Und plötzlich sind ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Und plötzlich sind die alten User weg.

Seite 1 / 2

Orangsaya
Themenstarter
Beiträge : 2877

Ich muss dazu sagen, dass ich in den letzten Jahren auch nicht regelmäßig auf j.de war. Wenn ich etwas aktiver bin, kann ich oft nur selektiv mitmachen. Meine Gesundheit schränkt mich ein. Es kann sein, dass andere wissen, wo die User sind und ich es schlicht nicht gelesen habe.
Aber ich stelle mir die Frage, wo ist Alf geblieben. Er hat immer mal ausgesetzt, kam aber wieder zu uns. Ähnlich ist es mit dem der_alte. Es ist schließlich auch ein alt eingesessener User, der hin und wieder Pausen machte, nur ist er für mich still verschwunden. Gibt es da Infos, oder einen Aschiedthread?

Antwort
388 Antworten
rainer412
Beiträge : 158

Da ich auch immer mal wieder weg bin, vermisse ich auch den ein oder anderen User.

Andererseits wäre ich in der letzten Woche auch fast weggewesen, nachdem ich mal wieder den Mod einschalten musste. Sachliche Diskussionen werden hier immer schwieriger.

rainer412 antworten
4 Antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @rainer412

Da ich auch immer mal wieder weg bin, vermisse ich auch den ein oder anderen User.

Manche haben sich aber - mit einem anderen Nick - wieder angemeldet und schreiben auch wieder mehr oder weniger regelmäßig mit.
Wenn man öfter mit ihnen zu tun hatte, merkt man das.

Veröffentlicht von: @rainer412

Andererseits wäre ich in der letzten Woche auch fast weggewesen, nachdem ich mal wieder den Mod einschalten musste. Sachliche Diskussionen werden hier immer schwieriger.

Kann ich so eigentlich nicht bestätigen.
Wenn man berücksichtigt, dass die Leute hier sehr verschieden sind und es bei religiösen Themen doch ziemlich "ans Eingemachte" geht, bekommen die meisten User es eigentlich ganz gut hin, einigermaßen sachlich und höflich zu bleiben.
Es gibt allerdings immer mal wieder einige "Ausreißer" - da geht es dann nur noch darum, Andersdenkende zu verletzen, zu beleidigen und mit Dreck zu bewerfen.
Da war ich dann auch schon mal drauf und dran, mich abzumelden.
Aber bis jetzt genügt es dann, einfach mal die Finger von der Tastatur zu nehmen, den Stecker zu ziehen und sich mal wieder dem realen Leben zuzuwenden - und das Ganze hier nicht so wahnsinnig ernst und persönlich zu nehmen.

suzanne62 antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581
Veröffentlicht von: @suzanne62

Aber bis jetzt genügt es dann, einfach mal die Finger von der Tastatur zu nehmen, den Stecker zu ziehen und sich mal wieder dem realen Leben zuzuwenden - und das Ganze hier nicht so wahnsinnig ernst und persönlich zu nehmen

😊 Genauso. Aber nicht immer gelingt es. Irgendjemand verpasste mir in den letzten Wochen mal den Orden der "Goldenen Drehtür" 😀

Man muss einfach nur aufpassen, dass man die Gedankenreferate nicht mit ins reale Leben nimmt.

banji antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @banji

Irgendjemand verpasste mir in den letzten Wochen mal den Orden der "Goldenen Drehtür" 😀

Wenn ich mich richtig erinnere, hattest du dich selber mal dafür vorgeschlagen...😉

Veröffentlicht von: @banji

Man muss einfach nur aufpassen, dass man die Gedankenreferate nicht mit ins reale Leben nimmt.

Ich würde aber auch etwas aus dem RL in die Kommunikation in Internet-Communtys mitnehmen: bevor ich auf "Beitrag veröffentlichen" klicke, überlege ich mir, ob ich - vor allem, wenn ich meinem Vorredner widerspreche - das dem anderen auch so ins Gesicht sagen würde.
Wobei es aber auch im RL vorkommen kann, dass ich "in der Hitze des Gefechts" etwas äußere, das mir später leid tut - nicht wegen des Inhalts, sondern wegen der Art und Weise, wie ich es sage....

suzanne62 antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581
Veröffentlicht von: @suzanne62

Wenn ich mich richtig erinnere, hattest du dich selber mal dafür vorgeschlagen...😉

Nein, ich habe es nur aufgegriffen, weil das so ein schönes Bild ist und für mich .... stimmt. 😀
Ich glaube, Tris hatte mir diesen Orden verpasst, kann es aber nicht mit Bestimmtheit sagen.

Veröffentlicht von: @suzanne62

Ich würde aber auch etwas aus dem RL in die Kommunikation in Internet-Communtys mitnehmen: bevor ich auf "Beitrag veröffentlichen" klicke, überlege ich mir, ob ich - vor allem, wenn ich meinem Vorredner widerspreche - das dem anderen auch so ins Gesicht sagen würde.

An der Stelle bin ich noch beim Lernen, mache Fortschritte und Rückschritte ... 😎

banji antworten


Herbstrose
Beiträge : 14193

Ich verstehe, was du meinst.

Allerdings bin ich bei deiner Überschrift etwas ins Grübeln gekommen. Da ich nun wirklich nicht mehr jung bin, frage ich mich was passiert, wenn ich die Tasten Alt und Entf drücke.

herbstrose antworten
3 Antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597
Veröffentlicht von: @herbstrose

frage ich mich was passiert, wenn ich die Tasten Alt und Entf drücke.

Solange Du nicht gleichzeitig die Störungstaste drücks, passiert nichts 😊

Nachtrag vom 28.05.2019 1244
ich kaufe ein T..... 🙄

belanna antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Störungstaste ist auch nett. 😁

herbstrose antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

looooool

Muss ich doch mal probieren ... aber wo ist die Deadline?

banji antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallole - ja, ich finde das auch extrem schade, aber ich weiß leider auch nichts über sie.

Anonymous antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Gewiß ... die "Alten" wussten oft was sie am anderen "Alten" hatten ... wo er /sie geistlich stand. Liege ich falsch?

Dann ändert sich die Zusammensetzung der User ... man versteht einander nicht mehr blind. Nicht weil ein "Neuer" meine Sicht nicht teilt ... das was ich schreibe gestelzt und vergangen einstuft ... ist der Neue bezogen auf "heute" wirklich falsch in seiner Sicht?

Mich sorgt eines ... geschieht das noch genug?

"Deshalb ermuntert einander und erbauet einer den anderen, wie ihr auch tut." (1. Thessalonicher 5,11)

Phil 2,3 nichts aus Parteisucht oder eitlem Ruhm tuend, sondern in der Demut einer den anderen höher achtend als sich selbst;

Ja, ich will mir zeigen lassen wo ich das nicht erfülle, wo ich ungeduldig, ohne Demut, rechthaberisch bin ... warum auch immer und wem gegenüber.

Gelobt sei der Name des Herrn ... welcher dabei hilft.

Anonymous antworten


lhoovpee
Beiträge : 2212

Zu den beiden gab es schon mal ein Thread, ohne Antwort.

lhoovpee antworten
5 Antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2877

Ich finde es gut, dass es schon einen Thread gab. Kann leider nicht mehr so regelmäßig und umfangreich auf j.de mitmachen. Das es keine Rückmeldungen gibt, finde ich schade. Es hängt auch davon ab, ob ein User auch außerhalb von j.de Kontakte hält. Schade, dass man nichts weiß. der_alte war ein Original auch, wenn wir an die Haare geraden sind, habe ich ihn gemocht.
Ich habe, wenn ich mir vor Augen halte, immer leichte Beklemmungen. Es gab mal einen User, der sich Schiller, oder so ähnlich nannte. Der war plötzlich weg. Lange fragte ich mich, was mit ihm ist. Ich kannte ihn persönlich, weil ich ihn hin und wieder an einem Bahnhof abholte und er mit mir ein weiteres Stück mit dem Auto fuhr. Privat wusste ich wenig über ihn. Da habe ich auf j.de gefragt und bekam eine Rückmeldung. Er ist bei einem Unfall ums Leben gekommen. Das war für mich ein Schrecken. Er war gerade mit dem Studium fertig und stand am Anfang seines Berufsleben. Seit dem ist mit einer Frage bei mir das Gefühl, wenn jemand fehlt, ist alles gut, oder steckt eine Tragödie, ein Schicksal.

orangsaya antworten
poimen.a
(@poimen-a)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 674
Veröffentlicht von: @orangsaya

Es gab mal einen User, der sich Schiller, oder so ähnlich nannte. Der war plötzlich weg.

Das war mein erster Kontakt und ich suchte dementsprechend intensiv auch nach ihm. (Selbst im Archiv war nix zu entdecken)
Wie mir "garda" dann diesen Unfall als Ursache mitteilte, wusste ich jedenfalls, dass ich ihn zumindest kennenlernen durfte... (war echt gut !!)

Und "der-alte" ist (meiner Kenntnis nach) eine SIE... - mehr weiss ich aber auch nicht...

hg poimen

poimen-a antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2877
Veröffentlicht von: @poimen-a

Das war mein erster Kontakt und ich suchte dementsprechend intensiv auch nach ihm. (Selbst im Archiv war nix zu entdecken)
Wie mir "garda" dann diesen Unfall als Ursache mitteilte, wusste ich jedenfalls, dass ich ihn zumindest kennenlernen durfte... (war echt gut !!)

Ich hatte ihn zwei, drei mal getroffen und ungefähr genauso viele gemeinsame Abende verbracht. Es war Zufall, aber mir tat es gut ihn nicht nur aus dem Forum zu kennen. Ich hatte, wenn er was postete ihn Augen. Das entschärfte auch so manche Diskussion mit ihm.

Veröffentlicht von: @poimen-a

Und "der-alte" ist (meiner Kenntnis nach) eine SIE... - mehr weiss ich aber auch nicht...

Vielleicht taucht ja der_Alte irgendwann mal wieder auf. 😊

orangsaya antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @poimen-a

Und "der-alte" ist (meiner Kenntnis nach) eine SIE

Ach... wäre ich nie drauf gekommen

Veröffentlicht von: @poimen-a

(Selbst im Archiv war nix zu entdecken)

Das scheint wohl inzwischen etwas löcherig zu sein
Wenn ich da bestimmte Vor-Nicks von mir suche ist auch nichts mehr zu finden.

Anonymous antworten
TylerD
(@tylerd)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 124
Veröffentlicht von: @scylla

Das scheint wohl inzwischen etwas löcherig zu sein
Wenn ich da bestimmte Vor-Nicks von mir suche ist auch nichts mehr zu finden.

Die Gnade des digitalen Vergessens. 😌

Was ich noch mitbekommen habe, ist dass die Beiträge von vor der Forenumstellung vor ca. 10 Jahren nicht konvertiert wurden.

tylerd antworten
Banji
Beiträge : 3581

Grade dieses Vermissen und Nachdenken zeigt mir, dass jesus.de im Grunde mehr ist als nur eine digitale community ... auch wenn man mal im Dreieck hüpfen möchte und wie rasend auf dem Trampolin agiert - eben wie im richtigen Familienleben ...

Mich macht es aber auch betroffen, wenn ein User längere Zeit weg ist und keiner fragt nach (und da hänge ich mir durchaus auch einen Sack voller Asche über den Kopf) ... wenn Tante Else drei Wochen nicht anruft, dann werden wir ja auch unruhig.

banji antworten
4 Antworten
Tinkerbell
(@tinkerbell)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1480

Tante Else stehen wir aber naturgemäß näher als User XYZ, auch wenn wir öfter mit ihm sprechen als mit ihr. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber die Mehrheit der User ist untereinander nicht im eigentlichen Wortsinn befreundet. Man hat eine Interessengemeinschaft, man redet gerne miteinander, wenn der andere weg ist wundert man sich etwas oder vermisst seine Beiträge. Da ist die Verbindung zu Tante Else deutlich tiefer...

tinkerbell antworten
Zaphod
(@zaphod)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 459

*erleichtertguck* Du bist ja noch da 😛

zaphod antworten
rainer412
(@rainer412)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 158

Ich freue mich jedesmal, wenn ich mal wieder hier bin, wie viele langjährige User immer noch da sind. Irgendwie schön.

rainer412 antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2877

Danke für deinen Beitrag.

orangsaya antworten


Seite 1 / 2
Teilen: