Telefonnummer für K...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Telefonnummer für Kreditkarte hinterlegen?


Helle
 Helle
Themenstarter
Beiträge : 798

Hallo liebe Forengemeinde,

 

eben wollte ich unseren Urlaub buchen und beim Buchungsabschluss kommt folgende Fehlermeldung:

"Die Durchführung dieser Transaktion ist derzeit leider nicht möglich, da zu Ihrer Karte keine Mobilnummer hinterlegt ist oder Ihre Kartendaten nicht aktuell sind."

 

Seit wann muss man zur Kreditkarte eine Telefonnummer hinterlegen? Und wie mache ich das überhaupt? Ich bin entsetzt, dass Urlaubsbuchungen so kompliziert gemacht werden.

 

Hat jemand von Euch einen Ratschlag?

 

Gruß Helle

Antwort
7 Antworten
neubaugoere
Beiträge : 15499

Auf den ersten Blick hört es sich wie eine Zwei-Wege-Authentifizierung an, die gemeint sein könnte. Schau mal, ob das Buchungsportal sowas anbietet. Da erfolgt quasi die zweite Identifizierung deinerseits über dein Handy, du bekommst in der Regel einen Code zugesandt, den du dann wieder auf der Webseite (in deinem Fall vielleicht Buchungsseite) eingeben kannst/sollst.

neubaugoere antworten


BeLu
 BeLu
Beiträge : 5120

@helle Ich vermute, du hast für deine Karte keine Zwei-Faktor-Authentifizierung eingerichtet, oder ein altes Verfahren, das nicht mehr unterstützt wird. Seit dem Inkrafttreten von PSD2 zuzüglich einiger Übergangsfristen trifft man bei Online-Bezahlvorgängen immer regelmäßiger auf die Notwendigkeit der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Kreditkartenzahlungen.

Bei Mastercard (die ich jetzt einfach mal als Beispiel nehme, weil ich selbst eine Mastercard habe) nennt sich das Securecode. Ich bekomme eine TAN aufs Handy und muss zusätzlich eine Sicherheitsfrage beantworten, um die Transaktion mit der Karte abzuschließen. Um mir die TAN aufs Handy zu schicken, brauchen die natürlich die Handynummer.

Ich würde dir raten, dich mit deiner Bank in Verbindung zu setzen, die sollten dir weiterhelfen können.

belu antworten
Helle
 Helle
Themenstarter
Beiträge : 798

Das macht eine Buchung per Internet noch umständlicher Ich muss mich ja zuerst mit einem Passwort auf der Seite des Anbieters einloggen, dann die Kreditkartennummer eingeben und zusätlich noch die Prüfnummer. Reicht das nicht aus?

helle antworten
3 Antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5120

@helle 

Reicht das nicht aus?

Anscheinend nicht. Soo viel umständlicher ist das aber nun auch nicht. Man bestätigt halt noch einmal in einem zusätzlichen Schritt, und das war's.

belu antworten
Helle
 Helle
(@helle)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 798

@belu

 

Vielen Dank für Deine Antwort. Leider konnte ich meinen Kartenanbieter nicht kontaktieren. Die Telefonleitung läuft über eine Bandansage, es wird kein Gespräch angenommen. Bei dem Kreditinstitut, über das ich die VISA-Karte bekommen habe, kam als Antwort nur: Ich habe keine Möglichkeit, meine Karte mit einer Handynummer zu verbinden. Ja, was jetzt?

  Ich finde einfach keine Kontaktmöglichkeit zu meinem VISACARD-Anbieter, um diese mit einer Nummer bestätigen zu lassen. Künftig kann ich halt nur noch buchen, wenn diese Option nicht eingefordert wird.

helle antworten
BeLu
 BeLu
(@belu)
Beigetreten : Vor 22 Jahren

Beiträge : 5120

@helle Hm, merkwürdig. Haben die bei der Bank überhaupt verstanden, was du wolltest? Vielleicht hilft es, noch mal anzufragen, und dabei statt "mit der Handynummer verbinden" nach "Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten" oder "VISA Secure einrichten" zu fragen.

belu antworten


Jigal
 Jigal
Beiträge : 3877

Weitere Möglichkeit auf Rechnung zu überweisen, ganz klassisch, oder per Pay Pal wenn das angeboten wird.

jigal antworten
Teilen:

Hey du!

Dieses Forum ist für dich kostenlos.
Das funktioniert nur, weil uns treue Menschen regelmäßig mit ihrer Spende unterstützen.
Bist du dabei?