Unterkunft gesucht
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Unterkunft gesucht


lischen
Themenstarter
Beiträge : 4

Hallo, zusammen !
Bin evangelistisch ( Traktatverteilung ) in Osteuropa aktiv (Jesaja 55: 11) und suche nun eine christliche Familie , Glaubensschwester oder Gemeinde, bei der ich (weiblich,55 J, Nichtraucher ) für so etwa vier Wochen bleiben kann. Dies wäre mir wichtig, da ich durch die Sprachbarriere hier keine Versammlung oder Gottesdienst besuchen kann, aber dennoch gerne weiter in Seinem Wort wachsen und mich mit Glaubensgeschwistern austauschen möchte.
Außerdem suche ich dazu noch etwas Einkommen ( Gartenarbeit, Haushaltshilfe ), um meine nächste Evangelisationsreise (Jes 6:8 = Hier bin ich HERR, sende mich !) finanzieren zu können.
Grüße aus dem Osten, maranatha ! Lieschen

Antwort
13 Antworten
Herbstrose
Beiträge : 14193

Es wäre vielleicht einfacher, wenn du dazuschreiben könntest, in welcher Region du Unterkunft suchst.

Gibt es kein Missionswerk, dass sich um dich kümmert? Ich kenne das von unseren Missionaren so, dass der Unterstützerkreis oder die beim Heimaturlaub einladenden Gemeinden sich um Unterkunft und Verpflegung kümmern.

herbstrose antworten
12 Antworten
lischen
(@lischen)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 4

Hallo, Herbstrose !
Die Region ist für mich nicht allzusehr ausschlaggebend, ich komme eh´ von weit her, da kommt es dann nicht mehr darauf an.

Mit Missionswerken habe ich nichts zu tun, denn ich mache es aus eigener Initative, wie : 1.Petrus 2:7-9, 3-15; Titus 1:3; Römer 10 :8-10 und viele weitere Stellen dazu aufrufen. Ich gehe davon aus, daß die wiedergeborenen Glaubensgeschwister nach Galater 3:14,Römer 16 : 1-2, 5.Moses 15 :11 ( und vielen weiteren ) gerne Seiner Stimme gehorchen wollen ! ?

Gruß, maranatha!

lischen antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Eigene Initiative heißt, Du hast auch keine Heimatgemeinde, die Dich unterstützt oder aussendet? Dir vielleicht hilft, bei Deiner Urlaubsbibelschulmissionfinanzierungreise?

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193
Veröffentlicht von: @lischen

Mit Missionswerken habe ich nichts zu tun, denn ich mache es aus eigener Initative, wie : 1.Petrus 2:7-9, 3-15; Titus 1:3; Römer 10 :8-10 und viele weitere Stellen dazu aufrufen. Ich gehe davon aus, daß die wiedergeborenen Glaubensgeschwister nach Galater 3:14,Römer 16 : 1-2, 5.Moses 15 :11 ( und vielen weiteren ) gerne Seiner Stimme gehorchen wollen ! ?

Nicht mal Paulus ist alleine ausgezogen. Er hatte eine Gemeinde im Rücken, die ihn finanzierte und für ihn betete.

Unsere Missionare empfinden es als hilfreich, eine geistliche Heimat zu haben, ab und an selber geschult zu werden und in seelsorgerlichen Aspekten betreut zu werden.

herbstrose antworten
lischen
(@lischen)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 4

Hi, Herbstrose, ich habe schon desöfteren Christen im Net angeboten mich zu begleiten, aber .... ! Jesus hat jeden Christen ( !! ) aufgefordert " Gehet hin und ..", und ich gehe!

lischen antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Du weißt aber auch, dass Gott jedem eine andere Aufgabe gibt? Im Reich Gottes gibt es nicht nur das "rausgehen", sondern auch die Ortsgemeinde. Mission ist wichtig, gar keine Frage, aber nicht jeder kann Evangelist sein. Im Reich Gottes gibt es verschiedene Gaben.

Ich habe mehrere wunderbare Aufgaben in meiner Heimatgemeinde. Ich erledige sie mit vollem Einsatz, weil sie meinen Fähigkeiten entsprechen. Unsere Missionarin könnte diese Arbeit nie so erledigen wie ich. Dafür hat sie andere Gaben, die sie zur Ehre Gottes einsetzt.

Wie war das nochmal mit dem Leib Christi? Einer ist das Ohr, ein anderer die Hand, wieder einer die Stimme ...

herbstrose antworten
lischen
(@lischen)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 4

Roemer 14:4 "... steht oder faellt Seinem Herrn."

lischen antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

In Römer 14 geht es um Rücksichtnahme. Schade, dass du den Vers für deine Zwecke misdbrauchst.

herbstrose antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Missbräuchliche Verwendung. Im Text zuvor geht es um Rücksichtnahme, insbesondere um Speisegebote und darum, nicht zu richten.

herbstrose antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791
Veröffentlicht von: @lischen

Ich gehe davon aus, daß die wiedergeborenen Glaubensgeschwister nach Galater 3:14,Römer 16 : 1-2, 5.Moses 15 :11 ( und vielen weiteren ) gerne Seiner Stimme gehorchen wollen ! ?

Wie peinlich fromm manipulativ....🙄

frosch80 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Du hast es auf den Punkt gebracht!

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Und deswegen wird sie jetzt hier gemieden wie eine Aussätzige und bekommt keine Unterkunft?

M.

Anonymous antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Kannst gern eine anbieten.

Meine Vorschläge kommen ja aus Gründen nicht infrage.

herbstrose antworten


Teilen: