„Die Passion Christ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

„Die Passion Christi 2“ steht vor der Fertigstellung

Seite 1 / 3

Orleander
Themenstarter
Beiträge : 176

Wir laden ein zum Gespräch: https://www.jesus.de/die-passion-christi-2-steht-vor-der-fertigstellung/

Antwort
103 Antworten
PeterPaletti
Beiträge : 1272

Ich habe schon Teil 1 nicht gesehen und werde mir Teil 2 demzufolge auch nicht anschauen.

peterpaletti antworten


Lucan-7
Beiträge : 16349

Ich halte die Geschehnisse damals nur teilweise für historisch, fand den ersten Teil aber recht anschaulich, um sich die damalige Welt einmal plastisch vorzustellen.

Mit dem zweiten Teil werde ich voraussichtlich nur wenig anfangen können... und ich könnte mir vorstellen, dass er unter Christen noch wesentlich umstrittener sein wird als der erste Teil, da es hier wohl noch mehr in die Glaubenslehre selbst hineinspielen wird.

Mit Sicherheit wird der Film aber zu interessanten Diskussionen führen...

lucan-7 antworten
billy-shears
Beiträge : 1611

Nachdem mich der Film 'Maria Magdalena' von 2018 enttäuscht hat (sie haben die entscheidende Szene bei der Auferstehung zerstückelt), bin ich gespannt wie dieser Film sein wird. Ich hoffe sie übertreiben es nicht mit Interpretationen aufgrund dünner Quellenlage, aber wenn "Intrigen im Palast des Herodes" angekündigt werden, hab ich natürlich Befürchtungen..

billy-shears antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Ich bin gespannt
Es war zwar nicht einfach, in mehrfacher Hinsicht, den Film zu sehen, die gesproschenen Sprachen, die Bildsprache wie das Leiden Christi umgesetzt wurde aber ich fand ihn sehr bemerkenswert. Deutlich besser wie manche, doch ehr wenn es um die Kreuzigung und das Leiden ging, weichgespülte jesusfilme der 50iger bis 70iger.

Anonymous antworten
neubaugoere
Beiträge : 12387

Ich freu mich drauf.

Die Passion konzentrierte sich auf genau das: die Passion eben, mit allem Drum und Dran, nichts geschönt, bis zum Ende. Einzige Stelle, wo ich immer weggucke ist die, wenn ihm die Nägel eingeschlagen werden. Dann kann ich nicht mehr.
Was für eine Liebe hat der Herr uns erwiesen, dass er uns bis zu diesem seinem bitteren Ende liebt und rettet, nicht abweicht von seinem Weg. ❤

Wie ich Mel Gibson in der Passion kennengelernt habe, wird es detailreich werden und nicht geschönt. Und ich freue mich auf seine Darstellung und Sicht der Auferstehung. Seine Sicht auf die Passion war gewaltig. Um wie vieles noch umwerfender wird seine Auferstehung? Ich hoffe, dass er seinen Stil beibehält.

neubaugoere antworten


Seite 1 / 3
Teilen: