Benachrichtigungen
Alles löschen

Sabotage in Kirchen?


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Ist es möglich, dass es in den Kirchen Sabotage gibt - absichtliche, verborgene geistliche Schwächung von innen?

Ich habe es im Kommunismus überlebt. Wenn seine Ideen heute effektiv in die Politik geschmuggelt werden, warum könten solche Methoden nicht in den Kirchen sich entwickeln - auch Freien Kirchen?

Bibel warnt:
"... es mich sehr drängte ... zu schreiben ... Kämpft für den Glauben, der den Heiligen ein für alle Mal übergeben ist! Denn es haben sich einige Leute eingeschlichen, die schon seit Langem für das Gericht vorgemerkt sind: Gottlose, die unseres Gottes Gnade mit einem zügellosen Leben vertauschen und die Jesus Christus, unseren einzigen Herrscher und Herrn, verleugnen ..." (Judas 1, 3-4).

Antwort
19 Antworten
tristesse
Beiträge : 16837
Veröffentlicht von: @stan-malina

Ist es möglich, dass es in den Kirchen Sabotage gibt - absichtliche, verborgene geistliche Schwächung von innen?

Klar, hab ich schon erlebt.

Allerdings haben die Personen damals gedacht, richtig zu handeln, auch wenn man ihnen ihr Verhalten als unbiblisch erwiesen hat. Das waren einfach fehlgeleitete Menschen, meist von einer Person sehr stark manipulativ beeinflusst.

Ist in keiner Gemeinde, wo ich das beobachtet hab, gut ausgegangen. Meist war das schlussendlich mit Spaltung oder Weggang einer Gruppe verbunden.

Aber das passiert, wenn man seine Überzeugungen und Verhaltensweisen nicht mit der Bibel abgleicht, sondern mit Menschen.

tristesse antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hi,

ja auch das habe ich erlebt und habe das auch vorher im Geiste gesehen.

Es gab Austritte und Streit. Manche sind in die Wort und Geist Sekte und manche woanders.

Vergiss nicht, der Teufel geht unter und sucht,....

Es war nicht schön. Einst fast 180 Mitglieder sind es heute 105. Mitglieder.

M.

Anonymous antworten
14 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Es gibt auch die leitende Personen die sabotieren. Und das ist noch gefärlicher.

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Willst Du auf irgendwas speziell hinaus?

Veröffentlicht von: @stan-malina

Es gibt auch die leitende Personen die sabotieren. Und das ist noch gefärlicher.

Wieso fragst Du, wenn Du die Antwort schon kennst?

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Wieso fragst Du, wenn Du die Antwort schon kennst?

Es sind rhetorische Fragen. Natürlich ich kenne Atworten, aber die Meinungen und Beobachtungen anderer bereichern mich / uns.

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837
Veröffentlicht von: @stan-malina

Es sind rhetorische Fragen. Natürlich ich kenne Atworten, aber die Meinungen und Beobachtungen anderer bereichern mich / uns.

So "rhetorisch" kommt mir Deine Antwort aber nicht rüber, sondern als hättest Du einen konkreten Bezug.

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

😊 😊
Natürlich rhetorisch - ich gebe doch sofort unter Fragen die Antworten: eine von Kommunismus Zeiten, zweite aus der Bibel.
Wir können über konkreten Situationen schreiben, obwohl es wahrscheinlich nützlicher sein wird, die Sabotage-Mechanismen zu analysieren: den Gegner und seine Wege zu entlarven.
Meriadoc schreibt schnon unten über "sehen in Geist" - interessant!

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Wir hatten 2 Pastoren und jeden Sonntag 2 Gottesdienste. Ich kann nicht sagen was passiert ist. Ich sah im Geist einfach nur eine dunkle Wolke über ein oder mehrere Personen. Da ich jung im Glauben war und keine Erfahrung mit sowas, sagte ich es dem Pastor. Er wusste Bescheid. Wochen später gab Knatsch innerhalb der Gruppe, auch die Pastoren kamen mit verschiedenen Richtungen nicht klar. Zuletzt mussten beide gehen. So wurde es beschlossen.

War sehr sehr hart und es tat vielen sehr weh.

M.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @meriadoc

Ich sah im Geist

Solche Situationen zeigen, dass die Kirchengemeinden der Unterscheidung von Geistern und Prophezeiungen, die von anderen bestätigt wurden, mehr Aufmerksamkeit widmen sollen (1 Kor 14,29).

Anonymous antworten
lhoovpee
(@lhoovpee)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 2209
Veröffentlicht von: @tristesse

Wieso fragst Du, wenn Du die Antwort schon kenns

Mich verwundert deine Frage. Er hat seine eigene Frage doch bereits im ersten Posting beantwortet 🤨

Manchmal ist es schön andere Meinungen und Sichtweise zu lesen.

lhoovpee antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837
Veröffentlicht von: @lhoovpee

Mich verwundert deine Frage. Er hat seine eigene Frage doch bereits im ersten Posting beantwortet 🤨

Und das verwundert Dich?
Eine Frage zu stellen und sich selbst zu beantworten ist relativ sinnfrei.

Okay, nehm ich zur Kenntnis, ist aber nicht weiter diskussionswert für mich 😊

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Eine Frage zu stellen und sich selbst zu beantworten ist relativ sinnfrei.

Z. B. Wikipedia: "Auf eine rhetorische Frage erwartet der Fragende keine (informative) Antwort, sondern es geht ihm dabei um die verstärkende Wirkung seiner Aussage. Der Sprecher drückt durch die rhetorische Frage seine eigene Meinung aus."
Jesus hat sehr oft rhetorische Fragen gestellt. Die waren nicht "relativ sinnfrei". Oder? 😊

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

Wieso fragst Du, wenn Du die Antwort schon kennst?

Fragen stellt man nicht nur um Antwort zu bekommen.

Anonymous antworten
bepe0905
(@bepe0905)
Beigetreten : Vor 14 Jahren

Beiträge : 1090
Veröffentlicht von: @stan-malina

Es gibt auch die leitende Personen die sabotieren. Und das ist noch gefärlicher.

Ja, das gibt es auch. Nicht nur in Kirchen, sondern auch (und noch viel mehr) in Parteien, Vereinen, Firmen und wohl auch in Familien.
Leitende Personen (wer auch immer sich zu diesem Kreis zählt) sabotieren besonders dann gerne, wenn neue Ideen, Vorschläge und Anregungen nicht von ihnen kommen oder wenn sie für eben diese leitenden Personen mit Mehrarbeit verbunden sind.

bepe0905 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @bepe0905

sabotieren besonders dann gerne, wenn neue Ideen, Vorschläge und Anregungen nicht von ihnen kommen

Genau. Das würde bedeuten, dass sich hinter der Sabotage Eifersucht (und Angst) verbirgt.

Veröffentlicht von: @bepe0905

oder wenn sie für eben diese leitenden Personen mit Mehrarbeit verbunden sind.

und das wiederum Bequemlichkeit oder Faulheit.

Anonymous antworten
annibanni18
(@annibanni18)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 9

Das hab ich auch erlebt. Zum Glück gingen die dann von selbst weg.

annibanni18 antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @stan-malina

Ist es möglich, dass es in den Kirchen Sabotage gibt - absichtliche, verborgene geistliche Schwächung von innen?

Dies kann auch jesus.de zutreffen 🙁

Anonymous antworten
2 Antworten
lubov
(@lubov)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 2435

Gottes Segen begleite dich.

lubov antworten
Lucan-7
(@lucan-7)
Beigetreten : Vor 12 Jahren

Beiträge : 15313
Veröffentlicht von: @stan-malina

Dies kann auch jesus.de zutreffen

jesus.de ist weder "Kirche" noch "Gottesdienst", sondern "Öffentlichkeit".
Das wird wohl von vielen Leuten hier immer wieder übersehen.

Wer sich hier Räume schaffen will, die ausschliesslich Christen vorbehalten sind, hat dazu ja die Möglichkeit.

lucan-7 antworten


Teilen: