Markus aus Heidelbe...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Markus aus Heidelberg


Markus1981
Themenstarter
Beiträge : 6

Hallo , ich bin Markus , 41 Jahre aus Heidelberg. 

 

Gibt es christliche Frauen aus der Nähe von Heidelberg , mit denen man sich ab und zu unterhalten oder austauschen kann ? 

 

Ich selbst bin zwar konfirmierter evangelischer Christ , würde mich aber gerne intensiver mit diesem Thema beschäftigen, da ich mich lange Zeit damit nicht befasst habe. 

 

Ich habe sehr harte Dinge im Leben miterlebt, bin alleine und das lässt einen schon an dem Glauben zweifeln. 

 

Vielleicht wohnt ja jemand in der Nähe und möchte sich austauschen. 

Ich habe niemanden mehr. 

 

LG 

Markus 

 

 

 

Antwort
17 Antworten
Markus1981
Themenstarter
Beiträge : 6

Hallo , leider kann ich nicht auf private Nachrichten antworten , da mir dort immer angezeigt wird , dass ich keine Nachrichten dort verfassen kann. 

 

Es wäre sehr nett , wenn man mich dazu freischalten würde , damit ich auf die privaten Nachrichten antworten kann. 

 

Lg

markus1981 antworten
2 Antworten
frosch80-mod
Moderator
(@frosch80-mod)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 696

@markus1981 

Hej Markus,

soweit ich weiß, kannst du ab dem Moment Nachrichten schreiben, in dem das (ich glaube) dritte Posting von dir freigeschaltet worden ist. Das, auf das ich gerade antworte, ist dein zweites Posting. Antworte mir doch einfach hier mal irgendwas :-).

Eigens für die Nachrichten freischalten geht nicht (oder ich weiß nicht, wie es geht)

 

Liebe Grü0e

fr 🙂 sch

frosch80-mod antworten
Markus1981
(@markus1981)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 6

Hallo Frosch. 

 

Vielen Dank für den Tipp 🙂 

 

Ich hoffe es funktioniert

 

LG 

markus1981 antworten


Deborah71
Beiträge : 23091

@markus1981 

Kennst du Die Taube e.V. in Heidelberg und Sinsheim? Dort sind Christen und Christinnen jeden Alters in einer munteren Gemeinde. Sie haben auch einen guten Gebetsdienst und sind sogar telefonisch  und online gut aufgestellt.

deborah71 antworten
9 Antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 13 Jahren

Beiträge : 15456

@deborah71 @markus1981

Das kann ich bestätigen. Sie sind gut organisiert und haben viele liebe Mitarbeitende.

neubaugoere antworten
Markus1981
(@markus1981)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 6

Hallo , bist du da auch drin ? LG 

markus1981 antworten
Kappa
 Kappa
(@kappa)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 283

@deborah71 Hi, bist du zufällig auch dort aus der Gegend ob du das kennst :). Ich komm auch aus der Gegend  aber leider "nur" ein Mann das hilft hier nicht weiter.

kappa antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23091

@kappa

Leider nein, ich sitze auf ♫♪♫ einer Insel mit zwei Bergen/Dünen ♫♪♫ in der Nordsee, habe aber schon sehr viel von der Taube e.V. profitiert.

In den Predigtvideos sind reichlich nette Frauen zu sehen. 😉

deborah71 antworten
Scylla
 Scylla
(@scylla)
Beigetreten : Vor 8 Monaten

Beiträge : 284

@deborah71 

Hat die auch Tunnel, Gleise und Eisenbahnverkehr, die Insel ?😀😀😀

scylla antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23091

@scylla 

Es gab mal Wühlmaustunnel 🤣 

Ansonsten Gleise und Eisenbahn, jaaaaa 😉  Ich weiß aber nicht, ob der Lokführer Lukas heißt. 😌 

deborah71 antworten
Gelöschtes Profil
(@deleted_profile)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 18002

@kappa 

Versteh ich grad nicht 🙂 Was meinst du mit "nur ein Mann"?

deleted_profile antworten
Markus1981
(@markus1981)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 6

Hallo Deborah , leider kenne ich die Taube nicht . LG 

markus1981 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 23091

@markus1981 

Das lässt sich ja ändern 🙂

online kannst du dich unverbindlich informieren, mal in ein paar Predigten reinhören und dann entscheiden, ob das was für dich sein könnte.

deborah71 antworten
Blackhole
Beiträge : 1134

@markus1981

Ah, endlich mal jemand hier in der schönen Kurpfalz!

Hallo, ich wohne in Mannheim.

Also ich würde mich gern austauschen, aber ich habe leider nicht immer Zeit. Habe neben dem Job leider noch viel anderes Programm.

Ich bin altkatholisch, Verfahrensingenieurin, 45 Jahre alt.

Ich interessiere mich sehr dafür, was es bedeutet, heutzutage Christ zu sein, weil ich meine Jugend in einem stramm atheistischen Milieu, einer Science Fiction Fanszene, verbracht habe.
D.h. Verhältnis zu den Mitmenschen, zur Umwelt, zum modernen Bankwesen usw. aus christlicher Sicht.

Wir haben übrigens auch einen (derzeit etwas dünn besetzten) Glaubensgesprächskreis in der Gemeinde, der ist auch für Gäste offen. Findet jeden zweiten Dienstag statt.

Da ich es Muslimen zu verdanken habe, heute noch gläubiger Christ zu sein, habe ich auch ein gewisses Interesse am Islam, auch wenn ich manches kritisch sehe und dort auch einen riesigen Reformstau sehe, insbesondere zum Thema Frauenrechte und zum Thema wissenschaftlich fundierte Koranexegese.

In der altkatholischen Kirche gibt es keine Marienverehrung, auch als Abgrenzung zur römisch-katholischen Kirche, ich bin da aber eine Ausnahme, da mich die lateinamerikanische Marienverehrung beeindruckt hat, wo Maria kein stilles passives ewig leidendes Weiblein ist, sondern eine mächtige Nebengottheit.
Zum Glück kann man aber in der altkatholischen Kirche auch mal anderer Meinung sein, d.h. auch den Geistlichen gegenüber.

blackhole antworten
2 Antworten
Markus1981
(@markus1981)
Beigetreten : Vor 1 Jahr

Beiträge : 6

Hallo blackhole , wie lange bist du denn schon Christin und warum hast du es Muslimen zu verdanken , dass du Christin bist ? LG 

markus1981 antworten
Kappa
 Kappa
(@kappa)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 283

@blackhole guten Morgen aus dem Unterland. :).

Also das mit dem Islamischen Hintergrund interessiert mich auch.

Allerdings muss ich bezüglich der Lateinischen Marienverehrung doch sagen, Maria ist keine Nebengottheit. Sicherlich genießt Sie das höchste Ansehen eines Menschen wie es einem Menschen gebühren darf, weil Sie es als Mutter Gottes (des Sohnes) ermöglicht hat, das Christus Mensch wurde und letztlich für uns sich hingegeben hat am Kreuze.

Aber Gott ist trotzdem nur einer. Es soll auch schon in der frühen Kirche einmal eine Gruppe gegeben haben wo Anfing Maria Dinge zu "Opfern". Die jenigen wurden dann zur Buße aufgerufen mit Drohung des Ausschlusses.

 

Gruß Edd 

 

kappa antworten


tristesse
Beiträge : 19144

@markus1981 

Hallo Markus, 

Ich wohne nicht in deiner Nähe, aber es interessiert mich warum es unbedingt Frauen sein müssen  

tristesse antworten
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?