Die Singles plauder...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Die Singles plaudern #394

Seite 6 / 7

tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17036

Hallo und guten Abend!

❤ - lich willkommen zur 394. Ausgabe des SingelPlauderFadens !

Dies ist ein Ort für Singles oder ehemalige Singles oder andere nette Leute um sich einfach über das auszutauschen, was gerade so geht, was eine/n beschäftigt oder was unbedingt jemandem mitteilen möchte.

Hier ist jeder und jede willkommen, der /die sich an die Spielregeln hält. Und diese sind eigentlich ganz einfach. Neben den allgemein bei jesus.de geltenden Regeln, wie Respekt, Höflichkeit, etc.pp. ist uns hier sehr wichtig, dass die Beiträge "singlekonform" sind und / oder nicht die Singles, die unter ihrem Alleinsein leiden, womöglich triggern.

Soviel zum Anfang 😊

So richtig ein "Thema" habe ich heute Abend keins, ich hab nur das Bedürfnis die Herde zu sammeln und einfach mal wieder zu erfahren, was Ihr so treibt und was Euch bewegt.

Vielleicht mögt Ihr ja, egal ob kurz oder lang erzählen, was so in Eurem Leben los ist, vielleicht auch Jesus.de bezogen was Euer Glaubensleben anbelangt und ob es was Neues gibt.

Viel Spaß uns allen,
Trissi

Niemals kapitulieren
Niemals aufgeben
*tschakkka*

Antwort
415 Antworten
Distelnick
Beiträge : 1335

Grüssle aus der Nacht
wir haben gerade eine zauberhaften 90jährigen.. er hat heute abend doch so ein seltsames Ding aus seinem Penis baumeln gehabt und das dann mit einer Nagelschere kurzerhand entsorgt....
Da war die Aufregung gross, die Kollegen suchten panisch nach dem Endstück.
Der Opi war dann baff erstaunt, als die junge hübsche Schwester seinen Penis angucken wollte. 😨
Der Doktor suchte dann mittels Ultraschall nach der Katheterspitze in der Blase.
Sie konnte dann im Höschen gefunden werden.Die Schere wurde versteckt...
Flugs legte der Doc einen neuen Katheter, das fand der Herman gar nicht lustig, wieder so ein blödes Dings..
Ich hab ihm dann einen Beinbeutel angelegt, damit er freier umherlaufen kann, und Mitgefühl geäussert, das die Doktoren so einfach Schläuche in die Leute legen, wirklich eine dumme Angewohnheit. ..😉
Herman wollte dann schlafen, nackig, aber augenzwinkernd meinte er dann das er das Totenhemdchen dennoch bräuchte, denn morgen kämen ja wieder die " jungen Damen" und da könne er ja nicht so nackelig rumliegen.
Jetzt schläft er nur mit seinem Katheter bekleidet in seinem Bett. ❤😀😀

distelnick antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @distelnick

doch so ein seltsames Ding aus seinem Penis baumeln gehabt und das dann mit einer Nagelschere kurzerhand entsorgt....

Sing ihm doch mal das " Lied der katheterisierten vor"

https://www.youtube.com/watch?v=qpmyw9VW4cI

Anonymous antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Ja, dat is gut... 😀
Aber singen tu ich nicht , dann verstärkt sich die Fluchttendenz.

distelnick antworten


Distelnick
Beiträge : 1335

Die kleinen Freuden.
Hab ich doch heute einen süßen dunkelhäutigen Trisomie 21 -Burschen bekommen, der angab sein Hobby wäre "Essen" 😀😀😀
Da sind wir total d´accord... das ist auch mein Hobby.
Aber leider hab ich neuerdings ja einen Diabetes an der Backe, weswegen ich jetzt mein Hobby etwas umstrukturieren muss.
🙄
Heute war mir nach Eiskaffee... eins meiner absoluten Lieblingsgetränke. Aber woraus bestehen die ganzen Eiskaffee-Fertig-pulver?
ZUCKER.
Selbst in den nicht so süssen Varianten....
Also hab ich mit kaltem Kaffee, Schreddereis, Süssstoff und einer Kugel Vanilleeis, jetzt eine zuckerärmere Variante gebastelt...
Ah , das Leben ist manchmal hart...
War aber lecker...😊

Nachtrag vom 29.06.2019 0712
Und dann war da noch der Patient, der mich aufforderte seinen Urinbeutel zu leeren, da er ansonsten, ich zitiere:
"beim Absturz des vollen Beutels brutalst am Schwänzlein zu Boden gerissen würde"
Welch erheiterndes Bild.
Urologie ist eine kurzweilige Fachrichtung.

distelnick antworten
7 Antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2847
Veröffentlicht von: @distelnick

Hab ich doch heute einen süßen dunkelhäutigen Trisomie 21 -Burschen bekommen, der angab sein Hobby wäre "Essen" 😀😀😀

erinnert mich an meine Schulfreundin, die in der 12ten in Deutsch in der Vorstellungsrunde "Kaugummi kauen" als einziges Hobby angab - sehr zum Missfallen unserer Lehrerin, die mehrfach nachgehakt hat, ob es nicht noch ein "richtiges Hobby" gäbe 😀

P.S. Danke für deine erheiternden Berichte! Ich freu mich immer sehr.

channuschka antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @channuschka

"Kaugummi kauen" als einziges Hobby angab

😀

distelnick antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @distelnick

Urologie ist eine kurzweilige Fachrichtung.

Scheint so - aber ich glaube, du könntest auch von jeder anderen Station ähnlich erheiternde Berichte schreiben....

suzanne62 antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @suzanne62

aber ich glaube, du könntest auch von jeder anderen Station ähnlich erheiternde Berichte schreiben....

Ja sicher, die Menschen sind einfach der Faktor... ich denke oft, das es jeden Tag Situationen gibt, die verfilmt einem kein Schwein glauben würde...

distelnick antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @distelnick

ich denke oft, das es jeden Tag Situationen gibt, die verfilmt einem kein Schwein glauben würde...

Das kenne ich aus meinem Berufsleben auch.....es wird nie langweilig.

suzanne62 antworten
Stefantweeetys
(@stefantweeetys)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @distelnick

Also hab ich mit kaltem Kaffee, Schreddereis, Süssstoff und einer Kugel Vanilleeis, jetzt eine zuckerärmere Variante gebastelt...

und noch "hart gearbeitet", also doppelt positiv 😉

stefantweeetys antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Na, das Hart arbeiten, da komm ich ja so oder so nicht dran vorbei..
Aber gut, das das immerhin Kalorien verbrennt.

distelnick antworten
Distelnick
Beiträge : 1335

Eigentlich...
ist meine Station halb leer. Viele freie Betten.
Aber die , die da sind sind heute allesamt.....anstrengend.
Viktor, 88 J. , erprobt sich im Gebrauch der Schelle. Er ist fasziniert , das wenn er da drauf drückt, ein Mensch erscheint. 15x schellt er, und jedesmal weiss er nicht warum... "oh, ich hab da drauf gedrückt. Ich weiss nicht warum.. den Grund kann ich nicht benennen..." Aber er versucht es zu lassen... Ehrenwort... "oh, ich hab da drauf gedrückt... " .....usw
Währenddessen haben Dieter, 85 J, und Walter, 88 J. , ein anderes Problem. Dieter kann nur schlafen, wenn das Fenster ganz auf ist. Walter kann nur schlafen wenn das Fenster zu ist. Beide sind lieb und verständnisvoll, aber beharren auf ihrem Bedürfnis.
Ich erkläre, das ich für dieses Problem keinen Kompromiss sehe, beide entschuldigen sich langatmig und peinlich berührt, während ich ebenso langatmig erkläre, das Bedürfnisse unterschiedlich ausfallen und ich jetzt für Walter ein neues Zimmer suche wo das Fenster zu ist... Gott sei Dank haben wir freie Betten. Ich räume all seinen Pröll zusammen und wir ziehen um.
Viktor schellt.
Derweil kommt der Nachbar von Josef,77J. angelaufen, sein Nachbar würde laut reden und er verstünde ihn nicht.
Das ist nicht verwunderlich, da Josef seit einem Schlaganfall nicht reden kann, und nur noch in diversen Varianten "Ahu" äussert.
Ich renne zu Josef, der mit hochrotem Kopf gestikuliert "Ahhhhhu !!! Ahhuuu!!" Ich frage nach Schmerzen. Ahu. Kopfschütteln. Durst? Ahu. Kopfschütteln. Der Nachbar, Ali, hilft mit diversen Ahu-Interpretationen... Vielleicht Rückenschmerzen? Ahu.
Viktor schellt.
Nach dreissig Minuten auf dem Klo, wo Josef versucht Pipi zu machen was aber nicht klappt, da Katheter im Penis, gebe ich ihm EIN Schmerzmittel , den ich denke er hat Blasenkrämpfe vom Katheter... Ahu. Wir gehen ins Bett.
Viktor schellt.
Der jährige Max ist geistig behindert und teilt seine Emotionen ungefiltert und sehr laut seiner Umgebung mit. Er singt laut.
Ich laufe zu ihm, und sage : Wie gehts dir? Gut?
Er: Jaaaaaaaaaa ! Ich hab HUUUUNGER !!"
Ich suche ihm ein spätes Abendesen und sage, dabei er soll mal still sein wie ein Mäuschen, weil die anderen schon schlafen... "
Er nickt gnädig und kaut schon.
Viktor schellt.
Josef ist was ruhiger geworden... Ahuuu...
Ich renne zurück zu Walter und krame seine Hemden, Schlüppis und Waschzeug in den neuen Schrank.
Max ist fertig mit essen, und ruft laut nach mir, er will jetzt das Bettrunter haben zum Schlafen.
Viktor schellt.
Bernhard, 90 J, hat derweil auf dem Klo seine Pampers und den Katheter am Toilettenpapierhalter festgeknotet und ist empört, weil er da jetzt "gefesselt" ist... POLIZEI !!!! schreit er.
Ich spiegele seine Entrüstung: "Ja , wie kommt denn SOWAS ? Wer war das denn? Ist ja ein Ding !!"
Ich entknote ihn , bringe ihn zurück zum Bett und ziehe eine neue Pampers an. Er beruhigt sich allmählich und ich bringe ihm erst mal einen Orangensaft, damit er den trinken kann, während wir auf die Polizei warten... Er schläft über dem Saft ein...
Josef liegt jetzt schlafend da, blinzelt mich müde an ... ahu.
Viktor schellt.
Martin und Reinhard, beide mitte vierzig, gucken interssiert zu , wie ich von Zimmer zu Zimmer hechte, und sind , glaub ich, kurz davor eine Bier zu bestellen, weil das spannender als Fernsehen ist.
Viktor schellt.
Frau Doktor ruft an: Eine Neuaufnahme mit Fieber und Blutigem Urin...
23.00 Uhr, noch 7 Stunden.
Ahuuuu...

distelnick antworten
3 Antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @distelnick

23.00 Uhr, noch 7 Stunden.
Ahuuuu...

Halt die Ohren steif! Du schaffst das!
Ich hoffe, es kehrt bald ein bisschen Ruhe ein - und bin gespannt darauf, was du morgen schreibst...

suzanne62 antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2847
Veröffentlicht von: @distelnick

Martin und Reinhard, beide mitte vierzig, gucken interssiert zu , wie ich von Zimmer zu Zimmer hechte, und sind , glaub ich, kurz davor eine Bier zu bestellen, weil das spannender als Fernsehen ist.

Ich kann die beiden verstehen. Hätte ich keine Mitleid mit dir, würde ich mich glatt zu ihnen setzten und deine Rennen kommentieren - so nach Sportreporter-Art 😀
Wünsch dir noch eine etwas entspanntere Nachtschicht und das Viktor endlich einschläft.

channuschka antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335
Veröffentlicht von: @channuschka

entspanntere Nachtschicht und das Viktor endlich einschläft.

Nee, ist Sonntag, das ist immer der schlimmste Tag.
Viktor schläft, aber es geht ihm nicht gut... ich hätte ihn lieber schellend und dafür besser dran...🙁

distelnick antworten


Distelnick
Beiträge : 1335

Letzte Nacht
und ich bin am Limit.
Leider isses nicht viel ruhiger als letzte Nacht.
Zwar schlafen meine Schätze von gestern ermattet von der Action...
aber davor hab ich neue Schätzelein...
Einen russischen Burschen, voll wie eine Strandhaubitze, der zusammengeschlagen wurde, dann erst wegen Rauchens aus der Ambulanz geworfen wurde, dann bis zur Strassenbahn kam um dort filmreif vor dutzenden Leuten zu "kollabieren" und die Polizei hat ihn dann wieder bei uns abgeliefert...
Jetzt schnarcht er bei mir rum...
Ein anderer Patient ist schlittert so gerade am Rande einer Blutvergiftung rum, den muss ich halbstündlich überwachen...
Mein Bernhard , quietschdement, liegt nackelig im Zimmer rum... Kleidung lehnt er ab... aber ansonsten ist er friedlich.
Und dann kam ein Anruf einer jungen und etwas überforderten Kollegin einer anderen Station , die ein muslimisches Mädchen zu mir verlegen wollte, weil in ihr Zimmer ein dementer Opi reingerannt ist, und sie jetzt nicht mehr in das Zimmer will.
Ein Mädchen , das Angst vor Männern hat ,auf eine Männerstation verlegen... ah ja. Das ist etwas sinnfrei, zumal dann Bernhard nackt über die Station flitzt und Josef im Pampers und Ahu rufend...
😀😀😀
Deswegen hab ich das Ansinnen dann abgeschmettert, und jetzt liegt das Mädchen unten auf dem Flur... manche Dinge kann man nicht lösen.
Ab morgen hab ich Urlaub und den brauch ich auch.
Die nächste Woche bastel ich an meinem Testoritterkostüm für den CSD... ❤😎
Und mein viertes Kilo ist gepurzelt.😌

distelnick antworten
3 Antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @distelnick

Ab morgen hab ich Urlaub und den brauch ich auch.

Dann wünsche ich dir gute Erholung. Fährst du weg?

Veröffentlicht von: @distelnick

Die nächste Woche bastel ich an meinem Testoritterkostüm für den CSD...

Geiiiil! Das möcht ich sehen!

Veröffentlicht von: @distelnick

Und mein viertes Kilo ist gepurzelt.😌

Wie viele willst du denn runter kriegen? Was du über deine Arbeit schreibst, liest sich so, als ob du kein Fitness-Studio brauchst...

suzanne62 antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

Hi, Susanne.
Bist du auf dem CSD?
Ich lauf am Anfang mit, Gruppe 14, Transblock.
Da sieht man mich dann deutlich.

Kilo 5 war heute weg.
Ziel ist soviel wie möglich abzunehmen. Ich hab gut und gerne 30 Kilo zuviel, und ich möchte den Diabetes runterkriegen auf eine Metformin Einnahme von 500mg 2x täglich.
Ich bin, wie mein Vater, früh erkrankt, und muss deshalb, um Folgeschäden zu vermeiden, den Zucker gut einstellen...

distelnick antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @distelnick

Bist du auf dem CSD?

Klappt leider nicht - gibt einfach zu viele Parallelveranstaltungen an diesem Wochenende, außerdem muss ich meine Stimme schonen, weil ich heute in der Abendmesse als Kantorin im Einsatz bin.
Ich wünsche dir viel Spaß auf dem CSD - das Wetter ist ja perfekt dafür.

Veröffentlicht von: @distelnick

Kilo 5 war heute weg.

Glückwunsch!

Veröffentlicht von: @distelnick

Ich hab gut und gerne 30 Kilo zuviel, und ich möchte den Diabetes runterkriegen auf eine Metformin Einnahme von 500mg 2x täglich.

Das erfordert sicher jede Menge Selbstdisziplin - und ist neben allem, was du sonst noch zu bewältigen hast, sicher ein ordentliches Stück Arbeit (der Prozess der Transition mit allem was dazu gehört ist ja alles andere als ein Sonntagsspaziergang).

Veröffentlicht von: @distelnick

Ich bin, wie mein Vater, früh erkrankt, und muss deshalb, um Folgeschäden zu vermeiden, den Zucker gut einstellen...

Dann hoffe ich, dass du das gut hinbekommst.

suzanne62 antworten
Distelnick
Beiträge : 1335

Wochenende
Gestern war Gruppentreffen meiner Laienordenstruppe.
Ich war zuletzt im Dezember da, weil dann meine OP war, und danach war ich zur Erholung bei meinen Eltern, und danach in Israel. Und dann haben sie ohne mich Termine gemacht, aber die waren alle in meiner Arbeitswoche...
Sie haben mich alle wiedererkannt. Und sehr freudig begrüßt. Einer ist ausgeschieden, aber eine neue Frau ist dazugekommen, eine Begine... Das find ich sehr spannend, wir waren uns sehr sympathisch und hatten direkt viel zu erzählen. Obwohl ich mich auf den Tag umstellen musste und nur drei Stunden geschlafen hatte, war ich ziemlich wach. ☺
Abends kam ich dann am Kölner Bahnhof an, und rannte direkt in einen Freund rein.
Aber wir waren beide k. o. und haben heute einen anstrengenden Tag.
Deshalb war es eine kurze Begegnung.
Heute ist dann CSD. Kostüm ist fertig. Ich musste noch einen zweiten Helm anfertigen, denn bei warmen Wetter kann ich den Gummihelm nicht tragen weil dann mein Gehirn gebraten wird...
Ach ich freu mich auf die Parade.
Heute ist auch Kilo 5 gepurzelt.
Und morgen muss ich mich um einen Termin beim Diabetologen kümmern.
Und um einen Rolli für das Jesus.de NRW Usertreffen... ☺

distelnick antworten


Channuschka
Beiträge : 2847

407
Soll ich einen neuen Thread eröffenen oder möchte es jemand anderes machen?

channuschka antworten
7 Antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 647

Ich wollte es gerade machen, lasse Dir aber gerne den Vortritt 😊

hopsing antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17036

Hauptsache einer macht es 😊

tristesse antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2847
Veröffentlicht von: @hopsing

Ich wollte es gerade machen, lasse Dir aber gerne den Vortritt 😊

Das ist ja sehr nett. Aber du darfst das gerne übernehmen 😉

channuschka antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4161

Könnt ihr euch vielleicht mal einigen? 😉

belu antworten
jamy
 jamy
(@jamy)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 521
Veröffentlicht von: @belu

Könnt ihr euch vielleicht mal einigen? 😉

Mach Du doch einen auf 😉

jamy antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4161
Veröffentlicht von: @jamy

Mach Du doch einen auf 😉

Nö, ich lass den Beiden gern den Vortritt. 😌

belu antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 647

vielleicht mal

Aber nicht so schnell.
Ich hatte die letzten Tage leider keine Zeit, mich hier mit Channuschka zu streiten, und da Scylla zu ungeduldig war 😉 , hat es sich ja nun sowieso erledigt.

Liebe Grüße,
Hopsing

hopsing antworten
Seite 6 / 7
Teilen: