Benachrichtigungen
Alles löschen

Glockenrebe


SIH
 SIH
Themenstarter
Beiträge : 46

Hallo!
Kennt jemand die Glockenrebe? Auch Glockenwinde oder Krallenwinde genannt.

Ich würde gerne wissen, ob sie sich mit ihren Samen ziemlich selbständig aussät - wenn ja, dann wäre sie nämlich nicht in den Garten pflanzen, sonst breitet sie sich unkontrolliert aus.

Antwort
6 Antworten
Deborah71
Beiträge : 15895

https://www.mein-schoener-garten.de/pflanzen/glockenrebe/glockenrebe

Da sie nicht winterfest ist, macht ein Frost nach der Frühjahrskeimung den Jungpflanzen den Garaus.

Ob die Samen den Winter überleben, weiß ich nicht.

deborah71 antworten
5 Antworten
SIH
 SIH
(@sih)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 46

Hallo Deborah, danke! Das klingt ja schonmal gut 😀

Ich möchte halt keine solche Überraschung wie mit so einer Riesenwinde erleben, die ja echt zur Plage werden können 😊

sih antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15895

Was willst du denn schnell begrünen?

Feuerbohnen sind auch sehr blühfreudig und du hast noch eine Ernte davon.

Beides ist aber einjährig und muss jedes Jahr neu angepflanzt werden.

Oder hättest du lieber eine winterfeste Dauerbegrünung mit Blüten im Sommer?

deborah71 antworten
SIH
 SIH
(@sih)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 46

Wir haben eine Stütze zum Baumhaus rauf,die ich gerne begrünt hätte.
Die Pflanze muss halt mit wenig Wasser (wegen Baum) und Halbschatten klarkommen. Also halbtags hätte sie aber ordentlich Sonne.

sih antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15895

Baumhaus.... ihr habt also Kinder...

da würde ich auf jeden Fall für eine ungiftige Kletterpflanze plädieren.

James, der Gärtner hat neulich etwas interessantes im video gehabt: gegen den Wurzeldruck von Bäumen hat er um eine neu gepflanzte Kletterrose einen nach unten offenen Topfring mit eingepflanzt, so dass sich das Wurzelwerk der Pflanze entwickeln konnte. So konnte man auch zielgenau giessen.

https://www.pflanzen-deutschland.de/kletterpflanze/

Ich würde euch zu einer Passionsblume raten, die zudem essbare Früchte hat.
https://www.pflanzen-deutschland.de/Passiflora_caerulea.html

Sie braucht eine Rankhilfe und da ist die Stütze geeignet.
Im Winter friert sie zurück, treibt aber wieder aus.

deborah71 antworten
SIH
 SIH
(@sih)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 46

ooooooohhh! ❤❤❤
Die guck ich mir mal genauer an! Selbst wenn ich sie vielleicht nicht am Baumhaus pflanzen sollte, ist das was nach meinem Geschmack 😊

sih antworten


Teilen: