Benachrichtigungen
Alles löschen

Unglücklich Verliebt ???

Seite 1 / 2

Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo mein Name ist Antonio bin 28 Jahre alt

Mein Problem dreht sich um eine Frau.
Alles hat angefangen vor etwa 6 Jahren habe ein Mädchen kennengelernt,und habe schnell gemerkt das sie was von mir will habe 3-4 mal mit ihr was unternommen aber habe gemerkt das es nicht der richtige Zeitpunkt war.

Jetzt geht es erst richtig los vor gut einem Jahr war sie in meinem Kopf und ich habe mich an die Zeit erinnert,habe sie darauf angeschrieben.
Sie war frisch getrennt und meinte zu mir das sie momentan nichts mit Männern machen möchte.

Habe ich akzeptiert aber sie verschwand nicht aus meinem Kopf,habe mich vor einem Monat mit ihr getroffen weil ich zu ihr meinte das ich mit ihr reden möchte.
Habe ihr dann erzählt das sie in meinem Kopf war und das ich Interesse habe sie kennenzulernen.

Nach gut 2 Wochen schrieb sie mich an und fragte mich ob wir was machen möchten habe mich jetzt 2 mal mit ihr getroffen,sie war gestern bei mir und wir haben einfach nur geredet das Problem an der Sache ist das sie viel im Leben erlebt hat negatives und mir halt auch davon berichtet ex - selbstmord Stiefvater usw also wirklich sehr private Dinge.

Das Problem an der Sache war das ich nicht mehr verstand was ich jetzt da verursacht habe und habe sie gefragt bevor die gegangen ist ob ich in ihrer Friendzone wäre da mir das alles sehr komisch vorkommt obwohl ich ihr offen und ehrlich mein Interesse gezeigt habe.

Sie meinte das es nicht persönlich wäre aber sie ist nicht bereit für eine Beziehung sie möchte frei sein was ich auch akzeptieren kann aber sie will halt mit mir was machen wie soll ich das jetzt alles deuten bin ich nur ein Freund oder möchte sie einfach mehr Zeit mit mir verbringen.
Kennenlernen etc.

Ich weiß nicht ob ich das richtige tuhe habe schon mit Familie und Freunde geredet aber würde gerne mal Meinungen von Leuten hören ganz neutral betrachtet ?

Soll ich sie aufgeben und es sein lassen oder soll ich mit ihr Zeitvebringen ich liebe sie nicht aber ich empfinde da einfach was ...
bin echt durcheinander wegen der Sache und habe auch ein paar Freunde sie so ähnliche Sachen durchhatten und am Ende wurde nie was draus,aber vill ja doch man weiß ja nie wie 2 Menscheb zu einander finden.

Gruß

Antwort
14 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Fühlst Du Dich wohl in ihrer Gegenwart oder nicht? Falls ja: nichts spricht dagegen, Zeit mit ihr zu verbringen.
Falls nein: schlag sie Dir aus dem Kopf.

Veröffentlicht von: @anonym-061b46542

Soll ich sie aufgeben und es sein lassen oder soll ich mit ihr Zeitvebringen ich liebe sie nicht aber ich empfinde da einfach was ...

Aufgeben kann man ja nur etwas, das man besitzt. Du kannst also höchstens deine Bemühungen um sie aufgeben. Ist halt Deine Entscheidung... Du sagst, Du liebtest sie nicht, aber empfändest etwas... Womöglich ist es ja erhellend, mal genauer "hinzudenken", was genau Du da empfindest. Falls es lediglich sexuelle Anziehung ist - die findest Du bei anderen Frauen auch. Falls es etwas anderes ist... Finde es heraus, könnte doch spannend sein, weil Du damit ja etwas über Dich selbst herausfindest.

Mehr läßt sich aus der Ferne, ohne Euch beide zu kennen, kaum sinnvoll sagen.

Anonymous antworten


B'Elanna
Beiträge : 1631

Hallo,

bist Du Christ?

Ich frage deshalb, weil

Veröffentlicht von: @anonym-061b46542

vor gut einem Jahr war sie in meinem Kopf

Veröffentlicht von: @anonym-061b46542

aber sie verschwand nicht aus meinem Kopf

Veröffentlicht von: @anonym-061b46542

aber ich empfinde da einfach was ...

Klingt für mich, als hätte Gott sie Dir aufs Herz gelegt, dass Du für sie betest und für sie da bist und sie segnest, einfach als Mensch.
und

Veröffentlicht von: @anonym-061b46542

ich liebe sie nicht

ist da eine gute Basis für.

belanna antworten
5 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ja ich bin ein Christ.

Echt kompliziert ich glaube ich werde ja mit der zeit sehen wo mich das hingeführt hat.

Vill meldet sie sich ja auch nicht mehr und ich bin nicht so ein Mann der Frauen hinterherläuft finde damit macht man mehr kaputt als alles andere .

Anonymous antworten
DustinPedroia
(@dustinpedroia)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 228

nicht mehr anonym
Ist es dir aufgefallen das du nur deinen Eröffnungsbeitrag anonym verfasst hast?

Ich wollte nur darauf hinweisen, du kannst nachträglich einen Moderator bitten deine anderen Beiträge zu anonymisieren und dann musst du eben darauf achten das du weitere Beiträge gleich anonymisierst, denn dies geschieht ja nicht automatisch.

dustinpedroia antworten
neubaugoere
(@neubaugoere)
Beigetreten : Vor 11 Jahren

Beiträge : 12619

Das zum einen, isser wirklich anonym, wenn er sich vorstellt "hallo, ich bin Antonio" 🤨

neubaugoere antworten
DustinPedroia
(@dustinpedroia)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 228

... auch wieder wahr.

dustinpedroia antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ja bin Christ

Sehr schwierig zu sagen wirklich vill meldet sie sich jetzt auch gar nicht mehr habe mir auch vorgenommen nur noch den Kontakt zu suchen wenn sie ihn möchte weil ich bin nicht so ein Mann der Frauen dann hinterherläuft ich bleibe immer fair zu ihr aber halt auch wenn sie es zu mir ist.

Düse hinterherlaufen führt dann nur zu noch mehr Kopfschmerzen

Anonymous antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo Antonio,

Es ist schon merkwürdig. Weil Sie du vor euren letzten treffen schon klar gemacht hast, das es Dir um mehr geht. Wenn sie das eigentlich gar nicht will - warum hat sie sich dann überhaupt bei dir gemeldet?

Wie ist die sonst drauf, christin? Oder verhält sie sich sonst normal, oder irgendwie was komisches? Hast du beim letzten treffen irgendwas merkwürdiges gemacht? Zb. Zu aufdringlich?

Grüsse Eddie

Anonymous antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Nicht das ich wüsste also sie weiß das ich mich nicht bei ihr gemeldet habe weil ich Freundschaft will hatten ja seit 6 Jahren nichts mehr miteinander zutuhn.

Sonst ist sie eigentlich ganz normal nettes Mädchen ich verstehe mich mit ihr gut.

Anonymous antworten


Stefantweeetys
Beiträge : 426
Veröffentlicht von: @anonym-061b46542

Sie meinte das es nicht persönlich wäre aber sie ist nicht bereit für eine Beziehung sie möchte frei sein was ich auch akzeptieren kann aber sie will halt mit mir was machen ....

Auch wenn ich kein Experte bin, aber ich würde sagen, sie wollte jemanden zum reden haben. Häufig reden Frauen und lösen damit ihre Probleme.

Es klingt zumindest so, als wenn sie im Moment viel verarbeiten muss und du hörst zu.

stefantweeetys antworten
2 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Könnte gut sein aber dafür denke ich hat sie genug Freunde als mir das alles nach so kurzer Zeit zu erzählen da es ja sehr Privat ist und ich ja eigentlich noch recht fremd bin.

Anonymous antworten
TheGuyWhoLongs4More
(@theguywholongs4more)
Beigetreten : Vor 10 Jahren

Beiträge : 41

Hmmmm. Also:

wir entscheiden unser Verhalten nie NUR logisch oder NUR nach Bauchgefühl oder.....

Will heißen: vielleicht sagt der Kopf der jungen Dame "Lass das mal, Du bist noch nicht (wieder) bereit für eine Partnerschaft!", was sie ja dann auch ganz brav so Dir gegenüber geäußert hat.

Vielleicht sagt aber der Bauch (oder wo auch immer sonst man das sogenannte "Bauchgefühl" verorten mag): "Hmmm. Der is nett. Mit dem kann man gut reden. Und reden schadet ja keinem. Außerdem lerne ich ihn so besser kennen. Wer weiß . . . ?"

Und, wenn´s ganz doof läuft, sagt dann auch noch das Herz so was wie "Jaaaa, lieber Kopf, Du hast ja recht. Aber ich bin EINSAM. Hörst Du?!?! EIN - SAM!!! Und ich hätte gerne wen, der für mich da ist. Ich kann´s ja langsam angehen lassen, was meinst Du, Kopf??"

Ergo mag es sein, dass sich da unterschiedliche Handlungsimpulse kreuzen bzw. überlagern, und somit ein aus Deiner Perspektive schwer einschätzbares Verhalten draus resultiert.

Vielleicht solltest Du Dich mal fragen, wie groß Dein eigenes Sicherheitsbedürfnis in solchen Belangen ist. Je nachdem, wie Du diese Frage beantwortest, kommen da dann nämlich ganz unterschiedliche ToDos bei raus:

- hast Du ein großes Sicherheitsbedürfnis, kann es sein, dass diese ganze kiste Dir vielleicht einfach ne Nummer zu heiß ist.

- hast Du ein mittelgroßes Sicherheitsbedürfnis, vielleicht idealerweise gepaart mit einem bischen Abenteuerlust, könntest Du Dir ja auch sagen "Halbe Kraft voraus! Ich schau mal, was sich da draus entwickeln kann, und wenn ich gut auf mich und auf sie achte, kann ja eigentlich gar nicht soooo viel schiefgehen!".

- hast Du nur ein geringes Sicherheitsbedürfnis (wobei Deine bisherigen Posts eher nicht danach klangen), go ahead! Verbringe Zeit mit der Dame, und schau, was passiert. Wenn ihr Euch näher kommt, müsst ihr dann halt vielleicht immer mal wieder schauen, welche Regeln ihr für Eure Beziehung aufstellt, damit´s Euch in der jeweiligen Phase damit gut geht . . . aber das ist ja Alles "Zukunftsmusik".

Okay, hoffe, das ergibt für Dich Sinn, und wünsche Dir Alles Gute - ob mit oder ohne Partnerin!

LG, tgwl4m

theguywholongs4more antworten
Mohnblume73
Beiträge : 9
Veröffentlicht von: @anonym-061b46542

Jetzt geht es erst richtig los vor gut einem Jahr war sie in meinem Kopf und ich habe mich an die Zeit erinnert,habe sie darauf angeschrieben.
Sie war frisch getrennt und meinte zu mir das sie momentan nichts mit Männern machen möchte.

getrennt, heißt das geschieden?

mohnblume73 antworten


Seite 1 / 2
Teilen: