Benachrichtigungen
Alles löschen

Was taugt ( mir) alles nicht.

Seite 1 / 3

Irrwisch
Themenstarter
Beiträge : 3339

Was stört mich
Was triggert mich
Was bekommt mir nicht
Was nervt mich
Was ist für mich gefährlich
Was sollte ich tunlichst meiden

Zu dieser Aufzählung ist Jeder hier eingeladen, etwas zu schreiben.

Ich bin erwartungsvoll über eure " Untauglichkeiten"

Herzliche Grüße
Inge

Antwort
113 Antworten
Vigil
Beiträge : 386

Nörgler, Korinthenk..., Besserwisser

LG

vigil antworten
2 Antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Guten Morgen, Vigil
Wie gehst du damit jetzt um?

Liebe Grüße
Inge

irrwisch antworten
Vigil
(@vigil)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 386

Ich vermeide größeren Umgang mit solchen, bin aber freundlich und unverbindlich im Umgang, wenn er denn ist.
Das gelingt ganz gut und ist wohl für beide Seiten hinzunehmen.

LG J.

vigil antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Dieser Thread ist ironisch gemeint, siehe die Vorgeschichte.

Ich fordere das Verbot von
-Kurzen Röcken (würde ich nie trage und sie erinnern mich daran, dass meine Beine nicht so schön sind wie die von anderen Frauen)
-Tragbaren Radios (die Leute nehmen sie mit zum Baggersee und spielen Musik DIE MIR NICHT GEFÄLLT, kann man sich das vorstellen)
-Handballspielen (ich war im Schulsportunterricht immer schlecht in Handball und werde dadurch unangenehm daran erinnert)

-Birken, da ich ich gegen Birkenpollen allergisch bin
-Allem anderem, gegen das jemand allergisch sein könnte

-Im Namen der Traumatisierten: Allem auf der Welt, das jemanden triggern könnte, z.B. Pfefferminzkaugummis, Weihnachtsmärkten, dem Volkstrauertag, Cola, Zigaretten, Benzin, Restaurants, Kinos, Energydrink und dass Menschen in einer Schlange hinter einem stehen.

Ich habe leider nicht viel Zeit sonst wäre die Liste noch, viel, viel länger.

Anonymous antworten
33 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich brauche vieles nicht, was für andere wichtig ist, mich stört das aber nicht weiter. Mir selbst sind dafür Dinge wichtig, mit denen die meisten Menschen in meiner Umgebung nichts anfangen können. Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Was mich wirklich triggert ist:
Lobpreismusik
missionarische Christen, die mir zuraunen "übergib dein Leben Jesus, sonst bist du nicht gerettet"
religiöse Manipulationsversuche (gebranntes Kind...)
romatische Liebesromane (vielleicht weil ich selbst gescheitert bin)
Gewaltfilme und Psychothriller
Menschen die auf hohem Niveau jammern
Menschen, die politische Parolen raushauen, als ob die Welt schwarz-weiß wäre

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Liebesromane habe ich vergessen. Die würde ich auch nie lesen, obwohl ich glücklich verheiratet bin. Vielleicht, weil sie oft so schlecht geschrieben, unrealistisch und eine Beleidigung für die Intelligenz sind... und für das Papier müssen Bäume sterben.

Anonymous antworten
KarinHugo
(@karinhugo)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 390

Bei einem...
..E-Reader müssen keine Bäume sterben *klugscheiß* 😎

PtL
Karin

karinhugo antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @karinhugo

..E-Reader müssen keine Bäume sterben *klugscheiß* 😎

Dafür müssen dann Kinder im Kongo usw. seltene Erden, Lithium und Kobolde aus dem Boden buddeln

Ob das besser ist ?

Anonymous antworten
KarinHugo
(@karinhugo)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 390

Nö,...
...auch nicht, aber....man kann machen, was man will, irgendwo ist immer ein Haken...

PtL
Karin

karinhugo antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @leserin725

Was mich wirklich triggert ist:
Lobpreismusik

Eine Stunde und mehr "Lobpreis" fand ich immer total anstrengend, habe aber gesehen, dass andere damit nicht nur gut klargekommen sind, sondern sogar daraus Kraft schöpfen konnten. Na ja, wie du schon sagtest: jedem Tierchen sein Pläsierchen oder "lieve on lieve losse".

Veröffentlicht von: @leserin725

missionarische Christen, die mir zuraunen "übergib dein Leben Jesus, sonst bist du nicht gerettet"
religiöse Manipulationsversuche (gebranntes Kind...)

Solchen Menschen gehe ich - so weit möglich - weiträumig aus dem Weg.

Veröffentlicht von: @leserin725

romatische Liebesromane (vielleicht weil ich selbst gescheitert bin)

Finde ich einfach nur langweilig.

Veröffentlicht von: @leserin725

Gewaltfilme und Psychothriller

Erstere mag ich auch nicht, letztere finde ich - wenn sie gut gemacht sind - sehr spannend.

Veröffentlicht von: @leserin725

Menschen die auf hohem Niveau jammern

Wer jammert, empfindet das eigene Niveau nicht unbedingt als hoch...ob ich mir das anhören und Verständnis aufbringen kann, hängt z.T. wohl auch von der jeweils eigenen Befindlichkeit ab.

suzanne62 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Hallo,
wo finde ich die Vorgeschichte für den Thread?
Steh gerade etwas auf der Leitung.
Gruß Tris

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich tipp mal
auf den Feuerwerk Sub Faden im "Wie würde sich bei uns das Klima ändern, wenn." Thread
als

Veröffentlicht von: @tristesse

Vorgeschichte für den Thread?

[[gestrichen - MfG Orleander]

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Jawoll, macht nur weiter so, danke auch dafür.

Ich habe es dem Mod gemeldet, und wenn das nicht gelöscht wird, dann bin ich hier von jesus.de weg, aber endgültig.

Aber solange ruhig munter weiter drauf', ich war so blöde hier bei jesus.de jemals damit anzufangen ehrlich mal meine Gefühle raus zu lassen.

Quer durch Threads gemobbt werden ist mal eine neue Dimension, schlimm wenn ich mich für diese Erfahrung gerade nicht bedanke?

Was ich nun im Kopf habe, lasse ich hier mal lieber weg, falls es doch noch gelöscht wird, weil ich dann noch hier bleiben werde, aber meine Bemerkung im Kopf mir die dritte gelbe Karte und daher Sperre bedeuten würde.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @karibu20

Quer durch Threads gemobbt werden ist mal eine neue Dimension,

????

Also ehrlich... ich versteh grad nur Bahnhof *grübel*

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15886

Das war kein Glücksgriff von dir, ein post mitten aus dem Gewühle zu verlinken und so ein meinem Empfinden nach einseitiges Bild zu vermitteln.

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @deborah71

so ein meinem Empfinden nach einseitiges Bild zu vermitteln.

Wie gesagt, das war definitiv nicht mein Behuf... eben sowenig Karibu zu *mobben*

Wenn es trotzdem so angekommen ist.

Entschuldigung

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15886
Veröffentlicht von: @scylla

Wenn es trotzdem so angekommen ist.

Veröffentlicht von: @scylla

Entschuldigung

Schreib das bitte karibu persönlich. Das wäre echt gut. 😊

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Entschuldigung angekommen, Entschuldigung angenommen,
Oleander sowas von dankbar bin dass er inzwischen beide Hinweise gelöscht hat.
Danke danke danke.

Komme zurück, bin es ja nun schon fast wieder, habe Pns gelesen (fast alle) und tw. beantwortet, auch wieder einige Beiträge.
Manche sind nun auf der Merkliste.

Deiner nicht, den beantworte ich direkt wie gesagt mit "angekommen" und ... vergeben.

Liebe Grüße
Habe ich eigentlich schon ein frohes neues Jahr gewünscht?
Karibu

Nachtrag vom 07.01.2020 1247
Bin hier aber raus', lese ich hier auch nichts weiter mehr.
Wie anderweitig gesagt, wenn noch was sein sollte bitte PN.

Anonymous antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Hallo Karibu,

dieser Thread entspringt zwar deiner Ablehung von Böller.
Ist aber weder mobbend, noch dich angreifend gedacht.

Mich interessiert wirklich, wer welche Dinge nicht oder nicht gut haben kann.

Ähnlichem Impuls aus dem Silvestergottesdienst und der neuen Jahreslosung ist der ebenfalls von mir gestern gestartete Thread zur neuen Jahreslosung geschuldet.

Soweit ich mich erinnere, hast auch du schon neue Threads mit Themen aus laufenden Threads gestartet.

Diesen Thread habe ich ganz neutral gestartet.
Ohne irgend welche Verlinkung.
Ohne Hinweise auf Böller und Forderungen nach Verboten.

Ich frage mich echt, wo durch diesen Thread dein Problem liegt

fragende Grüße
Irrwisch

irrwisch antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @irrwisch

dieser Thread entspringt zwar deiner Ablehung von Böller.
Ist aber weder mobbend, noch dich angreifend gedacht.

Mhmmm ...
Nach mehrmaligem lesen und drüber nachdenken, kann ich Karibus Gefühlswallung doch verstehen

Hier, in der Vorankündigung des Threads

https://community.jesus.de/forum/ansicht/thread.html?tx_scmforum_pi1 [post_uid]=12725710&tx_scmforum_pi1[disablepreset]=0

schreibst Du

Hallo Karibu

Also ist die Zielperson des Beitrags klar

und mit

was dann deiner Meinung nach verboten gehört.

kann ich schon nachvollziehen, das Karibu sich im neuen Thread angesprochen, vorgeführt und getriggert fühlt

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Entschuldigung Karibu
Es war nicht meine Absicht dich anzugreifen oder zu mobben

Ich wollte Trissi eigentlich nur zeigen aus welchem Subthread heraus dieser Thread meiner Meinung nach entstanden ist

Ohne irgend eine Wertung zu treffen

Anonymous antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 5960

Hier hänge ich mich mal dran, weil ich den Thread ja auch verlinkt habe.

alescha antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Häng mich an.

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Wenn dem so sein sollte, empfinde ich diesen Thread als sehr ungut.

Er hinterlässt einen Beigeschmack, sich über Karibu lustig zu machen. Wäre ich in ihrer Position, nach dem ich das alles über meine Familie erzählt hab, wäre ich verletzt.
Und das ist sie ja auch, wenn ich ihre Antwort hier lese.

Gefällt mir nicht

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tristesse

sich über Karibu lustig zu machen.

A

Meine Intention war das mit Sicherheit nicht..

Ich wollt nur *pi x daumen* zeigen woher der Thread meiner Meinung nach den ursprung hatt, nach dem Du ja fragtest

Anonymous antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @scylla

Meine Intention war das mit Sicherheit nicht..

Bei mir ist das auch nicht so angekommen. Und sie hat ja (u.a. auch von mir) auch Zustimmung bekommen.

suzanne62 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Ja ich weiß, ich meinte auch nicht dich.

Ich hab eben erst gesehen, dass Irrwisch den Thread hier im anderen angekündigt hat. Das ändert dann schon einiges.

Aber trotzdem... Hm. Bleibt was Ungutes zurück.

tristesse antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Liebe Anonyma,

Veröffentlicht von: @anonyma-5c5b723aa

Dieser Thread ist ironisch gemeint, siehe die Vorgeschichte.

Nein, dieser Thread ist nicht ironisch gemeint.
Obwohl ich ihn im Smalltalk eröffnet habe.
Weil mir kein geeignetes Forum sonst eingefallen ist.

Aber wenn wem eins einfällt,bitte melden.
Dann kann er dort hin verschoben werden, kein Problem.

Auch habe ich nicht gefragt, was du forderst.
Sondern was dir persönlich nichts taugt.

Aber auch dir die Frage:

Wie gehst du damit um, was dir persönlich nichts taugt.

Liebe Grüße
Inge

irrwisch antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15886
Veröffentlicht von: @irrwisch

Aber wenn wem eins einfällt,botte melden.
Dann kann er dort hin verschoben werden, kein Problem.

Würde doch in authentisch Christsein passen, oder?

Das Leben ist kein Ponyhof und wie geht man damit um, was einem Schwierigkeiten macht, wäre doch der Punkt, um den sich die Diskussion drehen kann.

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @deborah71

Würde doch in authentisch Christsein passen, oder?

Oder Ethik

Wie geh ich in einer 8sich ja prinzipiell als pluralistisch-offen bezeichnenden Gesellschaft. mit unterschiedlichen Lebensweisen/konzepten um.

Der unterschiedlichen Sicht auf Dinge bzw deren Handhabung

Wie finde ich den Mittelweg zwischen der, ich nenn es mal
"Diktatur der Schwachen/Empfindsameren/sich schnelle gestört und Belästigt fühlten " und den *mir ist alles Egal *yolo*, was gehn mich andere an* Denkern/handelnden

Die Diskussion haben wir ja nicht nur Silvester

Beispiel Bonn

"Klangwellen"

Eine Veranstaltung in der Bonner Innenstadt, die an mehreren Abenden 60 - 100.000 Menschen anzog.

Finanziert von lokalen Sponsoren, war die Veranstaltung frei zugänglich.

Wegen 2 (sic!) Beschwerden 2014 abgesagt, jetzt im weit abliegenden Kurpark von Bad Neuenahr. kostet der Spass zwischen 13 und 31 Euro Eintritt.

Veröffentlicht von: @deborah71

Das Leben ist kein Ponyhof

Wann ist das Bedürfniss nach "Ponyhof" wichtiger, ab wann muss man einfach mal sagen ..
"ok... kan verstehen das dich das nervt,abstösst oder oder....
Aber jetzt hast halt mal *pech* gehabt.

Anonymous antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15886
Veröffentlicht von: @scylla

Oder Ethik

auch ein Ansatz.... führt aber in eine andere Herangehensweise an die Aufgabe, vermute ich.

Veröffentlicht von: @scylla

Wie finde ich den Mittelweg zwischen der, ich nenn es mal
"Diktatur der Schwachen/Empfindsameren/sich schnelle gestört und Belästigt fühlten " und den *mir ist alles Egal *yolo*, was gehn mich andere an* Denkern/handelnden

Mittelweg ist schonmal ein Stichwort...

Dazu denke ich, die Herausforderung liegt doch sehr viel näher.... nämlich im Liebesgebot: was bin ich bereit, zu lassen; erkenne und akzeptiere ich Grenzen; verteidige ich etwas als mein "Recht" und dabei ist es etwas, was vllt nur eine Gewohnheit ist und kein Recht; ......

lg
Deborah

deborah71 antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339
Veröffentlicht von: @scylla

Oder Ethik

Guter Vorschlag, Danke!

irrwisch antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339
Veröffentlicht von: @deborah71

Würde doch in authentisch Christsein passen, oder?

Veröffentlicht von: @deborah71

Das Leben ist kein Ponyhof und wie geht man damit um, was einem Schwierigkeiten macht, wäre doch der Punkt, um den sich die Diskussion drehen kann.

Würde ich auch so sehen können.
Möchte ich aber eher ungerne, weil ich die momentane Stimmungslage nicht in diesem besonderen Forum haben möchte.

irrwisch antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15886

Verständlich. 😊

Passt der Vorschlag von Scylla mit Ethik?

Ansonsten fiele mir noch Miteinander - Füreinander ein... denn viele Postinhalte beziehen sich ja auf Miteinander...oder wo ein Miteinander gestört wirkt...

deborah71 antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Nach Rückfrage auf kuzem Weg bin ich jetzt doch deinem Vorschlag gefolgt 😎

irrwisch antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15886

huii.... na sowas .... 😀

Jedenfalls ist jetzt die Kuh vom Eis (das Problem), die die Überschrift Smalltalk aufs Eis geschoben hatte 😎

deborah71 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Gut, dann war wenigstens meine Antwort ironisch, da ich natürlich kein Verbot fordere.
Wie ich damit umgehe? Meistens ignoriere ich es.

Manchmal spreche ich es an, aber freundlich, zum Beispiel war ich einmal am Baggersee als jemand (meiner Meinung nach schreckliche) laute, düdelige Musik hörte. Ich habe dann gefragt: „Entschuldigung, wir mögen diese Musik nicht und würden uns gerne unterhalten. Könnten sie das bitte leister stellen“. Die haben dann die Musik sogar ganz ausgemacht.

Generell versuche ich selbst Leute nicht zu triggern, wenn ich deren Trigger kenne (wie bei einigen Bekannten) oder vermute. Zum Beispiel war ich Mal in einer Warteschlange und vor mir ein Mann, der eine Army Vets Germany Jacke trug. https://www.bikersnews.de/blog/german+military+veterans+alliance_18204.html Ich habe VERMUTET, dass er es EVENTUELL nicht mögen könnten wenn ich direkt hinter ihm stehe und habe Abstand gehalten. Vielleicht hätte er das total lächerlich gefunden, hätte er von meiner Motivation gewusst. Vielleicht hat es ihm auch geholfen, wer weiß das schon.

Ein Bekannter von mir wird vom Geruch von Zigarettenrauch getriggert. Ich war mal u.a. zusammen mit ihm am See und eine Frau wollte sich gerade eine Zigarette anmachen. Dann habe ich sie gefragt, ob es ihr etwas ausmacht nicht zu rauchen, da ich Asthma hätte (ist nicht wahr, ich habe kein Asthma). Die ist dann woanders hingegangen um zu rauchen. Wenn sie sich aber geweigert hätte, hätte ich nichts unternommen.

Anonymous antworten
tristesse
Beiträge : 16837

Danke 😊

tristesse antworten


Tojak
Beiträge : 402

Was stört mich?
Döner essen in der U-Bahn

Was triggert mich?
das Wort "Kapitalismus" für Marktwirtschaft

Was bekommt mir nicht?
Glühwein (in Mengen)

Was nervt mich?
Dauergelaber

Was ist für mich gefährlich?
Geschwindigkeitsbeschränkungen und schöne Frauen

Was sollte ich tunlichst meiden?
Kartoffelchips und Eiscreme

Tojak

tojak antworten
4 Antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Hallo Tojak,

interessante Auflistung.

Wenn du jetzt deine Reaktionen auf die verschiedenen Punkte auflisten würdest, was würde dann dort stehen?

Libe Grüße
Inge

irrwisch antworten
Tojak
(@tojak)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 402
Veröffentlicht von: @irrwisch

Wenn du jetzt deine Reaktionen auf die verschiedenen Punkte auflisten würdest, was würde dann dort stehen?

Was Du alles wissen willst! Voilà:

Was stört mich?
Döner essen in der U-Bahn

Reaktion: Ich rümpfe die Nase und schaue die Leute missbilligend an. Meistens ist die Fahrt ja nur kurz.

Was triggert mich?
das Wort "Kapitalismus" für Marktwirtschaft

Reaktion: Ich fange eine Diskussion an, gern auch Streit.

Was bekommt mir nicht?
Glühwein (in Mengen)

Reaktion: Mir wird übel. Wenn es dumm kommt, befreit sich mein Körper eigenmächtig von dem Zeug.

Was nervt mich?
Dauergelaber

Wenn möglich, greife ich ein und unterbreche. Wenn das nicht geht, verlasse ich den Raum. Wenn das nicht geht, schalte ich auf Durchzug.

Was ist für mich gefährlich?
Geschwindigkeitsbeschränkungen und schöne Frauen

Reaktionen/Maßnahmen:

Wenn ich mal wieder zu viel bezahlt oder Punkte bekommen habe, reiße ich mich bei den Geschwindigkeitsbeschränkungen zusammen.

Bei schönen Frauen reagiere ich mit spontanem Intelligenz- und vor allem Besonnenheitsverlust. Wenn ich es früh genug merke, lasse ich jemand anders auf mein Geld aufpassen und unterschreibe auch nichts.

Was sollte ich tunlichst meiden?
Kartoffelchips und Eiscreme

Reaktion: Ich esse das Zeug einfach nicht. Klingt leichter, als es ist.

Viele Grüße

Tojak

tojak antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tojak

Reaktion: Mir wird übel. Wenn es dumm kommt, befreit sich mein Körper eigenmächtig von dem Zeug.

Du bist herzlich eingeladen auf ein paar Tassen von meinem Frei Laubersheimer Winzerglühwein... garantierte Kopfschmerz und Übelkeitsfreiheit auch beim Konsum von grösseren Mengen 😊

Anonymous antworten
Tojak
(@tojak)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 402

Hallo Scylla,

danke für Deine Empfehlung. Wir haben uns neulich den Luxus gegönnt, Glühwein selber zuzubereiten mit Wein, den wir auch sonst trinken würden. War gleich eine Klasse besser als das fertig angemischte Zeug.

Viele Grüße

Tojak

tojak antworten
maggie.x
Beiträge : 1685

Schwer fällt es mir, wenn Menschen, die für längere Zeit neben mir sitzen (Bahn, Flugzeug, Theater...)

- nach Schweiss oder Parfüm oder Schweiss und Parfüm riechen
- ständig die Nase hochziehen
- sich übermässig laut unterhalten

Dann setze ich mich weg.

jeddie-x antworten
3 Antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4119

... oder wenn sie auf dem Handy daddeln oder einen Film gucken und dabei keine Kopfhörer benutzen... (ok, im Theater kommt das wohl eher nicht vor, in Zügen, Bussen oder Flugzeugen aber durchaus).

belu antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Hallo Jeddie

Auch dir Danke für deinen Input.

Wie löst du für dich solche Situationen?
Liebe Grüße
Inge

irrwisch antworten
maggie.x
(@jeddie-x)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1685
Veröffentlicht von: @irrwisch

Wie löst du für dich solche Situationen?

Ich will den andern nicht beschämen. ("Ey, du stinkst.") Bevor ich das tue, setze ich mich lieber weg.

Aber Leute, die ein anständiges Selbstbewusstsein ausstrahlen, spreche ich manchmal auch an. Und bitte sie zum Beispiel, leiser zu telefonieren o.ä..

jeddie-x antworten


Seite 1 / 3
Teilen: