb-ii)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 954

dann teile dein wissen mit mir.

mrb-ii antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Alle gängigen Hilfeseiten helfen da gerne weiter. Insbesondere www gidf.de. aber ich will mal nicht so sein: https://www.google.com/amp/s/www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Klassisches-Startmenue-zurueckholen-so-geht-s-4064128.html

herbstrose antworten
mrb-II
 mrb-II
(@mrb-ii)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 954
Veröffentlicht von: @herbstrose

aber ich will mal nicht so sein

bist du im reallife eigentlich auch so unfreundlich zu allen? deine art im forum aufzutreten, finde ich äusserst herablassend.

Veröffentlicht von: @herbstrose

https://www.google.com/amp/s/www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Klassisches-Startmenue-zurueckholen-so-geht-s-4064128.html

der link verweist auf die umstellung der oberfläche mit hilfe des programms "classicshell". das ist das tool, welches ich nannte und du umständlich fandest.

mrb-ii antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14194

Ich hab jetzt meinen Laptop nicht parat. Aber als Windows 10 eingeführt wurde, berichteten alle Medien darüber. In der Computerbild hab ich damals den Weg gefunden.
Leider komme ich vor dem Wochenende nicht mehr an meinen Laptop. Auf Arbeit haben wir andere Systeme, so dass ich da nicht nachschauen kann.

Ich hab aber jetzt noch mal nachgelesen. Seit einem der Updates vor 2 Jahren scheint das nicht mehr zu gehen. Mein System ist älter. Ich hab die klassische Ansicht direkt nach dem Kauf eingerichtet. Ohne zusätzliche Tools. Sorry.

herbstrose antworten


Teilen: