Benachrichtigungen
Alles löschen

Glory hallelujah

Seite 2 / 2

Queequeg
Themenstarter
Beiträge : 3137

Toller Titel.

Als Musik noch besser als: https://youtu.be/Rj6bykzlOaM

Irritierend hier nur der Titel. Und noch irritierender, wenn es eine Militärkapelle spielt: https://youtu.be/Jy6AOGRsR80

Glory hallelujah als "Battle Hyme of the Republik"?

Oder dann doch eher: https://youtu.be/OFtNVEbasOo

Wie ernst will sich eigentlich christliche Ethik selbst noch nehmen?

Antwort
30 Antworten
tristesse
Beiträge : 17057
Veröffentlicht von: @queequeg

Wie ernst will sich eigentlich christliche Ethik selbst noch nehmen?

Öhm.
Was hat denn ein einzelnes Lied mit DER christlichen Ethik zu tun?

tristesse antworten
3 Antworten
Queequeg
(@queequeg)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3137

Kaleidoskop
Ist natürlich nur ein Steinchen in einem ganzen Kaleidoskop, aber als solchen bestimmt es Formen und Farben, die man sehen kann, mit.

Der Hintergrund: Ich hab in den vergangenen Tagen eine ungefähr 7 Stunden lange Dokumentation zum amerikanischen Bürgerkrieg - der mit zu dem Teuflischsten gehört, was die Neuzeit zu bieten hat - gesehen. Und wen wundert es? Beide Seiten haben sich lautstark darauf berufen, in göttlichem Auftrag zu handeln, weil der jeweils andere der Inbegriff des Bösen sei. Einer, der sich dabei besonders hervorgetan hatte, war der legendäre John Brown, der meinte, einen Aufstand der Schwarzen in den Südstaaten entfesseln zu müssen. Nach der Melodie des Hymnus, der auf ihn geschrieben ist, wurde dann die "Battle Hymn of the Republic" gestaltet.

queequeg antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17057

Und was kann Gott jetzt dafür, daß Menschen in seinem Namen Gräueltaten begehen?
Ich bin ja auch schockiert, aber das hat ja nichts mit Gott zu tun.

tristesse antworten
Queequeg
(@queequeg)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3137

Gott ist mit uns
Gott kann nix dafür. So etwas habe ich auch nicht behauptet. Meine Frage ist, wieso sich Menschen, die nicht so gestrickt sind, nicht von solchen Dingen distanzieren.

"Solche Dinge": eben, wenn Menschen meinen, Gottes Willen auszuführen, wenn sie andere Menschen bekämpfen. Dafür ist der amerikanische Bürgerkrieg nur ein Beispiel. Auch beim ersten Weltkrieg hatten Soldaten aller möglicher Nationen "Gott ist mit uns" auf den Koppelschlössern. Mir ist bekannt, dass die großen Kirchen dagegen ein Veto eingelegt hätten.

Anderes Beispiel: Die unsägliche Vereinnahmung des wunderschönen Liedes "Abide with me" für militärische Propaganda. https://youtu.be/S4QBV_rByDw

Als - ich denke - einzig angemessenen Gegenbeispiel dazu: https://youtu.be/ANbOsFqh14g

Nachtrag vom 20.02.2019 0247
Natürlich soll es heißen: Mir ist nicht bekannt ...

queequeg antworten


Seite 2 / 2
Teilen: