Buecher und CD's zu...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Buecher und CD's zu verschenken

Seite 1 / 2

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

... ich hoffe, dass ich das hier veröfffentlichen darf, sonst bitte einfach löschen.

Vielleicht interessant für Flohmarktverkäufer, weil ich sie nur kistenweise verschenke. Was damit gemacht wird, ist mir egal, ob sie teilweise verkauft, entsorgt oder sonstwie verarbeitet werden. Ich will einfach Platz schaffen, in meiner kleinen Wohnung.

Hier sind nähere Informationen dazu:

https://ehra-alles-hat-seine-zeit.blogspot.com/2019/07/bucher-und-cds-zu-verschenken.html

Antwort
32 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @kukuk

https://ehra-alles-hat-seine-zeit.blogspot.com/2019/07/bucher-und-cds-zu-verschenken.html

würde mich interessieren....

nur selber abholen wird schwierig....

Anonymous antworten
13 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Vielleicht findest du jemand, der es für dich abholen könnte (?)

Ich kann es leider auch nicht befördern. Weder kann ich es tragen, noch Auto fahren. Darum versuche ich es ja auch auf diese Weise loszuwerden, weil ich es eigentlich zu schade finde, alles im Müll landen zu lassen.

Aber wenn ich niemanden finde, der die Sachen haben will, muss ich sie von einer Entrümpelungsfirma abholen lassen.

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @kukuk

Vielleicht findest du jemand, der es für dich abholen könnte (?)

wie schnell muss das sein??

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

wenn ich weiß, dass irgendwann jemand kommt, alles zu holen, dann kann es, von mir aus, bis zu zwei Monate hier warten.

Die letzten zwei Wochen im Juli bin ich auch nicht erreichbar ... das noch als Randbemerkung, wo wir schon mal dabei sind 😉

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @kukuk

Die letzten zwei Wochen im Juli bin ich auch nicht erreichbar ... das noch als Randbemerkung, wo wir schon mal dabei sind 😉

ok. gut zu wissen.

Veröffentlicht von: @kukuk

wenn ich weiß, dass irgendwann jemand kommt, alles zu holen, dann kann es, von mir aus, bis zu zwei Monate hier warten.

ok. mal sehen was sich machen lässt...
melde mich so schnell wie möglich wieder...

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

ok, gut ... bis jetzt hast du noch keine Konkurrenz 😉

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

sollte jemand anderes interesse haben und sie sich abholen wollen...

kein Problem... nur dann bitte hier es schreiben...

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

ich hab es auch noch auf Facebook und eben auf meinen Blog angeboten. Bis jetzt bist du der einsame Erste, den es interessiert.

Sollte jemand außerhalb dieses Forums sich in der Zwischenzeit melden, frage ich zuerst bei dir nach, bevor ich dort antworte. Wer zuerst kommt, der bekommt auch die erste Chance ... 😊

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @kukuk

ich hab es auch noch auf Facebook und eben auf meinen Blog angeboten. Bis jetzt bist du der einsame Erste, den es interessiert.

ach, bei facebook bist du auch??

bin übrigens eine "sie".... 😉

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @halberich

bin übrigens eine "sie".... 😉

ich auch 😀

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @kukuk

ich auch 😀

😀

Anonymous antworten
Heatherly
(@heatherly)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 12

Wo wäre das denn?

heatherly antworten
Heatherly
(@heatherly)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 12

Ok hat sich für mich erledigt.

heatherly antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Buecher und CD's zu verschenken > wieder aktuell...

Veröffentlicht von: @kukuk

Sollte jemand außerhalb dieses Forums sich in der Zwischenzeit melden, frage ich zuerst bei dir nach, bevor ich dort antworte. Wer zuerst kommt, der bekommt auch die erste Chance ... 😊

ich bin raus aus der Nummer...

wer Interesse hat, kann sie haben!!

Anonymous antworten


Neubaugöre
Beiträge : 11784

Wo bist Du denn "angesiedelt", damit die Leute wissen, von wo sie abholen müssen/dürfen?

Nachtrag vom 02.07.2019 1248
Vergib mir, dass ich es mir nicht merken konnte. 😉

neubaugoere antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Das steht auf der Seite, wohin der Link führt, darum hatte ich es hier nicht nochmal erwähnt - aber da sich dort auch niemand bisher meldet, hier noch mal ...

... abzuholen in NRW, Düsseldorfer Umland

Nachtrag vom 02.07.2019 1227
genauere Angaben dann bei Interesse über PN

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Nachtrag zur Abholung
Standpunkt ist in NRW eine Kreisstadt, im Umland von Düsseldorf.

Ich wohne mitten im Ort, was auch das Parken nicht so ganz einfach macht. Unterhalb der Wohnungen ist ein Discounter (mit "P"), dessen Parkplätze gebührenpflichtig sind.

Die Wohnung ist im 5. Stock, mit einem Aufzug erreichbar.

Die Kartons, in denen die Bücher verpackt sind, habe ich auf der verlinkten Seite auch als Foto eingestellt, damit man das Volumen und Gewicht in Etwa einschätzen kann. Fakt ist, dass ich nicht beim Tragen helfen kann, und möglicherweise mehrmals der Weg von der Wohnung zum Auto benutzt werden muss. Also muss in jedem Fall ein Mensch mit viel Kraft dabei sein - zwei wären noch besser. 😊

Anonymous antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

immer noch zu verschenken ...
... nochmal einen push in die aktuellen Themen, bevor der Thread im Nirwana versinkt. 😉

Anonymous antworten
10 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Hallo - das ist aber alles auch sehr ungünstig. So viel Material muss man auch bei sich unterbringen können und es gibt wohl niemanden, der mit leeren Regalen lebt, um darauf zu hoffen, daß jemand kistenweise Bücher und CD´s verschenkt. Man muss das ganze Konvolut nehmen und das macht es äußerst schwierig. Ein oder zwei Bücher nach eigener Interessenlage gehen immer - aber nicht die ganze Masse.

Auch muss das Abholen erstmal organisiert werden und Du sagst selbst, daß es mehrerer Helfer bedarf, um die vielen schweren Kisten abzutransportieren. Und dann weiß man nicht, was man bekommt und im Ernstfall sitzt man dann auf Kisten voller Bücher und CD´s, die einen gar nicht interessieren und/oder die man selbst schon hat.

Du könntest mal bei einer Entrümpelungsfirma nachfragen, ob die das ganze Konvolut abholen würden. Die könnten das dann selbst weiterverkaufen. Das sehe ich als einzig realistische Möglichkeit.

Grüssle Katrin

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @katy3

Du könntest mal bei einer Entrümpelungsfirma nachfragen, ob die das ganze Konvolut abholen würden. Die könnten das dann selbst weiterverkaufen. Das sehe ich als einzig realistische Möglichkeit.

darauf wird es wohl hinauslaufen...

Veröffentlicht von: @katy3

Auch muss das Abholen erstmal organisiert werden und Du sagst selbst, daß es mehrerer Helfer bedarf, um die vielen schweren Kisten abzutransportieren. Und dann weiß man nicht, was man bekommt und im Ernstfall sitzt man dann auf Kisten voller Bücher und CD´s, die einen gar nicht interessieren und/oder die man selbst schon hat.

ich hätte ja Interesse gehabt und auch evtl. jemanden der es mir abholt...aber dann wäre es immer noch nicht bei mir ... und dann diese Menge...

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @halberich

ich hätte ja Interesse gehabt und auch evtl. jemanden der es mir abholt...aber dann wäre es immer noch nicht bei mir ... und dann diese Menge...

ja, es ist insgesamt ein etwas abenteuerliches Unterfangen. 😊

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke Katy, für deinen Tipp.

Es ist ja auch nur ein Versuch, das hier zu thematisieren, weil es überwiegend christliche Themen sind. Es gibt auch manche Kirchengemeinden, die eine Leihbücherei haben (und dort auch immer mal Bücher aussortieren), oder Leute, die gerne auf dem Flohmarkt verkaufen. Wäre ja möglich gewesen, dass jemand in meiner Nähe interessiert gewesen wäre.

Dass ich das Ganze nur insgesamt verschenken will, liegt genau daran, dass die Entrümpelungsfirmen die Kosten danach berechnen, wieviel von den entsorgten Dingen noch brauchbar sind. Wenn also die ganzen interessanten Dinge aus dem Stapel schon vorher herausgenommen werden, dann kostet der Rest viel.

Ich persönlich kann es nicht selbst transportieren (aus verschiedenen Gründen), darum brauche ich in jedem Fall Leute, die das Ganze aus meiner Wohnung abholen.

Wie gesagt - es ist nur ein Versuch, weil ich dachte, das Interesse an christlichen Themen ist hier vielleicht größer als auf den anderen Seiten.
Gepusht habe ich, weil zwischenzeitlich jemand den Anspruch hier für sich angemeldet hat, und sein dies nun wieder zurückgezogen hat. Wenn sich nun immer noch niemand dazu meldet, dann lasse ich den Thread auch versinken im Forenthemennirwana, und gut ist ... 😉

LG 😊

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @kukuk

Wie gesagt - es ist nur ein Versuch, weil ich dachte, das Interesse an christlichen Themen ist hier vielleicht größer als auf den anderen Seiten.

das ist es mit Sicherheit auch - aber nicht in´s Blaue hinein und, vor allem, nicht in dieser Menge. Denn den Platz muss man erstmal haben und eigene Bücher oder CD´s aussortieren, um fremden Bestand aufzunehmen, ohne zu wissen, was es ist - ich denke, das war schon von Anfang an unrealistisch.

Veröffentlicht von: @kukuk

Es gibt auch manche Kirchengemeinden, die eine Leihbücherei haben (und dort auch immer mal Bücher aussortieren), oder Leute, die gerne auf dem Flohmarkt verkaufen. Wäre ja möglich gewesen, dass jemand in meiner Nähe interessiert gewesen wäre.

Du könntest ein Inserat in Deinem Ortsblättle starten und die Kirchengemeinden kontaktieren. Und dann lass die Interessenten zu Dir kommen, damit sie sich raussuchen, was sie haben möchten. Das dünnt schon mal den Bestand aus.

Veröffentlicht von: @kukuk

Wenn also die ganzen interessanten Dinge aus dem Stapel schon vorher herausgenommen werden, dann kostet der Rest viel.

Den Rest, also das, was übrig bleibt, behälst Du entweder selbst, oder Du gibst es in´s Altpapier, wenn Du wirklich alles loswerden möchtest.

Grüssle 😊

Anonymous antworten
Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Rebuy
Versuche es mal damit, manche Bücher sind was wert.
Man muss es allerdings zur Post bringen, aber da kann dir bestimmt jemand helfen?

Ansonsten würde mir noch ebay-Kleinanzeigen einfallen oder in der Bücherei mal nachfragen (unsere macht regelmäßig Büchertrödel). Auch Kleiderkammern nehmen manchmal Bücher.

simmy antworten
DustinPedroia
(@dustinpedroia)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 227

öffentliche Bücherschränke
eine weitere Idee wäre (falls in der Nähe vorhanden) die Bücher komplett oder teilweise in öffentliche Bücherschränke zu stellen.

Hier bei mir sehe ich auch immer wieder christliche Bücher im örtlichen Bücherschrank, also das sollte kein Hindernis sein und die Verbreitung öffentlicher Bücherschränke hat in den letzten Jahren doch rapide zugenommen, sodass eventuell auch in deiner Nähe einer zu finden ist.

Bei den CDs habe ich einiges Gutes gesehen, aber Düsseldorf (oder was der Wohnort war) ist dann doch viel zu weit von mir weg.

dustinpedroia antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 5960

Wo es diese öffentlichen Bücherschränke gibt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_%C3%B6ffentlicher_B%C3%BCcherschr%C3%A4nke_in_Deutschland

alescha antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Danke für die Liste, die ist interessant und ich kannte sie bisher nicht.

Den Bücherschrank in meiner Stadt kenne ich allerdings, der ist ständig überfüllt.

Außerdem ist der dafür gedacht, dass man nicht nur dort ablädt, sondern sozusagen tauscht - für jedes Buch, das man dort lässt, wieder eines wegnimmt. Wäre also in meinem Fall nicht wirklich sinnvoll.

Anonymous antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523
Veröffentlicht von: @kukuk

für jedes Buch, das man dort lässt, wieder eines wegnimmt.

Das kenne ich nicht so als Muß.
Man kann, wenn man will, alles mitnehmen, als auch, wenn er leer (oder halbleer) ist, auch hemmungslos auffüllen.

Da ist immer eine starke Fluktuation, ich kenne den in allen Aggregatzuständen... aber er ist auch zentral gelegen.

tatokala antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

... hat sich erledigt
Die Diakonie holt alles ungesehen nächste Woche, zusammen mit aussortierten Klamotten bei mir ab.

Habe nicht gedacht, dass das so einfach ist.

Danke für euer Interesse und eure Tipps.

Anonymous antworten
2 Antworten
Neubaugöre
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 11784

sehr cool, das freut mich für Dich 😊
Du hast wieder Platz, sie können es gebrauche und sortieren und Du hast keine "Arbeit" mit Schleppen und bist den Druck los, wenn Du's eh nicht kannst. Großartig!
😊

neubaugoere antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @kukuk

Die Diakonie holt alles ungesehen nächste Woche, zusammen mit aussortierten Klamotten bei mir ab.

super! freut mich für Dich!

Anonymous antworten


Seite 1 / 2
Teilen: