Benachrichtigungen
Alles löschen

Tiger-Lilly muss leiden ...


Banji
Themenstarter
Beiträge : 3581

Heute wurde unser Tiger-Lilly schon wieder von Nachbars fettem Kater vergewaltigt. Kann man da irgendwas machen?

Antwort
27 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

[gestrichen, da rechtswidrig und unangebracht. MfG SquiddyMod]

Schon mal mit den Besitzern des Katers geredet?

Anonymous antworten
3 Antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581
Veröffentlicht von: @scylla

[gestrichen, da rechtswidrig und unangebracht. MfG SquiddyMod]

Och, jetzt werd' ich erst Recht neugierig ... 😀

Veröffentlicht von: @scylla

Schon mal mit den Besitzern des Katers geredet?

Das lasse ich lieber sein, die sind sehr ungenießbar.

banji antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @banji

Och, jetzt werd' ich erst Recht neugierig ... 😀

PN

Anonymous antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

Schickst du mir auch eine? ich will das auch wissen. *bitt*

tatokala antworten


Tatokala
Beiträge : 2523

Woher willst du wissen, ob sie leidet und es nicht toll findet?

tatokala antworten
11 Antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Das sieht immer so gewalttätig aus, wenn der fette Kater auf unserer zarten Tiger-Lilly rumrankert.
Aber Du hast Recht, immerhin hat sie an seinem Hintern rumgeschnuppert.

banji antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523
Veröffentlicht von: @banji

wenn der fette Kater auf unserer zarten Tiger-Lilly

Entschuldige, aber was willst du denn dann zu so manchem menschlichem Paar sagen? Da vertraust du auch darauf, daß sie es trotz verschiedenen körperlichen Konstitution miteinander gebacken kriegen, oder?

tatokala antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Diese Antropoisierung ruft bei mir merkwürdige Bilder auf. 😀

banji antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813

Genital des Katers - "Freude beim Akt"

Veröffentlicht von: @tatokala

Woher willst du wissen, ob sie leidet und es nicht toll findet?

Weil der Deckakt bei Katzen sehr schmerzhaft ist, dürfte es nicht vorkommen, dass Kätzinnen darauf stehen. Ich sag nur "Penisstacheln"...

https://de.wikipedia.org/wiki/Hauskatze#Fortpflanzung

Leider hab ich keine Ahnung, wie man die Katze davor beschützen kann. 🙁 Ich finde es aber ungewöhnlich, dass Kater eine kastrierte Katze besteigen...

littlebat antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523
Veröffentlicht von: @littlebat

sehr schmerzhaft ist,

Aber das passiert doch erst zum Ende des Aktes hin? Wenn sie es nicht wollen würde, würde sie es gar nicht erst tun. Denke ich.

tatokala antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @tatokala

Aber das passiert doch erst zum Ende des Aktes hin? Wenn sie es nicht wollen würde, würde sie es gar nicht erst tun. Denke ich.

Hast du schonmal eine rollige Katze erlebt? Mit "Wollen" ist da nichts mehr. Und die Penisstacheln sind von Beginn an da.

littlebat antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Tun diese Stacheln nur der Dame weh oder auch dem Kater selbst?

banji antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @banji

Tun diese Stacheln nur der Dame weh oder auch dem Kater selbst?

Die haken sich in die Vagina ein. Das tut der Katze natürlich weh.

littlebat antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

rollig heißt doch, daß sie will, oder? Ich verstehe deine Antwort nicht ganz.🤨

Ich hatte irgendwo mal gehört, daß sich das mit den Penisstacheln erst bemerkbar macht, wenn es wieder auseinandergeht, bzw. der Kater fertig ist. Das meine ich.

tatokala antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @tatokala

rollig heißt doch, daß sie will, oder?

Nein, rollig bedeutet, dass ihre Hormone sie fruchtbar machen. Diese Katzen können nicht mehr schlafen, nicht mehr fressen, die sind komplett "durch den Wind". Das hat aber mit Wollen nichts zu tun. Denn man erlebt dann schnell, dass sie eigentlich erholen "wollen", es aber absolut nicht schaffen.

Veröffentlicht von: @tatokala

wenn es wieder auseinandergeht, bzw. der Kater fertig ist

Du solltest dir vielleicht einfach mal ansehen, wie der Deckakt bei Säugetieren verläuft. Es gibt nicht besonders viele bei denen die Weibchen dabei Spaß haben.

littlebat antworten
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523
Veröffentlicht von: @littlebat

wie der Deckakt bei Säugetieren verläuft.

Hätte ich schon längst gemacht, wenn ich mal die Gelegenheit dazu gehabt hätte...?

tatokala antworten
Squiddy
Beiträge : 443

Ist sie denn kastriert?

squiddy antworten
7 Antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Nein, ist sie nicht. Sie und ihre Schwester(?) Carlotta haben uns quasi adoptiert. Unsere alte Scheune bietet so allerlei Tieren Unterschlupf.

banji antworten
Alescha
(@alescha)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 5960

Na, wenn die Kater in der Nachbarschaft nicht alle kastriert sind, habt Ihr da nicht permanent Nachwuchs?

alescha antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Mich wundert das sowieso. Rein rechnerisch müssten wir einen enormen Bevölkerungszuwachs an Katzen haben, bei dem, was hier an unterschiedlichen Katzenfamilien in der alten Scheune schon zeitweilig "gewohnt" hat. aber irgendwann sind sie alle weg.
Ob die alle auswandern? Oder gefressen werden ... aber von wem?

banji antworten
Squiddy
(@squiddy)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 443

Dann versteh ich, ehrlich gesagt, nicht ganz warum du dich beklagst. 🤨

Es ist das Natürlichste der Welt, dass unkastrierte Katzen rollig werden und sich decken lassen.
Ich war jetzt davon ausgegangen, dass sie kastriert ist und es dich deshalb wundert und du von "Vergewaltigung" sprichst.

squiddy antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Das sah einfach nur brutal aus wie der fette Kater sich über die zarte Tiger-Lilly hermachte ... 😊

banji antworten
Squiddy
(@squiddy)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 443

Ja dann lass sie doch kastrieren, dann gibt es das Problem nicht mehr und zudem werden nicht unnötig herrenlose Katzenwelpen produziert, die dann irgendwo rumstreunen müssen.

Mir ist das, ehrlich gesagt, ziemlich unverständlich.

squiddy antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @banji

Nein, ist sie nicht.

Dann solltet ihr das schleunigst tun. Ja, das kostet etwa Geld, aber im schlimmsten Fall würde auch der Tierschutz die Katzen einfangen und kastrieren lassen. Wenn man kein Geld hätte oder so.

littlebat antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Tiere können nicht vergewaltigen
der Begriff ist Menschen vorbehalten:

Artikel triggert:
https://de.wikipedia.org/wiki/Vergewaltigung

Anonymous antworten
1 Antwort
Tatokala
(@tatokala)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 2523

Daß der Begriff Menschen vorbehalten ist, sagt aber auch nichts darüber aus, ob sie es nicht können.😀 Das ist nur eine Definitionsfrage.

tatokala antworten
mrb-II
Beiträge : 954

Kann man da irgendwas machen?

kann man. katze kastrieren lassen.

mrb-ii antworten


Teilen: