Dem Egoismus etwas ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Dem Egoismus etwas entgegensetzen

Seite 2 / 2

Ungehorsam
Themenstarter
Beiträge : 3336

Folgende Sätze entnahm ich einem Forum, wo über eine Kolummne von Rezo (Zeit: "Traue dich, o Christenheit") diskutiert wird:

Ich bin weder religiös noch in einer Kirche, habe aber zunehmend das Gefühl, dass die Menschheit aus der Vernunft heraus allein nicht mehr lange auf diesem Planeten existieren wird. An einigen sehr platten Kommentaren hier kann man das gut ablesen. Was hätten wir dem Egoismus entgegenzusetzen, wenn es keinen höheren Wert gibt?

Dieser Mensch hat etwas grundlegendes begriffen.
Im Verlauf der jüngeren Geschichte hatten wir gesellschaftliche Großversuche, die den Egoismus durch verordnete Kollektivität bekämpfen wollten, aber eben gerade dadurch förderten, weil auch die Individualität abgeschafft werden sollte. ("Wir wissen, was gut für dich ist.") Letzlich ist der Kommunismus genau daran gescheitert.

Unser Glaube setzt auf Individualität, setzt dem Egoismus aber das Gebot der Nächsten- und Gottesliebe entgegen.

Antwort
40 Antworten
Irrwisch
Beiträge : 3339

Hallo Ungehorsam

meine Vorstellung ist, dem Egoismus Partner geben.

Im Miteinander von mir, meinem Nächsten und Gott kann dieser höhere Wert nach meinem Erleben gelingen.

Liebe Grüße
Inge

irrwisch antworten
2 Antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Hast du gut formuliert, danke dafür.

Dir und deiner Familie Frohe Weihnachten!

ungehorsam antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339
Veröffentlicht von: @ungehorsam

Hast du gut formuliert, danke dafür.

Gerne

Veröffentlicht von: @ungehorsam

Dir und deiner Familie Frohe Weihnachten!

Das wünsche ich dir und deinen Lieben auch!

irrwisch antworten


Seite 2 / 2
Teilen: