Vorsätze und Wünsch...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Vorsätze und Wünsche


Irrwisch
Themenstarter
Beiträge : 3339

Was unterscheidet beides?

Leider habe ich kein geeignetes anderes Forum gefunden.
Deswegen der Thread hier im Smalltalk.

Vielleicht ist aber auch die Mischung aus ernsthaften Antworten und Smaltakl eine gute.

Herzliche Einladung, mich/uns an euren Überlegungen teilhaben zu lassen

Liebe Grüße
Inge

Antwort
7 Antworten
tristesse
Beiträge : 16802

Hallo.

Veröffentlicht von: @irrwisch

Was unterscheidet beides?

Ich würde sagen, ein Vorsatz ist ein "sich-vor-nehmen", ein Ziel, was man anpeilt und erreichen möchte. Also ziemlich aktiv.

Einen Wunsch würde ich eher passiv verorten. Man hat es nicht immer in der Hand, so wie einen Vorsatz, für den man dann was tun muss.

Klar kann man auch einen Wunsch aktiv angehen. Aber es ist und bleibt ein Wunsch.

Tris

tristesse antworten
1 Antwort
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Ich was auch schon bei:

Vorsatz - aktiv

Wunsch - passiv

Vorsatz .....ich bin gefordert

Wunsch.....kann mich auch sehr fordern, kann aber auch Apell an Andere sein.

irrwisch antworten


Herbstrose
Beiträge : 14193

Vorsätze sind für mich Pläne, etwas an mir, meinem Verhalten, meinen Gewohnheiten ... zu verändern.

Wünsche sind materieller oder immaterieller Art und dürfen gern auch per Geschenk erfüllt werden. Ohne dass ich selbst einen Finger rühre.

Beispiel Vorsatz:
Ich nehme mir vor, meine Mutter öfter zu besuchen.

Beispiel Wunsch:
Ich wünsche mir, dass ich meine Mutter öfter sehen könnte.

herbstrose antworten
2 Antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Können Vorsätze auch materieller und immaterieller Art sein?

Kann ein Wunsch eine Vorstufe zu einem Vorsatz sein?

irrwisch antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

*

Veröffentlicht von: @irrwisch

Können Vorsätze auch materieller und immaterieller Art sein?

Klar doch.

Veröffentlicht von: @irrwisch

Kann ein Wunsch eine Vorstufe zu einem Vorsatz sein?

Ja.

herbstrose antworten
Suzanne62
Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @irrwisch

Was unterscheidet beides?

Wie schon einige Vorredner sagten: ein Wunsch kann auch etwas sein, auf dessen Realisierung man keinen Einfluss hat. So kann ich mir z.B. eine Welt ohne Krieg wünschen, aber die Mittel, dies zu erreichen, sind leider begrenzt bis gar nicht vorhanden.
Anders ist es mit Vorsätzen: da kann ich mir überlegen, ob etwas, das ich will, tatsächlich erstebenswert, ob es sozial- und umweltverträglich und ob es realistisch ist.
Wenn ich das alles mit "ja" beantworten kann, gehe ich an die Planung und dann - Schritt für Schritt - die Umsetzung.
Wie ich schon an anderer Stelle sagte: sich als selbstwirksam zu erleben kann sehr glücklich machen.

suzanne62 antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Mehr essen und dick werden und vieeeel rauchen und keinen Sport mehr.

M.

Anonymous antworten
Teilen: