Ich vermisse (doch)...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Ich vermisse (doch) die Smiellies

Seite 1 / 2

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Zugegeben, ich vermisse die Smillies (Beitragsbewertung).

Das mit den Zahlen liest sich so...

10 (schwarz) User winden deinen Beitrag...*äääks*...ned so dolle
5 User finden deinen *suubbiiii* ...gut....

Ich will die smillies doch wieder 😊

Max

Antwort
83 Antworten
Channuschka
Beiträge : 2835
Veröffentlicht von: @meriadoc

Ich will die smillies doch wieder 😊

🙁

Jetzt stell dir daneben eine rote 1 vor 😌

channuschka antworten


BeLu
Beiträge : 4117

Im Grunde gibt es sie noch, sie sind nur versteckt. Manchmal sieht man sie noch ganz kurz, wenn die Seite langsam lädt.

Je nach Browser dürfte es durchaus Möglichkeiten geben, sie userseitig wieder sichtbar zu machen.

belu antworten
Suzanne62
Beiträge : 7535

Ich fürchte, da "stehe ich grade auf der Leitung".
Als Beitragsbewertung kenne ich hier auf j.de eigentlich nur die grünen und roten Sterne.
Dass man einen Beitrag mit diversen Symbolen bewerten kann (Herz, Pokal, Smilie, Sadie), kenne ich von mykath.de.
Hier ist mir das noch nicht aufgefallen - habe ich da bisher etwas übersehen?

suzanne62 antworten
23 Antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769

Früher...
...sah man neben den Zahlen noch Gesichter. Von, wenn ich mich recht entsinne, 😎 für alle grün bis 😕 für alle rot.

stundenglas antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4117

Genau. Einige (wenige) Nutzer regten sich immer mal wieder darüber auf, was dann irgendwann dazu führte, dass die Beitragsbewertungen nur noch auf die roten und grünen Zahlen beschränkt wurde.

belu antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @belu

Einige (wenige) Nutzer regten sich immer mal wieder darüber auf,

Echt jetzt? Haben die das auch irgendwie begründet? Was fanden die denn so schlimm an den Smilies?

suzanne62 antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15878

Ich finde es macht einen ziemlichen Unterschied.

Zahlen wirken sachlicher, als ein emotionaler Smiley.... der kann eher persönlich genommen werden. Eine Zahl kann dich nicht böse angucken. 😉

deborah71 antworten
1-ichthys
(@1-ichthys)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 639
Veröffentlicht von: @deborah71

Zahlen wirken sachlicher, als ein emotionaler Smiley.... der kann eher persönlich genommen werden. Eine Zahl kann dich nicht böse angucken. 😉

So ist es!

1-ichthys antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813

Ha, Zahlen können einen nicht böse angucken? Habt ihr Matheabi geschrieben? Ihr glaubt nicht wie böse mich die Zahlen da angegrinst haben, es war wirklich schlimm und gruselig! 😛

littlebat antworten
DustinPedroia
(@dustinpedroia)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 227

Das werden die Schüler die gerade das offenbar sehr schwere Mathe Abi hinter sich haben gerne bestätigen.

dustinpedroia antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2835

Ich erinnere mich noch gut - Vorallem der errechnete Schnittpunkt von Gerade und Dreieck, der außerhalb des Dreiecks lag hat mich so fieß angegrinst als ich den Fehler gesucht habe.....

channuschka antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @channuschka

Ich erinnere mich noch gut - Vorallem der errechnete Schnittpunkt von Gerade und Dreieck, der außerhalb des Dreiecks lag hat mich so fieß angegrinst als ich den Fehler gesucht habe.....

Wir hatten als Kollegiaten (Spätberufene 😀) einen riesigen Vorteil: wir brauchten keine Geometrie mehr machen.
Aber ich war im mündlichen in Mathe (freiwillig). Hab mir gelich Stochastik rausgesucht und scheiterte dann an der Frage "Wieviel ist 2x1?" Mein Mathelehrer stand eine Minute zwischen Lachkrampf und Herzinfarkt 😀

littlebat antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

das ist spannend:

Veröffentlicht von: @littlebat

Hab mir gelich Stochastik rausgesucht und scheiterte dann an der Frage "Wieviel ist 2x1?" Mein Mathelehrer stand eine Minute zwischen Lachkrampf und Herzinfarkt

Also, bei dieser Frage muss man doch gar nicht raten oder? Woran bist Du denn bei dieser Frage gescheitert?

Anonymous antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @katy3

Woran bist Du denn bei dieser Frage gescheitert?

Ich war wahnsinnig aufgeregt. Und in dem Moment hab ich das mit irgendwas anderem durcheinander gebracht, ich kann mich noch an meinen kreisenden Gedanken erinnern... "einmal 1 ist eins, das bleibt so". Aber ich kann mich nicht erinnern wie ich auch diese seltsame Idee kam.

Sie haben mich dann erlöst und einfach nochmal so nachgefragt, dass ich von meiner Idee abrückte, und der Rest der Prüfung lief gut und ich hab meine Punkte so bekommen, dass ich noch eine 1 vors Komma bekam im Zeugnis 😀

littlebat antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @littlebat

ich kann mich noch an meinen kreisenden Gedanken erinnern... "einmal 1 ist eins, das bleibt so".

Oh je - das nenne ich Prüfungsstreß 😢

Anonymous antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @katy3

Oh je - das nenne ich Prüfungsstreß 😢

Ich darf mich da nicht beschweren, ich red einfach drauflos und kann auch gut schlafen... einer ganz lieben Freundin ging es vor jeder Klausur, vor jeder Prüfung tagelang schlecht, bis hin zu Panikattacken. Die hatte es echt schwer.
Da waren meine Aussetzer ne Kleinigkeit. Hat ja trotzdem alles geklappt. Das Gesicht meines Mathelehrers werd ich nie vergessen 😀

littlebat antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @littlebat

Habt ihr Matheabi geschrieben?

Matheabi? Um Gottes Willen - bin doch nicht maso!
Zwar war ich nicht mehr in der glücklichen Lage wie noch der Jahrgang zuvor Mathe nach der 12 abwählen zu können. Aber als Abifach musste ich mir das zum Glück nicht antun.

suzanne62 antworten
1-ichthys
(@1-ichthys)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 639
Veröffentlicht von: @littlebat

Habt ihr Matheabi geschrieben?

Matheabi? Habe mich zuerst gefragt, was für ein afrikanisches Wort das ist. Dann entdeckte ich es: Mathe-Abi. Danke für den rauchenden Kopf. 😀 😀

1-ichthys antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @1-ichthys

Danke für den rauchenden Kopf. 😀 😀

😀
Oder was Hebräisches...Ma-Thabi 😀

littlebat antworten
1-ichthys
(@1-ichthys)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 639

Oder so vielleicht. 😉

1-ichthys antworten
Zaphod
(@zaphod)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 459

Einfach ein Gefühlsding 😊

zaphod antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4117
Veröffentlicht von: @suzanne62

Echt jetzt? Haben die das auch irgendwie begründet? Was fanden die denn so schlimm an den Smilies?

Ja, echt. Das waren vorwiegend User, deren Äußerungen öfter mal so viel Rot bekamen, dass die zugehörigen Smilies 🙁, 😢 oder 😕 waren. Irgendwie fühlten die sich durch die Smilies wohl stärker persönlich angegriffen oder abgewertet als durch einfache rote Zahlen.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ja, einige waren manchmal so richtig angep...t wegen der, anscheinend Ausdrucksstarken“ smilies.

Das hat manch einem (mich eingeschlossen) schon manchmal persönlich genommen.

Aber es hätte auch was erzieherisches. Zumindest bei mir.

M.

Anonymous antworten
Channuschka
(@channuschka)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 2835
Veröffentlicht von: @suzanne62
Veröffentlicht von: @suzanne62

Einige (wenige) Nutzer regten sich immer mal wieder darüber auf,

Echt jetzt? Haben die das auch irgendwie begründet? Was fanden die denn so schlimm an den Smilies?

Ausführliche Diskussionen finden sich noch im Archiv. Mit allen Argumenten pro und contra. All dem bösen Blut und all der Austritte, die es wegen den smilies und dem persönlichen Beleidigtfühlen und den teilweise ausgesprochen Beleidigungen gab.
Eine Sache, die irgendwo zwischen traurig und kopfschütteln liegt. Kopfschütteln, weil ich bis zum Schluss nicht verstanden habe, was sooooo schlimm ist und warum es 120mal disskutiert werden muss und traurig, weil so viel böses Blut geflossen ist und für manchen user doch zu verletztend war und er gegangen ist....

channuschka antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @channuschka

traurig, weil so viel böses Blut geflossen ist und für manchen user doch zu verletztend war und er gegangen ist....

Na ja, wenn das so war, dann scheint es mir doch richtig, dass das abgeschafft wurde.
Denn seine ablehnende Haltung bezüglich des Inhalts eines Beitrags kann man ja ausreichend mit dem roten Stern dokumentieren, falls man sich nicht - was ich allemal besser finde - die Zeit nimmt, darauf zu antworten und die eigene, abweichende Meinung zu begründen.
Ich denke, wenn man als Verfasser sieht, dass man für einen Beitrag 10 rote Sterne bekommen hat, ist das auch hinreichend klar.
Scheint so, dass diese traurigen Smilies als Nachtreten empfunde wurden - und das braucht es ja wirklich nicht.

suzanne62 antworten
1-ichthys
(@1-ichthys)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 639
Veröffentlicht von: @suzanne62

Scheint so, dass diese traurigen Smilies als Nachtreten empfunde wurden - und das braucht es ja wirklich nicht.

Scheint mir auch so, daher ist es m. E. besser, dass die Smilies weg sind.

1-ichthys antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Ich vermiss da ehr
- die Möglichkeit Bilder in ein Post einzubauen. Also nicht nur eine Verlinkung, sondern eine echte Uploadmöglichkeit meientwegen mit Pixel/Grössenbegrenzug von 300 kb oder so

- einen Filter um Beiträge bestimmter User (man könnte es ja limitieren auf zB max. 3-5 User) auszublenden
Das war früher im usenet eine recht nützliche Sache. Schont die Nerven und die Magenschleimhäute

- insgesammt mehr Smilyes Symbolbilder .. .die Auswahl ist aktuell doch recht beschränkt

Sie smileys hinter den roten und grünen Sternen -
Die fand ich eigentlich ok. Kann aber verstehen, dass das andere vieleicht emotionaler gesehen haben.

Rote Sterne? viel Feind, viel ehr..

Man merk ja eh, das einige inzwschen ehr User denn Beiträge bewerten. Besonders wenn so die einschlägigen Kollektive relativ zeitnah in Aktion treten

Anonymous antworten
16 Antworten
lhoovpee
(@lhoovpee)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 2205

😀 😁 😂 🤣 😃 😄 😅 😆 😉 😊 😋 😎 😍 😘 🥰 😗 😙 😚 ☺️ 🙂 🤗 🤩 🤔 🤨 😐 😑 😶 🙄 😏 😣 😥 😮 🤐 😯 😪 😫 😴 😌 😛 😜 😝 🤤 😒 😓 😔 😕 🙃 🤑 😲 ☹️ 🙁 😖 😞 😟 😤 😢 😭 😦 😧 😨 😩 🤯 😬 😰 😱 😳 🤪 😵 😡 😠 🤬 😷 🤒 🤕 🤢 🤮 🤧 😇 🤠 🤡 🤥 🤫 🤭 🧐 🤓 😈 👿 👹 👺 💀 👻 👽 🤖 💩 😺 😸 😹 😻 😼 😽 🙀 😿 😾

Man muss nur wissen wie 😀

lhoovpee antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @lhoovpee

Man muss nur wissen wie 😀

Lass mal raten.. du nutzt Smartphone oder Tablet
Ich geh ja von der von j.de von Haus aus angebotenen "Vielfalt" aus

:3

Nachtrag vom 05.05.2019 1600
Eine ascii Gruppe einkopieren nutzt wie Du siehst nicht

Anonymous antworten
lhoovpee
(@lhoovpee)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 2205
Veröffentlicht von: @scylla

Lass mal raten.. du nutzt Smartphone oder Tablet

Nein.

Einfach von hier den gewünschten Smilie kopieren:
https://getemoji.com/

Je nach Endgerät werden diese Smilies aber verschieden dargestellt.

lhoovpee antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ahh .. ok 😊

😌

Wieder was dazu gelernt

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Hi - wie hast Du denn den Smilie hier reinbekommen? Ich finde nicht mal raus, wie die kopiert werden. 🤨 🤨

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15878

Hier ist ne hübsche Seite mit Kopierhilfe 😍

https://emojipedia.org/smiling-face-with-heart-shaped-eyes/

Du suchst dir rechts was aus... klick... dann kommt links die Auswahl mit copy-button....klick... und hier dann mit Rechtsklick einfügen.. ✔️

Klar guckst du erstmal soooo 🤔

aber ich bin sicher, du kriegst das raus... 👍

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

ok 😍

Danke 😊

aber das lohnt sich nicht. Die Dinger sind so klein, daß sie kaum zu erkennen sind. Also - mein Ehrgeiz, das mit dem Einfügen hinzukriegen,
war wesentlich größer, als diese Dinger wirklich zu verwenden 😊

Anonymous antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784

teste
🤯

neubaugoere antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4753

Vorsicht
Das sind technisch gesehen Buchstaben (zŹeichen im Unicode-Alphabet), die sehen je nach Font ("Schriftart") unterschiedlich aus (z.B. mal schwarz-weiß, mal farbig).

Und wenn der Gesichtsausdruck beim Leser ein anderer ist als auf dem Gerät des Verfassers kommt es auch schon mal zu Missverständnissen - wer schaut schon nach, welche "Deutung" jedes "Emoticon" hat?

Helmut

hkmwk antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Punkt 1 und 3: volle Zustimmung.

Punkt2 muss man schon selber schaffen, einfach nicht öffnen.

Anonymous antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4117
Veröffentlicht von: @scylla

- die Möglichkeit Bilder in ein Post einzubauen. Also nicht nur eine Verlinkung, sondern eine echte Uploadmöglichkeit meientwegen mit Pixel/Grössenbegrenzug von 300 kb oder so

Gab es irgendwann mal kurzzeitig. Leider wurde da wohl so viel Mist gepostet, dass der Moderationsaufwand nicht vertretbar war. 🙁

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Also ich bin jetzt 12 - 13 Jahre hier. Das muss schon länger her sein und weil es vor 15 Jahren mal 4 oder 12 Wochen nicht geklappt hat, muss es ja nicht ewig tabu sein oder jetzt wieder massiv missbraucht werden.

Anonymous antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4117

Nee, so lange ist das nicht her. Aber es war nicht lange, deswegen kann dir das durchaus entgangen sein.

belu antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Kann sein. Ein paar Pausen hatt ich ja.
Man könnte ja, als Testballon, erst mal bestimmte Bereiche, wie Politik-Wirtschaft, Ethik ausklammern. Und/ oder politische Propagande etc verbieten.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15878
Veröffentlicht von: @scylla

muss es ja nicht..............oder jetzt wieder massiv missbraucht werden

..und wovon träumst du nachts?

Ich habe den zweiten Versuch miterlebt... es wurde sofort ausgenutzt und ruckzuck war das feature wieder weg.

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @scylla

- die Möglichkeit Bilder in ein Post einzubauen.

ich vermisse auch die Möglichkeit, Photos von Kirchen oder Klöstern in seine Photogallerie einzubauen.
Es gibt sooo schöne Klöster und Kirchen bei uns oder auch im Ausland, aber als ich einst ein Photo davon auf Jesus.de posten wollte, konnte ich immer nur lesen..... die Größe (in kilobyte) des Photos ist zu groß....
Ich habe dann mit meinem Photo-Bearbeiter immer mehr abgespeckt und trotzdem immer wieder nur das Gleiche gelesen, solange, bis ich dann aufgegeben habe.
Ein klitzekleines Pixel-Mosaik-Bild wird wohl niemanden interessieren.

Anonymous antworten
Tatokala
Beiträge : 2523

Du meinst, es sieht netter aus?

Die Wahrheit dahinter ist doch die gleiche...

tatokala antworten


Seite 1 / 2
Teilen: