Benachrichtigungen
Alles löschen

Fernbeziehung


semails
Themenstarter
Beiträge : 2

Hallo Jesus.de Forum,

ich bin neu hier und trage schon länger ein Problem mit mir rum.

Momentan lebe ich in einer festen Beziehung. Sie erfüllt mich und verändert mich im Positiven. Wir sehen uns auf Grund der Entfernung alle 4-6 Wochen. Eine Veränderung näher beeinander zu wohnen ist von beiden Seiten aus nicht möglich (viele private Grunde,die ich hier nicht aufzählen will). So verbringen wir viel Zeit über Videoanrufe und machen so gut es geht gemeinsame Sachen (Kochen, Vorträge anschauen und danach Austauschen, etc.)

Wenn ich zu Hause bin und allein mit meiner Partnerin telefoniere ist mein Penis erregt und ich habe Lust mit ihr zu schlafen, doch sie ist nicht vor Ort. Oft schlafe ich nachts schlecht. Am nächsten Tag bin ich müde und unkonzentriert. Mit meiner Partnerin rede ich darüber, aber sie kann mir keine Hilfe leisten. Mit Gott bin ich im Gebet, merke aber keine Veränderung.

Habt ihr damit Erfahrungen?

Da ich schüchtern bin wende ich mich anonym in diesem Forum an euch.

Bitte nur ernstgemeinte Antworten zum Thema Sexualität in Fernbeziehung. Ratschläge Richtung Umzug brauche ich nicht. Habe kein Vertrauen in Ärzte, die hormonelle Medikamente verschreiben und meine natürliche Sexualität unterdrücken.

Antwort
6 Antworten
tristesse
Beiträge : 16837

Hallo.

Ist Selbstbefriedigung kein Thema für Dich? 

tristesse antworten


semails
Themenstarter
Beiträge : 2

Hallo Tristess, hallo Jesus.de Forum, 

Selbstbefriedigung war mal eine Phase in der Pubertät. Im Sinn von Selbstentdeckung des sich verändernden Körpers. Schauen, was passiert, wenn ich dies oder jenes mache. 

Für mich ist Sex an meine Partnerin und mit ihren weiblichen Körper verbunden. Selbstbefriedigung erfüllt mich nicht, lässt mich leer zurück. Es fehlt etwas, was ich nur in ihr und im gemeinsamen Geschlechtsverkehr finde. 

semails antworten
1 Antwort
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

@semails 

Okay, dann hab ich keine andere Lösung für Dich, als dass Du die erotische Spannung aushältst, bis Ihr näher zusammen ziehen könnt.

Alles Gute Dir,

Tris

tristesse antworten
Menson
Beiträge : 2

@semails     Das kenne ich. Ihr könnt doch auch regelmaßig miteinander chatten. So könnt ihr euch

live sehen und hören und miteinander reden. Und mehr.

menson antworten


Lucan-7
Beiträge : 15292

@semails 

Ich und meine Frau führten zunächst über lange Zeit eine Fernbeziehung, in der wir uns häufig nur alle 8 bis 10 Wochen sehen konnten. In dieser Zeit haben wir die Sehnsucht als Bestätigung empfunden, dass wir wirklich zusammen sein wollen, bis wir dann tatsächlich zusammengezogen sind.

Wird dir jetzt aber vermutlich auch nicht viel helfen...

 

 

 

lucan-7 antworten
Tineli
Beiträge : 1365

@semails Ich freu mich für dich, dass du "die Richtige" gefunden hast! 

Ihr könntet auch Telefonsex haben - falls ihr das mögt. Klar, dann fehlt die Berührung durch den anderen und man kann auch keinen klassischen Geschlechtsverkehr haben. Aber es ist nochmal was anderes als die reine Selbstbefriedigung, die man ohne den anderen macht.

Hängen die Schlafstörungen wirklich am fehlenden Sex? Oder gibt es andere Dinge/Themen, die dir den Schlaf rauben? Vielleicht ist es gut, da mal mit jemandem drüber zu reden.

Ansonsten hilft tatsächlich nur, die Situation auszuhalten und darauf hinzuarbeiten, dass ihr zusammenziehen könnt.

Alles Gute euch beiden!

Tineli

tineli antworten


Teilen: