Benachrichtigungen
Alles löschen

Mutmacher


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo
Die meisten hier kennen mich nicht ( ausgenommen so manche Admins), war auch in den letzten Monaten nicht wirklich oft hier.
Möchte ein bisserl was schreiben:
Hab eine sehr harte Zeit hinter mir...furchtbare Kindheit, jahrelang keine so schöne Ehe...Scheidung vor einiger Zeit. Einige Zeit lang zuviel Alkohol, einfach um nichts mehr zu spüren und dadurch aber zuviel gespürt.
Hab einige psychiatrische Diagnosen erhalten, die letztendlich nicht zugetroffen haben.
Was ich eigentlich sagen möche: es gibt IMMER eine Lösung, so schlimm es auch aussieht. Das hört sich vielleicht so banal an und wenn ich dieses vor einiger Zeit gelesen hätte, wäre mir nur ein "Grinsen" ausgekommen und hätte geschrieben...was hast du schon für eine Ahnung.
Ich bin der Meinung, Gott und Jesus können helfen, aber anfangen was zu tun müssen wir selbst.
Wie gesagt, es gibt IMMER einer Lösung....eine positive Lösung.

Antwort
2 Antworten
B'Elanna
Beiträge : 1614

Huch?
Keine zehn Minuten nach dem (wirklich bemerkenswerten) Post schon wieder abgemeldet?
Wie schade!

Sei behütet und gesegnet auf Deinem weiteren Weg.....

belanna antworten


John-Michi
Beiträge : 522

das freut mich wirklich zu hören! und vielleicht liest du ja hier noch mit. ich wünsche dir wirklich sehr, dass du am Leben und vor allem an Jesus weiter dran bleibst. danke für deinen Mutmacherthread 😊

john-michi antworten
Teilen: