Tippfehler korrigie...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Tippfehler korrigieren und User aus der Umgebung finden


Jigal
Themenstarter
Beiträge : 2539

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe zwei Fragen:
Wie kann ich einen Forenbeitrag korrigieren, ich hatte gerade zwei Korrekturen und jetzt ist der Beitrag mehrfach. Gefällt mir so nicht,
Beiträge mit Tippfehlern möchte ich vermeiden.

Die zweite Frage ist: gibt es eine Suchfunktion mit der ich sehen kann, wer aus meiner Nähe hier angemeldet ist.

Danke für die Antworten.

Jigal, der Jerusalempilger

Antwort
25 Antworten
Herbstrose
Beiträge : 14193

Erst mal herzlich willkommen hier. Schön, dass du da bist.

Zu 1: Tippfehler kann man nachträglich nicht korrigieren. Du kannst aber deinen Beitrag aufrufen und einen Nachtrag erstellen.

Zu 2: das hab ich noch nicht ausprobiert. Da ma aber den Ort im Profil nicht angeben muss, dürfte es etwas schwierig werden.

herbstrose antworten
11 Antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2539

danke. Nachtrag erstellen, heisst bearbeiten, probier ich mal aus.

jigal antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Nachtrag erstellen heißt nicht bearbeiten.

Geh mal in einen deiner Beiträge rein.

Nachtrag vom 18.04.2020 0849
Und dann geh oben statt auf "Antwort" auf "Nachtrag erstellen", so wie ich gerade.

Effektiver ist eine Korrektur vor dem Absenden des Beitrages.

herbstrose antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2539

Gut dann sind sie eben drin.

jigal antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

das ist hier eine Maßnahme um gegen den Drang der Perfektion anzugehen. Wir dürfen Fehler machen und damit stehen bleiben 😎

Anonymous antworten
Zaphod
(@zaphod)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 459

Problem beim Editieren ist zudem, dass ein ganzer Beitrag geändert werden kann und die Diskussionsstränge nicht mehr nachvollziehbar sind.

Es gibt immer ein pro und contra 😊

zaphod antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @zaphod

dass ein ganzer Beitrag geändert werden kann und die Diskussionsstränge nicht mehr nachvollziehbar sind.

Dem kann man auf zweierlei Art einen Rigel vorschieben

a) in dem man das Zeitfenster für Editierungen limitiert
b) in dem man den Bearbeitungsverlauf sichtbar, nachvollziehbar macht

Nachtrag vom 18.04.2020 1044
Andere Boards und Foren schaffen es auch bzw haben dieses Problem gelösst und da sprech ich nicht nur von FB oder so..

Anonymous antworten
lhoovpee
(@lhoovpee)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 2205

c) Editierbar machen bis die erste Antwort vorhanden ist
d) Änderungen werden vom mod kontrolliert (um Inhaltsänderungen zu vermeiden); Nachteil: sehr aufwändig
e) Kombination aus a, b und c

lhoovpee antworten
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2539

Ich kenne es dass angezeigt wird wann etwas geändert wurde.
Ich hatte es in einen anderem Beitrag, dass dieser jetzt dreimal drin ist.
Gut ist jetzt so. Anfängerfehler.

jigal antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Das passiert, wenn man im Browser auf "Zurück" geht.

herbstrose antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193
Veröffentlicht von: @zaphod

Problem beim Editieren ist zudem, dass ein ganzer Beitrag geändert werden kann und die Diskussionsstränge nicht mehr nachvollziehbar sind.

Sehe ich auch so.

Veröffentlicht von: @zaphod

Es gibt immer ein pro und contra 😊

Das wird bei jeder Regelung so sein.

herbstrose antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597

😀 😀 😀

So habe ich das noch nie gesehen - gefällt mir! 😀

belanna antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Nein.. eine Editierfunktion für Beiteäge, wie man sie zB von FB oder anderen Comunitys kennt, gibt es hier leider nicht.
Bei bestimmten Funktionalitäten ( ich wünsch mir schon lange die Möglichkeit User zu filtern oder eine Möglichkeit Bilder direkt in Beiträge einzufügen) ist es wohl eine Abwägung aus *was finanzierbar*, *technisch möglich* und von den Verantwortlichen an Funktionalität *gewollt* ist.

Anonymous antworten
10 Antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597
Veröffentlicht von: @scylla

( ich wünsch mir schon lange die Möglichkeit ... Bilder direkt in Beiträge einzufügen)

Hatten wir nach dem Relaunch mal ganz kurz. Wurde massiv missbraucht und deshalb nach kurzer Zeit wieder abgeschafft.

belanna antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @belanna

Wurde massiv missbraucht und deshalb nach kurzer Zeit wieder abgeschafft.

Dann muss man halt die User sanktionieren die es Missbrauchen
Wie lang ist der Relaunch her? Wann war das?
2009 oder so .. Also kein Grund es nicht wieder freizugeben

Anonymous antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597
Veröffentlicht von: @scylla

2009 oder so .. Also kein Grund es nicht wieder freizugeben

Ich habe wenig Hoffnung, dass es diesmal anders laufen würde - aber schreib doch einfach mal einen der Verantwortlichen hier an 😊

belanna antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16813
Veröffentlicht von: @scylla

Dann muss man halt die User sanktionieren die es Missbrauchen

Was sollen denn die Mods hier noch alles schaffen?

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Wo ist jetzt der unterschied, ob der Mod sich einen Text durchliesst oder auf ein Bild guckt?
Und solte jemand etwas anstössiges posten fliegt er halt. Oder das Bild wird gelöscht und der User bekommt ne GK
Ich sehe keinen "Mehraufwand" oder noch mehr Arbeit

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16813
Veröffentlicht von: @scylla

Wo ist jetzt der unterschied, ob der Mod sich einen Text durchliesst oder auf ein Bild guckt?

Ein Bild brennt sich schneller ins Gedächtnis als ein Text. Richtet auch meiner Meinung mehr Schaden an. Der Mod muss dann sehr schnell sein.

Veröffentlicht von: @scylla

Ich sehe keinen "Mehraufwand" oder noch mehr Arbeit

Ja gut, dann kann ich Dir auch nichts weiter dazu sagen.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @scylla

Dann muss man halt die User sanktionieren die es Missbrauchen

dann ist das Kind potentiell schon in den Brunnen gefallen. Das ist bei Fehlinformationen schon nervig genug da hinterherzuräumen, wenn mal ein verstörendes Bild gesehen ist, dann ist es nicht so einfach gelöscht. Bilder sind dabei deutlich unmittelbarer als Texte. Das sind viele Nachteile, die Vorteile fürs Bilder einbinden bei den hier diskutierten Dingen wenig offensichtlich.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15878
Veröffentlicht von: @scylla

Dann muss man halt die User sanktionieren die es Missbrauchen

Und wer löscht die Bilder aus meinem Kopf?

Es wird ja nicht nur das Forum mißbraucht, sondern auch derjenige, der durch das Bild belästigt, erschreckt, beleidigt usw... wird.

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Wie " löscht" Du unangemessene, obzöne Bilder usw. aus Deinem Gedächniss, denen Du im Alltag sonst begegnest.
Im TV , in der Werbung uvm.?

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @scylla

Wie " löscht" Du unangemessene, obzöne Bilder usw. aus Deinem Gedächniss, denen Du im Alltag sonst begegnest.
Im TV , in der Werbung uvm.?

wenn du "unangemessen" und "obszön" verwendest bin ich mir nicht sicher, ob dir einfach so richtig gar nicht klar ist, mit welcher Art Bildern wir hier so große Probleme hatten, dass wir gesagt haben "nein, da muss mindestens ein Klick dazwischen sein."
Im TV und in der Werbung ist auch zumindest immer nochmal jemand dazwischen, der da vorher sagt "ok, das kann man zeigen" und so ein bisschen weiß man ja vorher, auf was man sich einlässt, zum Beispiel in Abhängigkeit von Uhrzeit oder dem Sender.

Anonymous antworten
Feliciah
Beiträge : 737

Hallo Jigal,

Veröffentlicht von: @jigal

Die zweite Frage ist: gibt es eine Suchfunktion mit der ich sehen kann, wer aus meiner Nähe hier angemeldet ist.

Ja. Du gehst auf den Reiter "Community", klickst dann links auf "Meine Freunde" und dann kannst Du (rechts) entweder über die "Schnellsuche" oder die "Profisuche" nachschauen, aber nur, wenn ein User seinen Ort mit angegeben hat.

Viel Spaß hier. 😊

feliciah antworten
1 Antwort
Jigal
(@jigal)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2539

danke

jigal antworten


Teilen: