Benachrichtigungen
Alles löschen

Was sind die Kraftquellen des heutigen Christentums?

Seite 1 / 3

Feuersteinchen
Themenstarter
Beiträge : 4

Gibt es im Christentum unserer Zeit noch so etwas wie treibende Kräfte? Propheten haben wir keine und auf den Straßen und im Alltag unseres Zusammenlebens fehlt für mich von Glauben und Religion jede Spur. Leben wir überhaupt in einem christlichen Land und wenn ja, was macht uns dazu? In der Kirche nur alte Leute und uralte Geschichten, niemand, der einem sagt, wie man leben soll oder wie wir gemeinsam die Welt gestalten wollen. Und wenn Gott dich einen Plan für all das hier unten hat, hat Er dann vergessen, ihn uns mitzuteilen?

Antwort
61 Antworten
Lucan-7
Beiträge : 15336
Veröffentlicht von: @feuersteinchen

Leben wir überhaupt in einem christlichen Land und wenn ja, was macht uns dazu?

Hoffentlich nicht.

Wir leben in einem christlich geprägten Land mit Religionsfreiheit.
Was ein "christliches Land" genau sein soll entzieht sich meiner Kenntnis... das einzige, was wir in dieser Hinsicht hatten, waren die Regierungen des Mittelalters, und darauf kann ich verzichten.

Ich frage mich auch, was du denn "auf den Straßen" und "im Alltag" genau erwartest... Menschen in weissen Gewändern und aufgestickten roten Kreuzen, die mahnend durch die Fussgängerzonen streifen...?

Was für Propheten vermisst du denn eigentlich? Laut Bibel wurden da keine weiteren angekündigt...

Und gläubige Christen leben einfach ihr Leben... die triffst du in der Kirche oder bei Aldi oder in der Fussgängerzone oder im Kino... nur sieht man es ihnen nicht unbedingt an.

lucan-7 antworten


Tatokala
Beiträge : 2523
Veröffentlicht von: @feuersteinchen

nur alte Leute

Kann ich nicht so bestätigen, da sind auch junge Leute und Pastoren sind auch Menschen, die in der heutigen Zeit leben. Nur uralte Geschichten erzählen die auch nicht.

Nachtrag vom 07.11.2021 2338
Vielleicht mal eine andere Kirche besuchen und sich Eindrücke verschaffen? Es steht einem alles offen.😉

tatokala antworten
Herbstrose
Beiträge : 14193

Stimmt nicht

Propheten haben wir keine

Diese Aussage ist falsch. Genau wie "nur uralte Leute in der Kirche"

Die Kraftquelle von uns Christen ist immer noch Gott und sein Wort. Was auch sonst?

https://youtu.be/cps_gIOQ1AI

herbstrose antworten
4 Antworten
DerNeinsager
(@derneinsager)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 1449

Ja,Gottes Kraft schöpft aus Ihm, dem Wort, den Sakramenten und der Tradition.

Das sind zeitlose Dinge, daher gerne auch : Alt 🙂

derneinsager antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Nein. Wir schöpfen unsere Kraft aus Gott. Aus ihm allein.

herbstrose antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

Ich sehe keinen Widerspruch. Auch über Traditionen und Sakramente kann Gott zu uns sprechen.
Zu Tradition zählt auch die (Kirchen-) Musik. Auch sie ist wichtig.

Jeder hat andere Bedürfnisse, auch je nach Lebenslage. Es kommt darauf an, wo wir offen sind.

tatokala antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Traditionen haben sicher ihre Berechtigung und Rituale geben Halt. Sie sollten aber nicht zur eigentlichen Kraftquelle werden.

herbstrose antworten


Deborah71
Beiträge : 15901

Klingt ziemlich....
..gefrustet.

Was sind deine Kraftquellen?
Hast du von Paulus gelesen, dass wir alle prophetisch (ermutigend und auf Gott hinweisend) reden können?
Das Prophetenamt wie im AT hat sich im NT etwas geändert.
In welche Kirche gehst du? Dann stimmt deine Aussage von nur alten Leuten nicht, denn dann bist du ein junger Leut darin und versaust die Statistik.
Wenn man hinter die uralten Geschichten tiefer schaut, sind sie plötzlich hochmodern und aktuell.
Gott hat einen Plan und den wird ER auch auch zu Ende bringen. ER hat ihn sogar extra für uns aufschreiben lassen.... in den uralten Geschichten 😉 😌😇

Es gilt ein Prinzip: Erweckung fängt immer bei einem selbst an.
Suchst du einen zweiten Feuerstein, die Flamme wieder zu entfachen?

deborah71 antworten
tristesse
Beiträge : 16862

Wie kommst du auf die Idee, wir hätten keine Propheten mehr 🤨

tristesse antworten


Seite 1 / 3
Teilen: