Gedenktafel Richard...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Gedenktafel Richard Sorge bei Wikipedia


benname
Themenstarter
Beiträge : 16

Hallo.

Ist hier jemand der als Autor bei Wikipedia mitschreibt?
Beim Thema "Richard Sorge", da ist aus meiner Sicht, etwas missverständlich. Ein Bild "Gedenktafel am Haus Weidenweg 29, in Berlin-Friedrichshain" zeigt ein Profil, dass eher den Marcus Wolf darstellt, als Richard Sorge.

https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Sorge

Ist das ein Montage-Bild, Fake? Vielleicht will da jemand dem nachgehen. Und ein anderer, der dort in der Nähe wohnt kann ein Foto machen.

Wenn man bei Google-Maps nachschaut, dann ist "Haus Weidenweg 29" ein Eckhaus und die GedenkTafel ist in der Richard-Sorge-Str.

Antwort
9 Antworten
LittleBat
Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @benname

Ist das ein Montage-Bild, Fake?

Nö, das sieht dem schon sehr ähnlich. Schau dir mal Bilder des jungen Richard Sorge an. Auch die Briefmarke.

Veröffentlicht von: @benname

Wenn man bei Google-Maps nachschaut, dann ist "Haus Weidenweg 29" ein Eckhaus und die GedenkTafel ist in der Richard-Sorge-Str.

Das Haus "Weidenweg 29" bedeutet, dass das Grundstück beim Amt als "Weidenweg 29" registriert ist, und eben zu jener Straße gehört. Auch wenn es natürlich an der Ecke zur Richard-Sorge-Straße steht.

Und wenn das alles nicht hilfst, dann melde dich bei Wikipedia an und diskutier das mit den Autoren dort.

littlebat antworten


Tatokala
Beiträge : 2523

Wenn ich das Bild mit anderen Bild auf der wiki-Seite von Richard Sorge im ersten WK, 1915, vergleiche, passen die Physiognomien (schrägstehende Augenbrauen und verhältnismässig kurze Nase) gut zusammen.
Dagegen passt ein Vergleich mit Porträts von Markus wolf über die Google Bildsuche (Lange, dicke Nase, eng zusammenstehende Augen, gerade Augenbrauen) eher weniger.

Trotzdem finde ich gut, daß du dir Gedanken machst.

tatokala antworten
1 Antwort
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

Sorry. Ich habe gerade gemerkt, daß ich die falschen Bilder verglichen habe!

tatokala antworten
Tatokala
Beiträge : 2523

Wenn man sich an der Nase orientiert, kann ich deine Bedenken nachvollziehen... aber die Tafel ist ja beschriftet.

Veröffentlicht von: @benname

Ist das ein Montage-Bild, Fake?

Kann ich mir nicht vorstellen. Es ist eher denkbar, daß es der Bildhauer bzw. Macher der Relieftafel) nicht so genaugenommen hat.

lg
Tatokala

tatokala antworten


Helmut-WK
Beiträge : 4753
Veröffentlicht von: @benname

Ein Bild "Gedenktafel am Haus Weidenweg 29, in Berlin-Friedrichshain" zeigt ein Profil, dass eher den Marcus Wolf darstellt, als Richard Sorge.

Wen ich mit dem Bild von Sorge von 1941 vergleiche, sehe ich da schon eine große Ähnlichkeit.

Und wenn ich das Foto von Sorge mit dem Bild von Markus Wolf vergleiche, dann finde ich, dass sich beide Männer ähneln.

Veröffentlicht von: @benname

Wenn man bei Google-Maps nachschaut, dann ist "Haus Weidenweg 29" ein Eckhaus und die GedenkTafel ist in der Richard-Sorge-Str.

Ich gehe dieser Datenkrake möglichst aus dem Weg und nutze OpenStreetMap. Da kann man - wie bei Wikipedia - auch Fehler korrigieren.

Laut OpenStreetMap ist das "Denkmal Richard Sorge" in/an dem Haus
Weidenweg 29, Ecke Richard-Sorge-Straße. Also gehe ich davon aus, dass die Angabe bei Wikipedia stimmt.

Das einzige andere Haus an dieser Straßenecke ist Weidenweg 27. Kann man das bei Google Maps nicht erkennen?

Helmut

Nachtrag vom 01.11.2021 1247
Äh, das Ding heißt bei OpenStreetMap "Denkmal Dr. R. Sorge", nicht "Denkmal Richard Sorge". Wobei "Denkmal" die Kategorie ist, wie das aussieht ist bei OpenStreetMap nicht zu sehen ...

hkmwk antworten
benname
Themenstarter
Beiträge : 16

Hier nochmal zum Vergleich - das Markante ist die Form der Nase im Profil, deutlich unterschiedlich!

Gedenktafel:

Richard Sorge:
https://www.alamy.es/foto-heroe-de-la-union-sovietica-el-agente-secreto-richard-sorge-23239683.html

Markus Wolf, ab min : sek 21 : 14 bis 21 : 45
https://www.youtube.com/watch?v=k4oBv6MDGS0

benname antworten
3 Antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15897

Vergleiche mal die Mundwinkel zu Wange hin.

Sorge hat da einen sehr ausgeprägten Muskeleinzug fast wie ein Grübchen, während bei Wolf die Wangenpartie glatt runtergeht. Das ist mir im video aufgefallen.

Die Nase ist nicht so ausgeprägt als Vergleichspunkt verwendbar. Auf der Bronze ist die Nase ein wenig gerundet in der Mitte, statt glatt, wie auf den Bildern von Sorge.

deborah71 antworten
Helmut-WK
(@hkmwk)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 4753
Veröffentlicht von: @deborah71

Sorge hat da einen sehr ausgeprägten Muskeleinzug fast wie ein Grübchen, während bei Wolf die Wangenpartie glatt runtergeht. Das ist mir im video aufgefallen.

Das war sogar ansatzweise auf den Bilden bei Wikipedia zu erkennen, einer der Unterschiede, bei der die Gedanktafel mehr Sorge ähnelt als Wolf.

Beim Kinn ähneln sich Wolf und Sorge, und die Gedenktafel stellt es anders dar ...

Also ist das Bild auf der Tafel kein perfektes Abbild, aber laut Inschrift soll es Sorge darstellen.

Und darauf sollten wir (benname und alle anderen hier) uns einigen können, oder?

Helmut

hkmwk antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15897
Veröffentlicht von: @hkmwk

Also ist das Bild auf der Tafel kein perfektes Abbild, aber laut Inschrift soll es Sorge darstellen.

Veröffentlicht von: @hkmwk

Und darauf sollten wir (benname und alle anderen hier) uns einigen können, oder?

Sollte wohl möglich sein 😊

deborah71 antworten


Teilen: