Benachrichtigungen
Alles löschen

Angst?

Seite 1 / 2

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo,

morgen gehe ich ins Krankenhaus, übermorgen soll ich auf dem OP-Tisch liegen. (Ging alles recht schnell, die OP ist dringend.)
Wie ich hinterher alleine in meiner Wohnung klar komme, und auch mein Job, stehen noch in den Sternen.
Fakt ist nur, wenn morgen das Taxi kommt, komme ich #dieses# Jahr nicht mehr in meine Wohnung zurück.
Denn für einen Reha-Platz bin ich schon angemeldet.

Wer Lust hat, kann für mich beten.

Antwort
24 Antworten
Tineli
 Tineli
Beiträge : 1372

Ich wünsche dir alles Gute und dass alles gut läuft und du bald wieder in Ordnung bist.
Gesegnete Weihnachten kann es auch in der Reha geben. 😉
Gute Besserung
Tineli

tineli antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke!

Veröffentlicht von: @tineli

Gesegnete Weihnachten kann es auch in der Reha geben. 😉

Ja, dort habe ich dann wenigstens noch Hilfe.

Veröffentlicht von: @tineli

du bald wieder in Ordnung bist.

Naja, mit manchen Sachen muss man leben.
Jeder Mensch hat nun mal seine Grenzen. (sonst wären wir nur ein Hauch, den der Wind weg trägt)

LG Ano

Anonymous antworten


TheGuyWhoLongs4More
Beiträge : 41

Hallo,

ich wünsche Dir, dass Deine OP gut verläuft, und dass es Dir gelingt, Deine Angst bei Jesus abzulegen (und dort zu lassen).

Wir kommen immer wieder mal in Situationen, wo uns die Dinge aus der Hand genommen werden . . . ich wünsche Dir, dass die kommenden Wochen für Dich eine GUTE Erfahrung werden, davon, dass da, wo wir nichts mehr in der Hand haben, wir selbst, und alle unsere Baustellen, in Seinen Händen sehr gut aufgehoben sind (durfte ich mehrfach so erleben . . . und das hat sich in der "Anfangssequenz" erstmal NIE "gut" angefühlt . . . aber DANN wurde es gut!).

theguywholongs4more antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke.

Anonymous antworten
Deborah71
Beiträge : 16226

Alles Gute...
..für Dich und die Op. Ich wünsche dir Gelingen auf allen Ebenen und auch für die, die daran beteiligt sind.

Frag in der Reha nach einer Beratung für die Folgezeit und auch nach Hilfen für die Heimfahrt. Da ist einiges möglich.

lg
Deborah71

deborah71 antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke!

Veröffentlicht von: @deborah71

Hilfen für die Heimfahrt.

ist schon geklärt.

Veröffentlicht von: @deborah71

Beratung für die Folgezeit

Ja, das habe ich mir fest vor genommen.

LG Ano

Anonymous antworten


Irrwisch
Beiträge : 3339

Liebe Anonyma,

sich in die Hände anderer Menschen u begeben, eine OP samt Narkose vor sich zu haben und nicht genau wissen, wie alles ausgeht, das kann schon große Angst machen.

Wenn du magst, dann würde ich dir sehr gerne eine Karte schicken.

Wenn du magst, dann bete ich gerne für dich.
Für eine gelingende OP.
Für ein gutes Hinterher
Für das Wissen, du bist geborgen, gerade auch in heftiger Zeit und unschönem Erleben.

Es kann sich alles zum Guten wenden.

Sei behütet und gesegnet
Inge

irrwisch antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke!

LG Ano

Anonymous antworten
bepe0905
Beiträge : 1133

Liebe Ano,
ich finde, es ein schönes Zeichen von Zuversicht, dass du das Wort "dieses" betonst hast. Denn du wirst auf jeden Fall in deine Wohnung zurück kommen - hoffentlich rundum geheilt und gesund an Körper und Seele.
Die Zeit vergeht schnell - und auch in einer Reha kann man in angenehmer Gesellschaft mit netten Menschen Weihnachten und Jahreswechsel feiern - möglicherweise schöner als alleine zu Hause.
Vertraue darauf, dass die Ärzte ihr Handwerk verstehen und ihren Job gut machen.
Selbstverständlich werde ich für dich beten. Und falls du die Userin bist, die vor einiger Zeit nach einem Platz für ihren Hund gesucht hatte, dann werde ich noch ein paar gute Extrawünsche in deine Richtung schicken!
Ich wünsche Dir alles Gute
und dazu die Gewissheit, unter Jesu Schutz zu stehen.
LiGrü
Dschordsch

bepe0905 antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke!

Veröffentlicht von: @bepe0905

die vor einiger Zeit nach einem Platz für ihren Hund gesucht hatte

Hund ist vor 2 Wochen abgereist.

LG Ano

Anonymous antworten


Seite 1 / 2
Teilen: