Am Sonntag jährt si...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Am Sonntag jährt sich ...

Seite 1 / 2

Orangsaya
Themenstarter
Beiträge : 2928

... der Todestag von Zecki. Der 13.9. lässt sich leicht merken. Nun ist es schon 5 Jahre her, als Zecki. Der Tod kam schon überraschend. Ich weiß noch seinen letzten Thread. Mit Humor gepaart schrieb er, dass man sich im Weltraum billig bestatten lassen kann. Damals ahnte er wohl nicht, dass er bald starb. Er hatte eine andere Krankheit, als seine Todesursache. Als ich ihn zuletzt sah, war er Krank und wie es ausgehen wird, wusste man nicht. Ich war damals aus einer "Überlegenheit" gesund. Das ist heute nicht mehr so und lehrt mich, dass Gesundheit kein Selbstverständnis ist. Unser Leben und unsere Gesundheit ist ein Geschenk.

Antwort
10 Antworten
Gelöschtes Profil
Beiträge : 327

"Warum vorher noch mit dem Rauchen aufhören?"
Lieben Dank Dir fürs Erinnern an unsern liebenswerten zecki!

😢

[url= https://community.jesus.de/forum/ansicht/thread.html?ctrl [post_uid]=11738855]Sein letzter Beitrag[/url] vom 11.09.2015 um 01:44 Uhr unter der Überschrift "ungefähr am 24.9.":

knallt doch ein ein Riesenteil auf die Erde,
warum vorher noch mit dem Rauchen aufhören?

Hat er überhaupt geraucht?

😧

deleted_profile antworten
1 Antwort
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2928
Veröffentlicht von: @plueschmors

Hat er überhaupt geraucht?

Ja, er hat zu den Genüssen des Lebens nicht nein gesagt.

orangsaya antworten


Gelöschtes Profil
Beiträge : 327

5 Jahre schon? Die Zeit rast ...
Selten ist jemand solange noch in lebhafter Erinnerung ... vielleicht noch SacraBona

deleted_profile antworten
LittleBat
Beiträge : 1813

Danke...
... dass du dran erinnerst. Werde ihn nie vergessen, wunderbarer, humorvoller Mensch. Hab ihn sehr geschätzt und er hat eine spürbare Lücke für mich hinterlassen.

Alles Liebe an Clematis, die ihn sicherlich immer vermisst, aber in der zeit um den Todestag ist sowas ja oft noch schwieriger.

Bat

littlebat antworten


Clematis59
Beiträge : 252

Lieber Orangsaya,

vielen Dank für den Thread, aber sein Todestag ist am Freitag, den 11. 9.

Für mich sind es 5 schlimme Jahre gewesen, da alle meine chronischen Krankheiten nicht besser werden und ich jetzt außer der Sozialstation allein zurechtkommen muß.

Seine liebevolle Art und sein Humor fehlt mir.

Zecki dachte immer, dass ich vor ihm steben werde, aber es kam anders.

clematis59 antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

ich fand Zecki damals sehr freundlich und unkompliziert..... christlicher Beistand in neuheidnischen Gefilden....

für Smalltalk und richtig schöne Arschereien / Foppereien sehr gut zu haben.... bei einer deftigen Diskussion hat er damals allerdings leider gekniffen.... fand ich sehr schade.

Dennoch: Ich heb mal einen auf ihn. Bin eh grad nach schöner Gartenarbeit beim Feierabendbierchen.... 😀

Anonymous antworten
3 Antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7570
Veröffentlicht von: @willy77

für Smalltalk und richtig schöne Arschereien / Foppereien sehr gut zu haben....

Ja, den Eindruck habe ich auch, wenn ich mich ab und zu durch "antke" Threads lese.
Ich glaube, ich hätte ihn sehr gemocht und verstehe sehr gut, dass er hier immer noch vermisst wird.

suzanne62 antworten
Clematis59
(@clematis59)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 252
Veröffentlicht von: @willy77

für Smalltalk und richtig schöne Arschereien

Ja der Smalltalk war sein Lieblingsthread, da er selbst sehr humorvoll war.

Was ich auch von ihm gelernt habe, wenn es harte Meinungsverschiedenheiten oder gar Streit mit Usern gab, den nach Möglichkeit noch am Abend aus der Welt zu schaffen und nicht mit in den nächsten Tag zu nehmen.

Das hat er auch privat so gehalten, wenn es mal Streit gab( und den gab es bei 2 so verschiedenen Charaktern öfters) sich spätestens am Abend zu versöhnen.

clematis59 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

hi Clematis,

die Diskussion damals war kein Streit mit ihm... es ging vielmehr um die Hypothese wie die heidnischen Götter zur damaligen Zeit entstanden sein könnten und warum die alten Heiden damals zu ihnen beteten....

dann sind wir im Laufe der Diskussion auf die monotheistischen / abrahamitischen Religionen gekommen wo ich ihm eine für mich persönlich essentielle Frage stellte und es kam leider keine Antwort mehr.

Mit etwas Glück könnte man den Strang noch finden. Allerdings war dieses neopagane Forum später heftigen DDOS-Attacken ausgesetzt wo ganze Threads verschwanden....

...

Davon ab war Zecki als bekennender Christ bei den Neuheiden durch seine Art sehr gern gesehen bis auf vereinzelte Hardcore-Heiden, die eh immer unverbesserlich und sehr eigen waren....

Ich persönlich empfand ihn dort immer irgendwie als christlichen Beistand.... einen sehr angenehmen Menschen...

LG

Anonymous antworten


Seite 1 / 2
Teilen: