Bevorstehender Rela...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Bevorstehender Relaunch - ein Rueckblick

Seite 1 / 4

tristesse
Themenstarter
Beiträge : 16813

Liebe UserInnen 😉

In Anbetracht des bevorstehenden Relaunches mit seinen Veränderungen hab ich Lust mal zurück zu schauen auf 25 Jahre Jesus.de und die Zeit ein wenig Revue passieren zu lassen.

Was waren Eure lustigsten, schönsten, schrägsten, bewegendsten Momente hier? Welche User und Threads bzw. Themen sind Euch in guter Erinnerung geblieben? Und was hat sich nicht verändert und darf so bleiben?

Wäre prima, wenn nicht gemeckert werden würde über all das, was schief gelaufen ist, das ist nicht meine Motivation der Eröffnung.

Viel Spaß beim zurückblicken,
Trissi

Antwort
59 Antworten
Irrwisch
Beiträge : 3339

Bewegende Momente
Für mich waren und sind es immer wieder Menschen, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben.
Das ist ein kostbarer Schatz und durch kein Geld der Welt zu kaufen.

Auch diebleibenden Beziehungen zuMenschen aus dem Mi - Fü sind ein
großer Schatz für mich.

Aber auch das Miteinander im Modertaorenteam zählt zu den sehr guten Erinnerungen.

Bewegt haben mich immer wieder auch Abschiede vonMenschen,die jetzt in der Ewigkeit sind.
Mika fällt mir dazualsKollegin ein.
Dienoch am Abend vorihremTod ein sehr berührendes Fürbitegebet geschrieben hat.

PVM wußte um seinen baldigen Tod und hat sich hier verabschiedet.
Ein User Aus Rosenheim, dessen erster Nick " Keppler", war,hatvielaus seinem Leben berichtet.
Er hat mir in seinen Postings, mit seiner Ehrlichkeit und auch seinen Fragen viel bedeutet.Ihm und auch PVM trauere ich noch heute nach.

irrwisch antworten
1 Antwort
sternlein02
(@sternlein02)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 344

Oh wenn du gerade bei menschen bist die nicht mehr hier sind, hätte ich da noch was beizutragen 🙁 🙁
Ich trauere „geliebte-Tochter“ nach. Sie war eine herzensgute frau, manches würde ich auch heute gerne mit ihr teilen/austauschen.

Ansonsten war das forum für mich ein Anker, eine Rettung in einer sehr herausfordernden zeit. Fühlte mich hier verstanden, angenommen und geschätzt.
Jetzt geniesse ich einfach hier sein zu dürfen. bin gespannt aufs neue forum und mal schauen ob ich den chat vermissen werde…

sternlein02 antworten


Arcangel
Beiträge : 3348

Hat jetzt nicht direkt mit dem Forum zu tun, aber ich habe meine Frau hier kennengelernt. Alleine dafür waren all die Stunden, die ich investiere und investiert habe wert.

Auch hat mich J.de durch so manche Nachtschicht geholfen, eins musste ich allerdings dabei lernen, übermüdet Posts zu schreiben, kommt selten gut.

In den 20 Jahren j.de durfte ich mit vielen Usern debattieren, ich durfte meine Meinung ändern, neues lernen und Sichtweisen korrigieren und neues entdecken. Gerade die Gespräche mit denjenigen, mit denen ich mich gezofft habe, sind für mich mit die Wertvollsten.

20 Jahre j.de sind nicht spurlos an mir vorbeigegangen.

Wenn ich nochmals 20 Jahre hier aktiv bin, dann werde ich hier meine Pension erleben. 😊

arcangel antworten
B'Elanna
Beiträge : 1597

Die Kugelbauchliste mitsamt ihren dazugehörigen Entkugelungsthreads....
...werde ich nie vergessen. Mit manchen der Mamas habe ich heute noch Kontakt. Und das, wo meine letzte Kugel heute ihre Kindheit hinter sich gelassen hat und zum Teenager mutiert ist....

Jesus.de war für mich in der Zeit, in der ich Gottesdienste im Kinderspielraum verbrachte und genau gar keinen geistlichen Input bekam, quasi meine alternative Gemeinde, mein Blick über den Tellerrand, mein Lehrstück der Theologie und der Kunst des Diskutierens, aber auch meine Fernsehabend-Alternative und bessere Unterhaltung.

Ich habe nette Leute kennengeernt, teilweise auch im RL, war auf zwei Usertreffen (eins davon 2005 aufm Freakstock, das war richtig cool) - manchmal wüsste ich gern, was die User von damals heute machen...

Manche User haben mich lange begleitet, und waren dann plötzlich weg, wie z.B. Knochenfee aka Sadako, Xaeron, Clau, Toshibabe, Doro777 - wenn ich länger überlege, fallen mir bestimmt noch mehr ein. Andere haben den Umzug zu WhatsApp geschafft und wir haben immer noch Kontakt, einige wenige sind Freunde geworden.

Mein Leben wäre sehr viel ärmer gewesen ohne J.de, in jeder Hinsicht, und ich würde mir wünschen, dass das nicht in Vergessenheit gerät. Wie z.B. die Tatsache, dass J.de erst blau, dann grün, und dann wieder blau (aber ein anderes Blau) war, und welche Riesenempörung jedesmal damit einherging....

Welche Farbe hat wohl das neue Forum?

belanna antworten
4 Antworten
Malanya
(@malanya)
Beigetreten : Vor 8 Jahren

Beiträge : 44

Ja die Entgugelungsthreads und auch die Mamaforen danach waren gute Zeiten. Der Austausch hat mir bei meinem ersten Kind vor fast 16 Jahren wirklich geholfen. Kann mich noch an die ganzen EGF Diskussionen erinnern, frag mich manchmal was aus MissTorres geworden ist....

malanya antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597
Veröffentlicht von: @malanya

frag mich manchmal was aus MissTorres geworden ist....

Die hat nach ihren vier Jungs noch zwei Mädchen bekommen, ihr Studium beendet und betreibt als Hobbies endlich wieder ihr geliebtes Ballett und neuerdings Fechten, und ich möchte behaupten, es geht ihr ganz gut. Wir hören gelegentlich voneinander und immer zu Weihnachten 😊

belanna antworten
Tineli
(@tineli)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1365

Die EKTs!! Das Miteinander hibbeln, wann es endlich soweit ist und wer die frohe Kunde verbreiten darf (in Zeiten von Smartphones kann das die Mama selbst tun, aber damals gab's oft nur einen Anruf bei einer Auserwählten, die es dann im Forum postete).

Veröffentlicht von: @belanna

Knochenfee aka Sadako

Die "seh" ich noch ab und an auf Facebook.

aber die anderen - und manchen mehr - da würd ich echt gern wissen, was aus denen so geworden ist.

Veröffentlicht von: @belanna

Mein Leben wäre sehr viel ärmer gewesen ohne J.de, in jeder Hinsicht,

fett unterschreib!

Gruß, Tineli

tineli antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597
Veröffentlicht von: @tineli
Veröffentlicht von: @tineli

Knochenfee aka Sadako

Die "seh" ich noch ab und an auf Facebook.

Oh bitte grüße sie mal ganz lieb, wenn Du sie das nächste Mal triffst - ich denke in letzter Zeit öfter an sie und frage mich, ob das einen Grund hat....

belanna antworten


Seidenlaubenvogel
Beiträge : 853

Fernglas hole ...
Wenn ich ganz lange zurückschaue, dann denke ich an die Chats bei jesus-online, bei denen ich damals schon dich, Tristesse kennengelernt habe. Mir fallen Namen wie kallisti oder plis (pour lire il faut sentir) ein und andere Namen liegen mir auf der Zunge. Ich überlege, wann und wo ich karstenEnH zum ersten Mal getroffen habe. Ich erinnere mich gerne an orangeblossom und weiß die vorherigen Namen schon nicht mehr.

Der SPF ist mir besonders lieb geworden, obwohl ich zeitweise dort nicht richtig wahrgenommen fühlte. Für mich manchmal zuviel des Smalltalks und ich bisweilen vielleicht zu sehr auf der Suche nach Wahrgenommen-werden in meinen Nöten. Halleluja-Kangoroo, Klima, Treibgut, genia (wenn ich mich an den Namen recht erinnere) - schade, nichts mehr von ihnen zu lesen. Und auch schade, dass mir in der Erinnerung viele Namen nicht präsent sind. Und schön, dass es sofort "Klick" machen würde, wenn sie ein andrer nennt.
Amalie-12 fällt mir gerade außerhalb des SPF ein, über deren Päckchen und liebevolle Zeilen ich mich noch heute freue. TiaN, der mich dann per SMS so wunderbar bei meiner ersten Radltour an der Ostsee begleitet hatte. Auch an Kahei denke ich gerne - diese unglaubliche Penetranz an wieder und wieder Nachfragen. Ich habe viel durch ihn gelernt.

Ja, dazu erlernen. Den Blick weiten. Meinung bilden und verändern. Spaß haben. Hohes, Tiefes, Ernstes, Spaßiges miteinander teilen. Einem Sammelsurium an Alltagstipps begegnen. An Glaubenserfahrungen teilhaben dürfen. Glaubensthemen von so vielen anderen Seiten sehen dürfen. Wissen und sehen, dass Gott uns alle liebt - auch jeden von dieser Herde auf jesus.de. ❤

seidenlaubenvogel antworten
3 Antworten
Hopsing
(@hopsing)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 626
Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Der SPF ist mir besonders lieb geworden

Mir auch, und deshalb bin ich immer noch zumindest sporadisch dort, auch wenn vielleicht für mich schon vor 12 Jahren ein guter Zeitpunkt gewesen wäre, wieder zu gehen.

Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

obwohl ich zeitweise dort nicht richtig wahrgenommen fühlte

Schade, das Du das so empfandst. Ich hatte diesen Eindruck nicht und finde nach wie vor, dass Du ebenso wie einige andere langjährigen Usre dort eine Lücke hinterlassen hast. Selbst wennn auf manchen Beitrag mal niemand eine passende Antwort hat, bedeutet das nicht, dass der Beitrag nicht wahrgenommen oder nicht wertgeschätzt wurde.

Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Für mich manchmal zuviel des Smalltalks

Ich gebe zu, dass ich selbst inzwischen außer Smalltalk und manchmal etwas Gemecker 🐐 kaum noch etwas beitrage.

Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

Halleluja-Kangoroo, Klima, Treibgut, genia (wenn ich mich an den Namen recht erinnere) - schade, nichts mehr von ihnen zu lesen.

Die fehlen mir auch. Leider habe ich nur drei dieser vier auch mal persönlich treffen können.

Veröffentlicht von: @seidenlaubenvogel

auch jeden von dieser Herde auf jesus.de.

Mäh! 🐏 😊

hopsing antworten
Seidenlaubenvogel
(@seidenlaubenvogel)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 853

Ich schrieb bewusst zeitweise und fühlte. Das ist und war schon alles okay. Ich bin nicht nur so oft so kritisch, ich seh vieles (alles?) gerne auch versöhnt. Einfacher hätte ich es, wenn ich stets von Anfang an die versöhnte Sicht hätte. 😌

Ja, Lücken... , ... gutes Bild, denn was auf Erden ist hier schon von Dauer? Und kommt es darauf an...? Himmel und Erde werden vergeben... Jesu Worten nach, wissen wir was bleibt. Das Schöne ist - DAS überdauert ALLES. Und ich bin mir sicher, darin integriert ist auf irgendeine Art auch alles, was uns in unserem Leben VON WERT war. Das hilft mir auch (einigermaßen) gelassen, mit meinen Gedächtnislücken umzugehen und mein Bewusstsein immer wieder klar auf den MOMENT auszurichten und darauf zu VERTRAUEN, es kommt darauf an, was Gott in uns BILDET (nicht was ich erinnere oder was mir fehlt). Als Schöpfer ruft er uns ins LEBEN, als Schöpfer begleitet Er uns - ALLEZEIT.

seidenlaubenvogel antworten
BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 4117
Veröffentlicht von: @hopsing
Veröffentlicht von: @hopsing

Halleluja-Kangoroo, Klima, Treibgut, genia (wenn ich mich an den Namen recht erinnere) - schade, nichts mehr von ihnen zu lesen.

Die fehlen mir auch. Leider habe ich nur drei dieser vier auch mal persönlich treffen können.

Drei von vier ist doch schon gar nicht so schlecht. Auf so viele komme ich bei den Vieren nicht.

belu antworten
BeLu
Beiträge : 4117
Veröffentlicht von: @tristesse

Welche User und Threads bzw. Themen sind Euch in guter Erinnerung geblieben?

Snakeplissken

belu antworten
2 Antworten
B'Elanna
(@belanna)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 1597

Oh ja! 😀

belanna antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16813

Nicht zu vergessen die Heilige Rita 😀

Das war echt eine verrückte Zeit.
Snake hatte das Talent in einen neu eröffneten Thread reinzumarschieren, eine zumeist ziemlich trockene und komische Markierung zu setzen und dann nicht mehr aufzutauchen.

Er war ein User der pointierten Auftritte.

tristesse antworten


Seite 1 / 4
Teilen: