Jesus - eine positi...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Jesus - eine positive Betrachtung - was ER uns ist

Seite 1 / 2

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Wer macht mit?

"Einfach mal" zusammentragen, was uns Jesus ist und bedeutet?

Den Anfang mache ich mit dem bekannten Bibelvers aus Johannes 3,16:
"Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass ER Seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle die an ihn glauben nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben".

Die ewige Gewissheit, diese meine Erlösung durch und in IHM, das ist mir das Wichtigste und daher "Positivste" an Jesus.

- Erlösung = gerettet sein = frei von allen Sünden und ihren Folgen und damit allem Leid in alle Ewigkeit in Gottes ewigem Reich.

Liebe Grüße
Karibu

Antwort
25 Antworten
neubaugoere
Beiträge : 12685

😊

Veröffentlicht von: @karibu20

"Einfach mal" zusammentragen, was uns Jesus ist und bedeutet?

Er ist mein Retter. Er hat mich angenommen und liebt mich.
Seine Liebe hat mich zu ihm gezogen, diese Liebe, die niemals aufhört.
Seine Liebe hat mich zu einem neuen Menschen gemacht.
Er hat sein Leben gegeben, damit ich es im wahrsten Sinne des Wortes/Buchstaben habe, sein Leben. Mein Dank dafür wird nie aufhören. Es gibt nichts Größeres, als dass einer sein Leben gebe für einen anderen.

Er hält mich an seiner rechten Hand.
Nichts wird mich aus dieser reißen können, weil Er den Tod bereits besiegt hat; der Sieg bereits errungen ist. Ich darf in seinen vorbereiteten Werken wandeln und erfrage diese bei ihm, damit ich keine eigenen Wege gehe, die ich interpretiere.

Ich liebe es, erfüllt zu sein von Ihm.
Und ich kann nicht anders als lieben, weil er so treu ist und mir nicht von der Seite weicht, ganz anders als ich. Und doch liebt er mich. Ich bin sein Kind, darf es sein und lebe in der Gnade, die er mir erwiesen hat.

Das ist Jesus/Gott in aller "Kürze" für mich.

neubaugoere antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke für Deinen Beitrag!

Liest sich sehr schön.

Ja, darüber können wir uns wirklich freuen!
Es geht mir genau so.

Ich gehe sogar noch weiter und gehe auch unängstlich Schritte, wenn ich nicht meine eine bestimmte Antwort erhalten zu haben, sondern in meinem Leben sehe, dass da Richtungsweisende "Zeichen" sind.

Aber vielleicht meinst Du es auch so, und ich verstehe es nur falsch?
Zeichen wie Einladungen, passende Wege die geebnet wurden, Möglichkeiten sie auch zu gehen die es vorher nicht gab oder nicht so bekannt waren, Dinge bei denen man das drängende "Gefühl" hat, das ist jetzt dran?

Antworten kommen ja in sehr unterschiedlicher Art.
"Schritte wagen im Vertrauen auf einen guten Weg", das wurde mir auch wichtig, aber wie gesagt meist ist die Richtung schon vorgegeben worden durch die oben genannten Dinge ("Zeichen" und daher Wegweiser).

Darüber freue ich mich auch so sehr, dass ER mein Leben in der Hand hat und genau weiß, wie ER mich führen kann dass ich Seine Wege gehe - die ER wie Du richtig sagst bereits vorbereitet hat.
Das hat mich auch immer wieder zum Erstaunen gebracht.

Das ist mir dabei am Wichtigsten geworden:

Veröffentlicht von: @neubaugoere

Nichts wird mich aus dieser reißen können, weil Er den Tod bereits besiegt hat; der Sieg bereits errungen ist.

Halleluja!

Liebe Grüße
Karibu

Anonymous antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12685
Veröffentlicht von: @karibu20

Ja, darüber können wir uns wirklich freuen!
Es geht mir genau so.

Das ist doch schön. 😊

neubaugoere antworten


Deborah71
Beiträge : 17879

Jesus.... mein Retter...

ER ist mein HErr.
ER ist mein ewiges Leben.
ER ist mein Hirte.
ER ist meine Hoffnung.
ER ist mein Licht und mein Heil.
ER ist mein Friede.
ER ist mein Versorger.
ER ist mein Lied in der Nacht.
ER ist meine Weisheit.
ER ist meine Liebe.
ER liebte mich schon, als ich noch Sünder war.
ER hat mich bei meinem Namen gerufen, ich bin sein.
Er hat mich erkauft durch sein Blut.
ER hat mir neues Leben gegeben und gibt die Kraft, es zu leben.
ER hat mir seinen Schutzbund zugesagt.
ER hat alle meine vergangenen und zukünftigen Sünden ans Kreuz getragen und mir vergeben.
ER reinigt mich fortwährend durch sein Blut.
ER wird mich niemals verlassen noch versäumen.
ER hält mich fest in Seiner Hand.

😊

deborah71 antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Eine wunderbare Aufzählung, danke dafür!

Liebe Grüße
Karibu

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17879

Mir fällt noch mehr ein....

Quelle der Heilung
Quelle des Vergebens
Quelle der Selbstannahme
Quelle der Nächstenliebe
Quelle der Wiedergutmachung
Quelle der Freude
Quelle geistlicher Vollmacht

Weg in die Vaterbeziehung
Sender des Heiligen Geistes
Brot des Lebens
Freund
Lehrer
Licht

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Mir fiel eben ein Lied ein, das so schön zu dem passt, was Jesus mir bedeutet und positiv ist für mein Leben mit IHM:

"Stern, auf den ich schaue
1)
Stern, auf den ich schaue,
Fels, auf dem ich steh,
Führer, dem ich traue,
Stab, an dem ich geh,
Brot, von dem ich lebe,
Quell, an dem ich ruh,
Ziel, das ich erstrebe,
alles, Herr, bist du.
2)
Ohne dich, wo käme
Kraft und Mut mir her?
Ohne dich, wer nähme
meine Bürde, wer?
Ohne dich, zerstieben
würden mir im Nu
Glauben, Hoffen, Lieben,
alles, Herr, bist du.
3)
Drum so will ich wallen
meinen Pfad dahin,
bis die Glocken schallen
und daheim ich bin.
Dann mit neuem Klingen
jauchz ich froh dir zu:
nichts hab ich zu bringen,
alles, Herr, bist du!

Anonymous antworten


Evana
 Evana
Beiträge : 924

Die wichtigste Bezugsperson in meinem Leben.

LG
Ulrike

evana antworten
billy-shears
Beiträge : 1612

"Einfach mal" zusammentragen, was uns Jesus ist und bedeutet?

Jesus meine Hoffnung!

In der ältesten Schrift der Christenheit steht dieser Satz, der mich hoffen lässt:
"Denn wenn wir glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden ist, wird auch Gott ebenso die Entschlafenen durch Jesus mit ihm bringen." (1Thess 4,14)

billy-shears antworten


Seite 1 / 2
Teilen: