Benachrichtigungen
Alles löschen

7 vs Wild Staffel 2


Murphyline
Themenstarter
Beiträge : 1373

Kuckt das hier noch jemand außer mir? Hätte Lust Wetten abzuschließen, wer von den Teilnehmern wie lange aushält.

Antwort
14 Antworten
Jigal
 Jigal
Beiträge : 2996

Ich wusste vor einem halben Jahr nicht einmal was das ist. Ich hatte die Bewerbung von Urlag Entertaintments gesehen. Der mir völlig unbekannte Fritz Meinecke war vom Bewerbungsvideo begeistert.  Ein Typ, historisch interessiert, Reenactment heisst das wohl. Machte Filme zu Feldflaschen, Uniformen des DRK und ähliches.   Begeisterung bei youtubern groß. Plötzlich wird er in die rechte Ecke gestellt, die DRK Uniform mit bedenklichen Uniformen gleichgesetzt.  In irgendwelchen Internetseiten ging es da richtig ab. Also wenn man jemand ankreidet  bei einem Dorfjubiläum auf Anfrage des Dorfes ein Lazarett, wie es dort Ende des Krieges war, darzustellen und hinterher wegen des DRK-Logos rumzumachen, dann verstehe ich das nicht. Die waren wie alle Vereine gleichgeschaltet.

Kurz gesagt, boykottier ich 7 VS wild, werde eher die Alternative 5 gegen Willi anschauen, dort waren 5 Leute und Willi irgendwo auf einem Lost Place, alles nicht genommene Bewerber von 7 VS .

jigal antworten
6 Antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1373

@jigal den Urlag kenne ich inzwischen auch und sein Bewerbungsvideo war wirklich das Originellste. Hatte aber dadurch eben auch sehr viele Zuschauer und wo viele Befürworter sind, tauchen auch die Kritiker auf. So ist das nunmal, wenn man plötzlich bekannt wird, wird auch die Doktorarbeit genau unter die Lupe genommen oder irgendwelche Dorffestvideos. 😉 Das muss man abkönnen.

Als Zuschauerkandidat für 7 vs. Wild wurde ein junger Biologe mit Tropenerfahrung ausgewählt. Der ist zwar nicht so unterhaltsam wie Urlag, aber der einzige, der weiß was man dort außer Kokosnüssen noch essen kann. Er kennt aller Pflanzen und Tiere mit Vor- und Nachnamen und trägt daher zum Bildungsprogramm dieses Wettbewerbes bei.  Leider hat er sich darauf versteift, unbedingt ein Feuer machen zu wollen und zwar mit "Watte" - vermutlich angeschwemmten Zigarettenfiltern. Wenn die brennen würden, wären die keine Zigarettenfilter ... was nur Raucher wissen können- und so verzweifelt der arme Junge an seinen vergeblichen Feuermachversuchen. Schade aber auch.

Ich gucke also die Tropeninsel und Urlag, wenn er "entkistet" und finde beides unterhaltsam.

murphyline antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 2996

@murphyline ohne urlag würde ich noch nie etwas von diesem Fritz gehört haben, bis auf die Werbung die gerade vor Videos kommt. Ja entkisten ist schon unterhaltsam. Das Entkisten der Frauen war auch unterhaltsam, was für Zeug man sich hat einfallen lassen in Sachen "Hygienespülungen". Auswirkungen der Moserer sieht man ja. Videos in zivil.  Nun die Videos über die Photographie hätte Hans Holt nicht in Uniform manchen müssen, das ginge auch im Anzug, aber das Thema das fotografiert werden sollte war die Darstellung von Szenen die Opa oder Uropa im Krieg schon fotografiert hat, bzw. die in eigener Uniform nicht sofort als aus 2020 erkennbar zu machen. Wenn sie jetzt nicht auf Papier sind.

jigal antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1373

@jigal das Video über Photographie kenne ich nicht.Insgesamt würde ich mr wünschen, dass er mehr Hintergrundinfos über die Gegenstände geben würde. Eine der wenigen Infos von ihm, die ich sehr interessant fand, war die Erklärung der Form des Kochgeschirrs. Ich habe mich immer gefragt, warum es gebogen ist und wusste nicht, dass es mit der Biegung an Feldöfen zum Erwärmen der Mahlzeiten gehängt wurde. Oder wie lange es schon Esbitkocher gibt.

Irgendwie schade, denn er ist ja ein Spezialist auf dem Gebiet.

 

murphyline antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 2996

@murphyline Ich habe in einem Bunker der Neckar-Enz-Line gar einen Ofen gesehen mit passender Aussparung. Dieses Jahr habe ich auf dem Flohmarkt ein Schweizer Kochgeschirr gefunden. Etwas größer und nicht die Niere sondern D  also am Rücken gerade.  Ich denke die Form der Niere passt sich auch gut dem Körper an, wenn man das Ding an der Koppel hängen hat, wie bei der kleinen Kampftragetasche der Bundeswehr, die man vor 25 Jahren oft als Handtasche bei Frauen sah.

jigal antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1373

@jigal die Öfen waren rund.

murphyline antworten
Jigal
 Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 2996

@murphyline ja runde Öfen und wie die Kohleöfen hat er auch eine Aussparung in der Platte, da kann man ein Kochgeschirr praktisch in die Flamme stellen und an den Haken am Rand die anderen warm halten.

jigal antworten


speedysweety
Beiträge : 3744

@murphyline Ich schau es an 🙂 Was denkst Du denn, wer wie lange durchhält? Hab die Folge heute noch nicht geschaut, bin gespannt, ob wir auch irgendwann mal ein Krokodil sehen...

speedysweety antworten
4 Antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1373

@speedysweety Ich vermute, dass bei Fritz oder Otto vielleicht ein Krokodil vorbeikommt. Der Hai bei Nova war auch schon krass. Wahrscheinlich wird Knossi bald ausscheiden. Der hat so viel begeistert von dem Team erzählt, dass er bestimmt längere Zeit mit denen im Hotel verbracht hat. Bei Nova verstehe ich nicht, warum die ihr tolles Hinterland nicht erkundet und auch Sascha scheint sich nicht in die Büsche zu trauen.

Wann erzählen die endlich, was es an Sabrinas Standort für Probleme gab und warum das Militär gerufen wurde? Drogenschmuggler, Walfischfänger, Bombenexplosion eines Blindgängers?

murphyline antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3744

@murphyline Bei Otto fand ich ja schon die vielen Haiköpfe etwas gruselig...Ob das ein Krokodil war? Der Hai bei Nova war der Hammer und auch der Wal bei Joris. Ich stelle mir das schon gigantisch vor...das sitzt man am Stand und plötzlich ist da ein Wal. Beim Hai hätte mich interessiert, was das für einer war, aber bei der Entfernung war das natürlich nicht möglich.

Oh, da bin ich gespannt, ob Du recht behältst, dass Knossi früher raus ist! 

Ich hätte glaube ich auch ein bisschen Angst, in das Hinterland zu gehen. Aber generell hab ich nur jede Menge Halbwissen zu dem Thema und kann daher gar nicht einschätzen, wie gefährlich es wirklich ist.

Ich muss nur immer wieder über Sascha lachen, der ewig lange vortragähnliche Reden über Salzwasserkrokodile hält und sich da gut informiert hat- nur aber vergessen hat nachzuschauen, ob die überhaupt bei ihm vorkommen 🤣 So steigert er sich dermaßen  in seine Angst vor Salzwasserkrokodile rein und die hocken alle in Australien 😀 

Wann erzählen die endlich, was es an Sabrinas Standort für Probleme gab und warum das Militär gerufen wurde? Drogenschmuggler, Walfischfänger, Bombenexplosion eines Blindgängers?

Das hab ich noch gar nicht mitbekommen...bin auch gespannt, was es für Probleme mit dem Hubschrauberpiloten gab, dass man den  nur verpixelt zeigen darf...

speedysweety antworten
Murphyline
(@murphyline)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1373

@speedysweety tja und nun ist das erste Krokodil vorbei gekommen, aber nicht bei Sascha. So langsam finde ich die ganze Aktion gefährlich. Auch daß die Benutzung des erste Hilfe Kids zu Punktabzug führt ist sehr fraglich, wenn ich Knossis Fuß ansehe. Fritz hat ja schon angekündigt, dass es keine dritte Staffel geben wird. Das Projekt ist grenzwertig. Ich fand schon den Absprung aus dem Hubschrauber fraglich, weil er letzendlich nichts mit dem Thema zu tun hatte, sondern es nur um den spektakulären Effekt ging. Und ich vermute auch, das dies nicht legal war und es deswegen im Nachinein Ärger mit den Hubschrauberpiloten gab, als dieser festellte, dass alles gefilmt und veröffentlicht wird.

murphyline antworten
speedysweety
(@speedysweety)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 3744

@murphyline Dass das erste Hilfe Kit zu Punkteabzug führt, ist mir auch negativ aufgefallen. Ich finde, sich selbst Hilfe zukommen zu lassen sollte nichts "kosten". 

Das mit dem Krokodil fand ich vor allem deswegen krass, weil Joris ja durch das Gewässer geschwommen ist, um an den Strand zu kommen. Ich kenne mich nun nicht wirklich mit Krokodilen aus, ich weiß nur, dass Haie einen schlechteren Ruf haben, als es wirklich ist. Aber sehr wohl würde ich mich nicht fühlen, wenn da ein Krokodil seine Runden dreht und ich hätte auch richtig Angst. 

Bei der Behind the Scenes haben sie ein bisschen was erklärt zu den Problemen mit der Firma/Hubschrauberpiloten. Hast Du das schon gesehen?

speedysweety antworten
Murphyline
Themenstarter
Beiträge : 1373
Veröffentlicht von: @speedysweety

Behind the Scenes

Ja habe ich schon gesehen. Es waren am Vortag Leute an Sabrinas Spot. Aber warum es nun Ärger am Tag der Aussetzung gab, bleibt unklar.

Das mit den Hubschraubern ist echt der Hammer. Schön noch mal kurz vor knapp Geld raushandeln. Aber es gab auch keinen Plan B Aussetzung mit Boot. Irgenwie haben die Macher sich mit den Hubschraubern etwas verrannt.

Und mit den Krokodilen: die beobachten ihre Opfer tagelang, bevor sie angreifen. Ich glaube es besteht ernsthafte Gefahr, es sei denn, das Krokodil ist satt. In der Zwischenzeit glaube ich das Nova, Fritz und Otto zuerst ausscheiden. Ich bin total gespannt.

murphyline antworten


Murphyline
Themenstarter
Beiträge : 1373

Nova ist raus

Das war jetzt keine gute Vorstellung für die Pfadfinder. Nur rumsitzen und rumjammern. Da hatte ich mehr von ihr erwartet.

murphyline antworten
Teilen: