Ich bin wieder da. ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Ich bin wieder da. War nur eine rauchen ...

Seite 3 / 4

klappstool
Themenstarter
Beiträge : 421

... und hab mich festgequatscht. 😀

Ich bins, Holger (hrfriedrich). Tatsächlich hab ich mich vor ein paar Monaten bei J.de abgemeldet, weil mir das alles einfach zu sehr auf die Nerven ging. Im wahrsten Sinn des Wortes. Ich erfuhr damals, dass ich an einer seltenen Nervenkrankheit leide und musste erstmal schauen, wie es mit mir im RL weitergeht. Mittlerweile weiß ich es: Ich bin in Rente und habe einen Rollstuhl, den ich für draußen benutze. In der Wohnung kann ich mich an der Wand entlang hangeln.. Mit beidem komme ich einigermaßen klar.

Allerdings plagt mich das Nicht-mehr-können bei einigen Dingen doch sehr. Ich geh/rolle nur noch zum Einkaufen raus und habe sonst, außer meiner Frau und ihrer Familie und meinen Geschwistern kaum Kontakt nach draußen.

Trotzdem machen mir manche Themen Angst oder machen mich wütend. Und das möchte ich dann doch auch gerne hier wieder schreiben und auch andere Meinungen zu diesen Themen lesen.

Ich wünsche mir von mir selbst und Euch etwas Geduld und Nachsicht. So wie ganz früher wirds wohl nicht mehr werden und so wie zuletzt aber auch nicht.

Alles Liebe Euch.

Antwort
53 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Wette verloren
*5 Euro von der rechten in die linke Tasche schieb*

Ich hatte auf jemand anders getippt udn mit mir selbst gewettet 😉

Veröffentlicht von: @klappstool

Allerdings plagt mich das Nicht-mehr-können bei einigen Dingen doch sehr

Bei allen stattgehabten Diskrepanzen... sch.. das lesen zu müssen 🙁

Anonymous antworten
1 Antwort
klappstool
(@klappstool)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 421
Veröffentlicht von: @scylla

Ich hatte auf jemand anders getippt udn mit mir selbst gewettet 😉

Du bist der Zweite, der mich hier heute laut zum Lachen gebracht hat. Danke. 😀

(werwarsdenn?werwarsdenn?werwarsdenn?werwars...?)

Veröffentlicht von: @scylla

Bei allen stattgehabten Diskrepanzen... sch.. das lesen zu müssen 🙁

Ich glaube, ich hänge nicht mehr sehr am Leben. Und das meine ich durchweg positiv. Die damit einhergehenden Depressionen und das sich beschäftigen mit dem Leben/Sterben usw. hat mich blöd gesprochen abgehärtet. Als ich von der letzten Kortision-Runde kam, hab ich eine Blasenentzündung mitgebracht. Das war soooo schlimm. Ich konnte das Wasser nicht mehr halten und das in einer 23qm-Wohnung. Ich dachte mir, man kann ja krank sein, man kann sogar sterben aber doch bitte in Würde! Gottseisgetrommeltundgepfiffen hat sich das wieder gelegt. Aber ich mein, du bist ja selbst vom Fach und hast selbst krank darnieder gelegen und du kennst solche Gedanken sicher auch, also was will ich dir erzählen. Mit der Geburt ist der Tod gleich mit drin, so ist das in unseren Sphären. Das Leben bis zum Ende darf dann aber bitte doch auch schön sein, finde ich. Oder zumindest in Würde, wie gesagt.

Was die Diskrepanzen angeht: Ich werd mich hier nicht mehr so hauen, glaube ich. Die Zeit ist zu kostbar.

klappstool antworten


Orangsaya
Beiträge : 2894

Ja, chronische Krankheiten und j.de ist noch mal was anderes. Ich setze hin und wieder eine paar Tage, oder eine Woche aus.
Gut, dass du wieder hier bist, denke ja nicht, dass ich deine Nerven schone 😍

orangsaya antworten
3 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @orangsaya

denke ja nicht, dass ich deine Nerven schone 😍

Aber dass *Parley* Recht gilt doch noch oder? 😉 😀

Anonymous antworten
klappstool
(@klappstool)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 421
Veröffentlicht von: @orangsaya

Gut, dass du wieder hier bist

Das ist so(!) schön!!! Danke! ❤

(das Ende vom Satz hab ich überlesen ... 😛 )

klappstool antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2894

das Ende vom Satz hab ich überlesen ...

Das ist ein guter Tipp. Danke.

orangsaya antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hi,

ach Mensch. Blöd wenn die Dinger nicht mehr funktionieren.

Welcome

Hab auch eine Nervenkrankheit.

M.

Anonymous antworten
1 Antwort
klappstool
(@klappstool)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 421
Veröffentlicht von: @meriadoc

Welcome

Danke dir. 😊

Veröffentlicht von: @meriadoc

Hab auch eine Nervenkrankheit.

Welcome (im Club 😉 😛 ).

klappstool antworten


Alescha
Beiträge : 6034

Wie schön, willkommen zurück! ❤

Tut mir wirklich leid, von Deiner Erkrankung zu lesen.

alescha antworten
1 Antwort
klappstool
(@klappstool)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 421
Veröffentlicht von: @alescha

Wie schön, willkommen zurück! ❤

Dankeschön. ❤

klappstool antworten
Irrwisch
Beiträge : 3339

----------ja, ja Rauchen tötet, nicht rauchen auch
( darf ich als völlig unmilitante Nichtraucherin schreiben,gelle )

Lieber Holger, schön, dich wieder ier zu lesen.

Schön zu wissen, dass dir Jesus.de und die Mnschen hier etwas bedeuten.

Schön der Blick darauf, was Jesus.de mit all seinen Menschen hier gerade auch für kranke Menschen sein kann und ist!

Fühl dich gborgen in der Hand deines Schöpfers!

Hab es trotz allem gut!

Auch von mir ein herzliches Willkomen

Inge

irrwisch antworten
1 Antwort
klappstool
(@klappstool)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 421
Veröffentlicht von: @irrwisch

Lieber Holger, schön, dich wieder ier zu lesen.

Dankeschön. Geht mir andersrum genauso. 😊

Veröffentlicht von: @irrwisch

Schön der Blick darauf, was Jesus.de mit all seinen Menschen hier gerade auch für kranke Menschen sein kann und ist!

Das kann ich spätestens jetzt bestätigen. Als ich damals im Wohnheim arbeitete, hab ich mir oft überlegt, wenn ich eine Behinderung hätte, das Haus nicht mehr verlassen könnte, dann wäre Jesus.de sicher noch wichtiger für mich. Nu isses so ziemlich soweit. Allerdings hab ich mir genauso oft vorgestellt wie es wäre, wenn ich Millionär wäre. Da warte ich bis heute auf eine entsprechende Änderung in meinem Leben. 😀

Veröffentlicht von: @irrwisch

Auch von mir ein herzliches Willkomen

Nochmals danke. ❤

klappstool antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hi, Holger!

Mist, diese Krankheit.

Ich wünsche dir, dass du trotzdem noch Lebensqualität bewahren kannst!! Gut, dass du den nötigen Humor (meistens?) schon besitzt 🤓

Welcome back!

Anonymous antworten
3 Antworten
klappstool
(@klappstool)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 421
Veröffentlicht von: @polyglott

Ich wünsche dir, dass du trotzdem noch Lebensqualität bewahren kannst!! Gut, dass du den nötigen Humor (meistens?) schon besitzt 🤓

Der Trend geht derzeit nach oben. Ich habe erst vor Kurzem mit Physiotherapie angefangen (es gibt Gründe, warum erst so spät, aber das würde jetzt ins Endlose führen, das zu erklären). Das Blöde an der Physio ist, dass ich da erst gemerkt habe, wie behindert ich wirklich bin. So Bewegungen wie da macht man ja im Alltag eher selten, deswegen fällt mir das zB zuhause gar nicht so auf. Drum wäre ich da die ersten beiden Male fast ins Heulen gekommen.
Ich sags mal etwas überspitzt: Es ist schon ein Unterschied, ob man lahm lahm ist oder beweglich lahm. 😈

Veröffentlicht von: @polyglott

Welcome back!

Dankeschön! 😊

Übrigens, es ist schon irre, was ich hier gestern und heute schong geschrieben habe. Über die ganze Zeit wollte ich schon mal einen Blog anfangen oder ein Kurzgeschichten-Büchlein oder oder oder. Aber es war, als wollte irgendwas in mir nicht. Und jetzt hier zu schreiben ist das ein bisschen wie das Rauchen nach einer längeren Abstinenz. Fast gierig wollen die Worte in die Tastatur und sich ausbreiten und NOCH mehr und NOCH ausführlicher NOCH weiter machen und erklären und schimpfen und lachen. Klingt blöd? Is aber so. 😀

klappstool antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Na also, dann schreib doch endlich das Kurzgeschichten-Büchlein... Besser als heute wird's nicht...

Trotzdem wünsche ich dir gute Besserung und Erfolge mit der Physio. Ich kann das sehr gut nachvollziehen. zwar hatte ich mir nur das linke Handgelenk kompliziert gebrochen, war aber monatelang danach noch erstaunt, bei welchen Verrichtungen alles man eine linke Hand braucht.

Jetzt geht's wieder halbwegs, Einschränkungen bleiben. Aber was sollst du da sagen...

Anonymous antworten
klappstool
(@klappstool)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 421
Veröffentlicht von: @polyglott

Jetzt geht's wieder halbwegs, Einschränkungen bleiben. Aber was sollst du da sagen...

Ich hatte glaub ich davon gelesen, kurz bevor ich mich abgemeldet hatte? Irgendwas klingelt bei mir. Ich wünsch dir jedenfalls weiterhin gute Besserung und möglichst viele Tätigkeiten mit rechts. 😊

klappstool antworten
Seite 3 / 4
Teilen: