Abschied vom Intern...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Abschied vom Internet...

Seite 1 / 2

Lucan-7
Themenstarter
Beiträge : 16994

Ich stelle das jetzt mal in den Smalltalk, auch wenn man's vielleicht auch woanders hätte unterbringen können... anscheinend bringe ich eh keine smalltalk-tauglichen Beiträge zustande, aber was soll's. 😀

Der Punkt ist: Ich werde einen Großteil meiner Aktivitäten im Internet in den nächsten Tagen vorläufig einstellen, aus einem einfachen und simplen Grund: Star Wars.

So lange ich den letzten Teil der Saga nicht selbst im Kino gesehen habe werde ich bestimmte Räume im Internet meiden - einschliesslich dieses Forums hier, weil ich mich erinnere, dass mir ein leichtfertig eröffneter Thread mir hier mit seiner Überschrift schon einmal die Spannung in so einem Fall versaut hat und ich das nicht nochmal riskieren möchte.

Aber auch Nachrichtenseiten, Youtube, Chatrooms und überhaupt nur jede denkbare Seite, die in den nächsten Tagen aktualisiert oder kommentiert wird wird voraussichtlich mit Spoilern gespickt sein... und wenn es nur kurze Bildausschnitte sind.

Falls ich also in den nächsten Tagen hier nicht mehr direkt antworte... ihr wisst jetzt, woran es liegt. Ich melde mich dann zurück wenn ich irgendwo einen freien Sitzplatz im Kino ergattern konnte... dann ganz ohne Spoiler, versprochen 😉

Antwort
25 Antworten
Groffin
Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @lucan-7

Der Punkt ist: Ich werde einen Großteil meiner Aktivitäten im Internet in den nächsten Tagen vorläufig einstellen, aus einem einfachen und simplen Grund: Star Wars.

Und ich dachte schon, Du willst das Klima retten...

Star Wars... ich überlege mir das noch. Die Fortsetzung war bislang nach meinem Geschmack eher enttäuschend.
Die dunkle Macht hat scheinbar ihre schmutzigen Finger ausgestreckt...

groffin antworten


Deborah71
Beiträge : 17879

Viel Spaß im Kino 😊

Dunkle Brille und Ohrstöpsel überreich zum Schutz gegen vorzeitige Infos 😉

deborah71 antworten
billy-shears
Beiträge : 1612
Veröffentlicht von: @lucan-7

weil ich mich erinnere, dass mir ein leichtfertig eröffneter Thread mir hier mit seiner Überschrift schon einmal die Spannung in so einem Fall versaut hat und ich das nicht nochmal riskieren möchte.

Das verstehe ich und ich war froh, den Film am Abend vorher schon gesehen zu haben, sonst wär ich mega sauer gewesen.

Aber hier ein Mandalorian-Spoiler: Baby Yoda ist nicht Yoda 😉

billy-shears antworten


Channuschka
Beiträge : 3341

Jaja, die Gefahren des Internets 😀

channuschka antworten
KarinHugo
Beiträge : 390

Wie....
...ist der titel dieser Folge?

PtL
Karin (auch ein Fan dieses Genres)

karinhugo antworten
15 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 2 Sekunden

Beiträge : 0

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Nach dem die beiden ersten Teile imo nicht so der Burner waren, weiss ich nicht, ob ich mir den wirklich im Kino antun soll oder auf die BD warte und die mir dann leihe

Anonymous antworten
KarinHugo
(@karinhugo)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 390

Danke! owt.
...

karinhugo antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17983

Die Kritiken waren recht gut bisher.

Bester der Reihe hat der WDR heute gesagt 😊

tristesse antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @tristesse

Bester der Reihe hat der WDR heute gesagt 😊

Nunja - der WDR... *sigh* 🙄
Allerhöchstens wohl bester Teil der letzten drei Teile. Aber vielleicht tu ich es mir doch noch selbst an. 😎

groffin antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17983

Der WDR meinte der beste der Trilogie.
Das ist zugegebenermaßen nicht schwer.

tristesse antworten
chubzi
 chubzi
(@chubzi)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1287
Veröffentlicht von: @tristesse

Der WDR meinte der beste der Trilogie.

Aus wieviel Teilen der Triologie besteht die Serie. Ab Teil 3 habe ich mich verabschiedet. Die Syncronisation wurde erbärmlich.

chubzi

chubzi antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @chubzi

Aus wieviel Teilen der Triologie besteht die Serie

Eine Trilogie besteht immer aus drei Teilen ...
neue Zählung) des Gesamtwerks

Prequel Trilogie 1999 - 2005

Star Wars I Die dunkle Berdrohung
Star Wars II Angriff der Klonkrieger
Star wars III Die Rache der Sith

Orginal Trilogie 1977 - 1983

Star Wars IV Krieg der Sterne
Star Wars V Das Imperium schlägt zurück
Star Wars VI Die Rückkehr der Jedi Ritter

Sequel Trilogie 2015 -19

Star Wars VII Das Erwachen der Macht
Starwars VIII Die letzten jedi
Star Wars VIV Der Aufstieg Skywalkers

Dazwischen gab es dann noch mehrer stand alone Filme

Ewoks Karawane der Tapferen
Ewoks Kampf um Endor

Beides wimre aus den 80igern

Rouge One (spielt direkt vor dem ersten Film der Orginaltrilogie) von 2016 und einem Han Solo Film von 2018

Ok.. das dürfte das "Kernwerk" SW sein 😀

Nachtrag vom 18.12.2019 2209
Der erste Orginalfilm, jetzt SW IV, bekam mein ich später noch den Beititel

"Eine neue Hoffnung"

Anonymous antworten
chubzi
 chubzi
(@chubzi)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1287

Der Wüstenplanet startete mit einem Buch. Nach einigen Jahren kamen zwei hinzu und später waren es 5 oder 6 Bücher. Plus die späteren Begleitbücher.
Alles was mehr als eine Folge hat wird heutzutage Triologie genannt.

chubzi

chubzi antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0

Ich möcht jetzt nicht mit Dir streiten aber im Wort Trilogie steckt das griechische Zahlwort tri=3

Ein inhhaltlich zusammenhängendes Werk von 5 Büchern oder Filmen ist demzufolge eine Pentalogie

Aber belassen wir es dabei

Anonymous antworten
chubzi
 chubzi
(@chubzi)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1287
Veröffentlicht von: @scylla

Ich möcht jetzt nicht mit Dir streiten aber im Wort Trilogie steckt das griechische Zahlwort tri=3

Das stimmt ja auch, aber erklär das mal einem wichtigen Kulturreporter

chubzi

chubzi antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @chubzi

Alles was mehr als eine Folge hat wird heutzutage Triologie genannt.

Nein.
Und wenn das Werk wirklich aus drei Teilen besteht, nennt man es immer noch Trilogie.

groffin antworten
chubzi
 chubzi
(@chubzi)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 1287
Veröffentlicht von: @groffin

Und wenn das Werk wirklich aus drei Teilen besteht, nennt man es immer noch Trilogie.

Der Herr der Ringe besteht aus sechs Bücher und wird als Triologie gehandelt.

Die Kulturkommentatoren würden nie auf Quadrologie kommen. Das könnte das Publikum überfordern.
Das Evangelium wäre eine Quadrologie und die Bücher Moses eine Quintologie. Die Bibel nur eine Duologie.

chubzi

chubzi antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1872

Und es heißt immer noch Trilogie und nicht Triologie.

Herr der Ringe wurde in 6 Büchern geschrieben, später zu drei Bänden zusammengefasst und in drei Teilen verfilmt.

Veröffentlicht von: @chubzi

Die Kulturkommentatoren würden nie auf Quadrologie kommen. Das könnte das Publikum überfordern.
Das Evangelium wäre eine Quadrologie und die Bücher Moses eine Quintologie. Die Bibel nur eine Duologie.

Ah... Du trollst. 😌 Ich denke, die Kulturkommentatoren kennen die korrekten Bezeichnungen - sofern sie einigermaßen gebildet sind.

groffin antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @groffin

später zu drei Bänden zusammengefasst

Tante wiki stellt dazu fest
https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Herr_der_Ringe#Die_Einzelbücher_und_ihre_Titel

Anstatt in einer Gesamtausgabe wurde das Werk – gegen den Wunsch des Autors – von den Verlegern, insbesondere von Rayner Unwin, vor allem wegen der hohen Papierpreise im Nachkriegsengland zunächst in drei Bänden publiziert.

Nerdkommentar

Der Hobbit und der Herr der Ringe dürften im Kern das sein, was als "Rotes Buch der Westmark" bekannt wurde.

Also Bilbos und Frodos Reiseberichte zusätzliche hinzukommend, was Sam Gamdschie geschrieben hat, nachdem Frodo zu den grauen Anfurten gesegelt ist.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 3 Sekunden

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @chubzi

die Bücher Moses eine Quintologie.

Nein, weil der fachlich korrekte Begriff für ein fünf Einzelwerke umfassendes Gesamtwerk *Pentalogie* ist, von griechisch *penta* 5

Die gängige, an den griechischen Zahlwörtern angelehnte, Bezeichnung für die 5 Bücher Mose ist Pentateuch oder Pentateuchum.

Veröffentlicht von: @chubzi

Die Bibel nur eine Duologie.

Griechische Zahlwörter bei Mehrteilern sind eigentlich erst ab einer Trilogie üblich

https://de.wikipedia.org/wiki/Mehrteiler

Anonymous antworten


Seite 1 / 2
Teilen: