Benachrichtigungen
Alles löschen

Meinem Mann ging es in den letzten Tagen und Wochen körperlich und seelisch nich


LovePink
Themenstarter
Beiträge : 45

Jetzt geht es ihm aber wieder besser. Ich wollte es mir nur von der Seele reden.
Meinen Mann beschäftigt es, ob sich seine Lieben wegen ihm Sorgen, wenn es ihm schlecht geht. Das will er nicht. Darum musste ich ihm gegenüber verbergen, dass ich mich sorge.

Antwort
20 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo,

und was möchtest Du jetzt hier diskutieren?

Gruß Katrin

Anonymous antworten
2 Antworten
LovePink
(@lovepink)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 45

Eigentlich wollte ich nur darüber reden, wie ich mich fühle: Froh, dass es ihm wieder besser geht und ich hoffe, dass es so bleibt. Vielleicht kennt ja auch jemand ähnliches von sich und möchte sich mit mir darüber unterhalten.

lovepink antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Mit etwas Lesekompetenz wärest du drauf gekommen, dass sie ihr Problem nur mal aussprechen wollte und hättest vielleicht auf ds Forum "Miteinander - Füreinander" verwiesen.

herbstrose antworten


Herbstrose
Beiträge : 14193

Hallo LovePink, ich kann dir total nachfühlen.
Mein Mann meint auch, er müsse alles mit sich selber ausmachen und merkt gar nicht, dass er mir damit nur noch mehr aufbürdet.
Die vergangene Woche war schlimm. Er hatte einen kleinen Eingriff vor sich. Davor war er total angespannt und hat mit Kopfschmerzen, Nasenbluten und einigen Ausrastern reagiert. Kaum war der Eingriff rum, war alles wieder gut und er wie ausgewechselt.

Noch ein Tipp: Bitte den Moderator, den Thread ins Miteinander - Füreinander zu verschieben.

herbstrose antworten
4 Antworten
AleschaMod
Moderator
(@aleschamod)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 162
Veröffentlicht von: @herbstrose

Noch ein Tipp: Bitte den Moderator, den Thread ins Miteinander - Füreinander zu verschieben.

Schon erledigt.

aleschamod antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Danke.

herbstrose antworten
LovePink
(@lovepink)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 45

Hallo Herbstrose,
Bei meinem Mann war es nicht er selbst, sondern ein Freund der einen kleinen Eingriff hatte... und danach... nachdem alles reibungslos verlaufen war, ging es meinem Mann schlecht. Dazu kam noch das Verbrechen in SriLanka. Die Nachrichten davon haben ihn mitgenommen... und er hatte Schlafstörungen und Verdauungsprobleme.

Das was du von deinem Mann erzählst hört sich nach hohem Blutdruck an. Würde das schon überprüft?

lovepink antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Das ist der Grund, weshalb mein Mann keine Nachrichten schaut. Er nimmt ab und an sein Handy her und liest ein wenig, das war es dann aber auch schon.

herbstrose antworten
bepe0905
Beiträge : 1133

Hallo LovePink,
gut, dass du hier schreibst.
Ja, manchmal hat man niemanden in der Nähe, mit dem man mal "quatschen" und sich Sorgen und Frust von der Seele reden kann. Und von Zeit zu Zeit muss man einfach mal was loswerden - gerade wenn man mit einem Mann verheiratet ist, der Dinge eher in sich "hineinfrisst" und selbst trägt statt sie mit anderen (z.B. seiner Frau) zu teilen.
Aber das ist ganz männlich, ich bin da auch nicht viel anders gestrickt.
Ich wünsche euch, dass jetzt für euch beide wieder eine bessere Zeit anbricht und zwar in jeder Hinsicht, also körperlich, seelisch und kommunikativ.
Alles Gute euch!
LiGrü
Dschordsch

bepe0905 antworten
3 Antworten
LovePink
(@lovepink)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 45

Hallo bepe,
Vielen Dank für dein Mitfühlen. Magst du mir erzählen, welche Reaktion deiner Frau Dir am besten helfen würde, wenn du sowas hast.

Ich habe mit versucht mit einigen aus meinem Umfeld darüber zu reden, aber die waren nicht so verständnisvoll. Mein Cousin z.B. Sagte einfach nur, dass er mein Mann mehr Sport treiben müsse. Dabei ist mein Mann sportlich.

lovepink antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 1133
Veröffentlicht von: @lovepink

Magst du mir erzählen, welche Reaktion deiner Frau Dir am besten helfen würde, wenn du sowas hast.

Hallo LovePink,
theoretisch kann ich mich in diese Situation gut einfühlen - auch weil ich manchmal (als Coach) Menschen in ähnlichen Situationen kennen lerne und ihnen zur Seite stehe.
Aber auf mich persönlich bezogen fällt mir dazu wenig ein.
Vielleicht deshalb, weil auch ich eher ein Mann bin, der nicht gerne über persönliche Probleme spricht - egal, ob sie wirtschaftlicher oder gesundheitlicher Natur sind oder ganz andere Ursachen haben.
Ich bin dann eher der Typ, der im "Krisenmodus" zu Höchstleistung aufläuft, Probleme selbst zu lösen versuche (was auch meistens gelingt) - und alle Außenstehenden wundern sich dann wieder mal über meine Energie.
Von meiner Frau würde ich mir dann eher wünschen, dass sie ohne große Worte die eine oder andere Aufgabe übernimmt, die ich bisher wahrgenommen habe.

bepe0905 antworten
LovePink
(@lovepink)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 45

Danke für deine Meinung. Leider kann ich ihm nicht so viele Aufgaben abnehmen, weil die meistens seiner Aufgaben mit seiner Arbeit zu tun haben. Er putzt und bügelt auch, aber das ist für ihn Entspannung.

lovepink antworten


Deborah71
Beiträge : 16226
Veröffentlicht von: @lovepink

Meinen Mann beschäftigt es, ob sich seine Lieben wegen ihm Sorgen, wenn es ihm schlecht geht. Das will er nicht. Darum musste ich ihm gegenüber verbergen, dass ich mich sorge.

Aha...... er sorgt sich, dass ihr euch sorgt.... und du sorgst dich, weil er sich sorgt um dieses oder jenes...

Und was willst du nun damit oder dagegen machen?

Sich Sorgen kann man schlecht verbergen. Auch wenn du nichts aussprichst, die Gefühlsatmosphäre und die Körpersprache ist doch da.

deborah71 antworten
4 Antworten
LovePink
(@lovepink)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 45

Ich weiß nicht, ob man wirklich viel tun kann außer ihm zu sagen, dass man ihn stark und tapfer findet.

lovepink antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

Ich zeig dir mal was anhand deiner Antwort.... etwas, womit du dich unbewusst blockierst... Das ist von aussen leichter sichtbar, da ich nicht drin stecke...

Veröffentlicht von: @lovepink

Ich weiß nicht, ob man wirklich viel tun kann außer ihm zu sagen, dass man ihn stark und tapfer findet.

Was macht das mit dir, wenn du in deinem Satz das man austauschst gegen ein ich?

Man ist eine unbestimmte und unbekannte graue Menge, in der du selbst untergehst. Man kennt dein Problem, deine Aufgabe und deine Lösung nicht und wird nicht aktiv und hält dich darin gefangen, wenn du dich unter man einreihst.

Dabei steht in deinem "ich weiß nicht"- Satz schon etwas, das du getan hast und das du tun kannst..... Du hast Worte der Ermutigung ausgesprochen. Das ist ein "ich weiß" und ein "ich kann".

Von da aus kannst du weitergehen und dir auch Weisheit von Gott erbitten, was du noch tun kannst (Jakobusbrief) und ER gibt gerne. ER baut dich auf und von da aus kannst du weiter ermutigen.

deborah71 antworten
LovePink
(@lovepink)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 45

Danke, Deborah, es ist schön, das von dieser Seite zu betrachten. Trotzdem wünschte ich, ich könnte mehr tun.

lovepink antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 16226

Manchmal ist weniger, mehr. 😉

Wenn du dich selbst emotional abwirtschaftest durch Sorgen, wie willst du dann aufbauend einwirken? Wie sollen denn die guten Ideen in deinem Kopf an die Oberfläche kommen, wenn sie unter Sorgen erstickt werden?

deborah71 antworten
Orangsaya
Beiträge : 2894
Veröffentlicht von: @lovepink

Meinen Mann beschäftigt es, ob sich seine Lieben wegen ihm Sorgen, wenn es ihm schlecht geht. Das will er nicht. Darum musste ich ihm gegenüber verbergen, dass ich mich sorge.

Bist du dir sicher, hier deinen Mann richtig durchschaut zu haben?Dieses beschriebene Verhaltensmuster kenne ich,. Es kann aber ganz andere Gründe haben.

orangsaya antworten
2 Antworten
LovePink
(@lovepink)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 45

Welche denn? Was genau meinst du?

lovepink antworten
LovePink
(@lovepink)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 45

Hallo, ich würde mich über eine Antwort freuen 🙂

lovepink antworten


Teilen: