Benachrichtigungen
Alles löschen

Molke - ein Tipp


Queequeg
Themenstarter
Beiträge : 3137

Vor ein paar Tagen habe ich aus Joghurt Frischkäse gemacht. Ich wollte die übrig gebliebene Molke schon entsorgen, habe dann aber die Idee gehabt, sie am nächsten Tag statt Wasser zum Kochen von Möhren zu verwenden.

Es hat erstaunlich gut geschmeckt. Etwas säuerlich, aber in keiner Weise aufdringlich. 

Antwort
6 Antworten
Deborah71
Beiträge : 16284

@queequeg Gute Idee. Molke ist auch sehr gut als Erfrischungsgetränk gekühlt zu verwenden. Da sind doch jede Menge Mineralien drin und gute Milchsäurebakterien.

Molkeumschläge auf Sonnenbrand sind ein altes Hausmittel.

deborah71 antworten


bepe0905
Beiträge : 1147

@queequeg 
Für mich ist Molke im Sommer DAS Erfrischungsgetränk, 
erfrischend, gut für den Magen und die Darmflora und außerdem fast kalorienfrei!
Immer gut gekühlt und gern auch als Mix mit Obstsaft (meine Favoriten: Orange, Maracuja, Heidelbeere). 
Zum wegschütten auf jeden fall zu schade...

bepe0905 antworten
4 Antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 903

@bepe0905 Wo kommst du an Molke? Ich vermisse die seit Jahren im Standard-Lebensmittelsortiment.

Oder ist sie bei dir auch Nebenprodukt, wenn du etwas anderes produzierst?

seidenlaubenvogel antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1147

@seidenlaubenvogel

Molke bekommst du bei uns in fast jedem Supermarkt (EDEKA, REWE, TEGUT usw.) aber auch Großmärkten (GLOBUS, HIT) sowie bei Discountern. Allerdings ist das Angebot deutlich zurück gegangen, früher war es nach meiner Erinnerung deutlich größer (besonders bei Molke-Mixgetränken). 

bepe0905 antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1147

habe heute beim Einkauf darauf geachtet: 
Aldi hatte keine, mein "normaler" Rewe auch nicht, nur bei Tegut gabs welche

bepe0905 antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 903

@bepe0905 Danke für den Tipp! 😊

seidenlaubenvogel antworten
Teilen: