Benachrichtigungen
Alles löschen

Fragen zu Lukas 11 Vers 24 - 26 (Austreibung von Geistern)


Elfentanz
Themenstarter
Beiträge : 52

Hallo an alle,

In Lukas Kapitel 11 Vers 24 bis 26 steht, dass wenn ein Geist einen Menschen verlässt, er durch öde Gegenden geht, bis er beschließt zurückzukehren. Dort findet es alles so schön aufgeräumt vor, dass er beschließt noch sieben weitere einzuladen und dem betroffenen Menschen geht es dann noch schlimmer als zuvor.

Aber hat man dann überhaupt eine Chance sich wirklich dauerhaft von unreinen Geistern zu befreien? Wie kann man unreine Geister dauerhaft loswerden?

LG

Antwort
6 Antworten
andreas
Beiträge : 1642

Also ich habe dieses Bild immer so verstanden, dass das Haus einen neuen Bewohner braucht, damit der alte weiß, hier ist kein Platz mehr für ihn.

andreas-wendt antworten
2 Antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193
Veröffentlicht von: @andreas-wendt

Also ich habe dieses Bild immer so verstanden, dass das Haus einen neuen Bewohner braucht, damit der alte weiß, hier ist kein Platz mehr für ihn.

So hab ich das auch verstanden. Wenn der Geist Gottes in uns wohnt, sind wir versiegelt.

Das zeigt das eine Beispiel so schön, wo die Dämonen in die Schweine ffuhren.

herbstrose antworten
Clay
(@clay)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1322

Es gibt nicht nur das Problem, dass die Dämonen wieder ins leere Haus zurückkehren, sondern dass sie, wenn sie nicht mehr zurückkehren können, sich ein neues Haue suchen.
Ich hatte in der Seelsorge eine Frau, die davon erzählte, dass sie nach dem Tod ihres Mannes nachts weiße Lichtkugeln sah, die im Bett ihres Mannes zerplatzten. Sie hörte auch Klopfgeräusche am Heizkörper, und als sie das Licht einschaltete, sah sie eine fahle Gestalt, die dann verschwand. Das machte mich hellhörig und ich fragte, was mit ihrem Mann los war. Sie sagte, dass er Alkoholiker gewesen wäre. Ich erklärte ihr, dass Süchte Einfallstore für Dämonen sein könnten und hier offensichtlich waren, so dass wir im Namen Jesu geboten haben und es war Ruhe.

Bei einer anderen Frau kamen nach dem Tod ihres Mannes Kobolde die Bettdecke hoch und veralberten sie. Meine Frau hat dann auch im Namen Jesu geboten, dass die Dämonen verschwinden sollen, und sie mussten gehen.

Durch den Heiligen Geist haben wir die Vollmacht und Autorität, Satan und den Dämonen im Namen Jesu zu gebieten. Jesus ist der Sieger und wir haben in Ihm Anteil an seinem Sieg.

LG.
Clay

clay antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

In der Parallelstelle in Matthäus 12,43-45 fügt Jesus noch hinzu: So wird´s auch diesem bösen Geschlecht ergehen (also jenen, die ihm nicht glauben und die ja sagen, er treibe die bösen Geister durch den Satan aus).
Dazu sagt Petrus: Denn wenn sie durch die Erkenntnis unseres Herrn und Heilands Jesus Christus entflohen sind dem Unrat der Welt, werden aber wiederum in diesen verstrickt und von ihm überwunden, dann ist`s mit ihnen am Ende ärger geworden als vorher. Denn es wäre besser für sie gewesen, dass sie den Weg der Gerechtigkeit nicht erkannt hätten, als dass sie ihn kennen und sich abkehren von dem heiligen Gebot, das ihnen gegeben ist. (2. Petr 2,20.21); ferner auch Hebräer 6,4-6.

Die Rückkehr der sieben bzw. acht Geister soll dies aussagen: sie haben die Werke gesehen, sind zum Glauben gekommen, aber haben sich abgekehrt oder ihm gar nicht geglaubt (was Jesus in Bezug auf den Heiligen Geist die unvergebbare Sünde nennt); die Decke liegt auf ihren Augen, wird Paulus später sagen.

Veröffentlicht von: @elfentanz

Aber hat man dann überhaupt eine Chance sich wirklich dauerhaft von unreinen Geistern zu befreien? Wie kann man unreine Geister dauerhaft loswerden?

Er beschützt uns ja. Verfehlen wird man und auch düstere Zeiten haben. Dann besinnt man sich auf den, der uns hilft und lehrt, und macht weiter.

Anonymous antworten
DerNeinsager
Beiträge : 1449

Ja man muss Vorsichtig sein. Ich hatte kürzlich einen anderen Berührungspunkt damit. Ich / Wir haben einen Heilungs und Befreiungsgottesdienst der RKK aus Übersee einfach nur mittels einer Aufnahme mitgehört. Das war schon crass... Da merkten wir bei dem Thema ist mehr dahinter wie man heute noch so denkt.

derneinsager antworten


Clay
Beiträge : 1322
Veröffentlicht von: @elfentanz

Aber hat man dann überhaupt eine Chance sich wirklich dauerhaft von unreinen Geistern zu befreien? Wie kann man unreine Geister dauerhaft loswerden?

Ja natürlich, um in dem Bild zu bleiben, das Jesus gebraucht:
Wenn nach dem Auszug des alten Bewohners das Haus leer und gereinigt und geschmückt ist, muss ein neuer Bewohner einziehen: der Geist Gottes. Bleibt es leer, kann der vorherige Bewohner zurückkehren, und es wird schlimmer als vorher.

LG.
Clay

clay antworten
Teilen: