Benachrichtigungen
Alles löschen

Vegetarier und Veganer - gibt es hier welche?

Seite 1 / 2

ALF.MELMAC
Themenstarter
Beiträge : 2153

Was sind eure Lieblingsspeisen und -getränke?

Wie deckt ihr euren Eiweissbedarf?

Antwort
84 Antworten
Orangsaya
Beiträge : 2875

Vegetarier und Veganer - gibt es hier welche?

Ich bin quasi ein genetischer Ovo-Lacto-Vegetarier. Als Kind kannte ich viele alte, deren Eltern Pioniere des Vegetarismus waren. Also aus der zweiten Hälfte des 19ten Jahrhundert.

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Was sind eure Lieblingsspeisen und -getränke?

Eben habe ich ein Brot gegessen. Es war ein Roggenvolkornbrot, Butter und Vitam R. Im Grunde lebe ich ganz normal, nur eben ohne Fleisch und damals nicht so scharf gewürzt.

Veröffentlicht von: @alf-melmac

Wie deckt ihr euren Eiweissbedarf?

Ganz ehrlich, darüber mache ich mir keine Gedanken. Bei mir hat es nie einen Mangel gegeben. Ich lebe so weiter, wie ich groß wurde. Ich kann im Grunde nicht anders. Mangel hat es in meinem Leben nur zweimal gegeben. Das war Vitamin D³. Der Arzt hat mir Tabletten verordnet und gut.
Was allerdings war, als ich jung war. Wenn man jung ist, probiert man sich aus, will alles besser machen als die Eltern usw. Einige wollten sich auch als Vegetarier versuchen. Da war ich oft der Ansprechpartner. Davon abgesehen, dass fast alle wieder Fleisch essen, hielten einige recht lange durch. Bei einigen Frauen entstand das Problem, dass sie zu wenig rote Blutkörperchen hatten. Ob das an der Umstellung lag, weiß ich nicht. Nur damals herrschte weniger Toleranz als heute. Deswegen wurde es zumindest auf die Ernährung geschoben. Heute ist es ja ganz Schick, wenn man eine vegane Episode hatte.

Ich muss sagen, die alten Vegetarier sind anders als heute die "Quereinsteiger". Nicht nur ich als Kind habe darunter gelitten, weil es in vielen Familien den Anspruch gab, wir sind anders als die anderen.
Heute ist es eine andere Szene. Heute wird gesagt, dass ist er einzig richtige Weg und alle Welt hat so zu sein.

orangsaya antworten
5 Antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Was hälst du von Fisch?

alf-melmac antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2875

Das ist mir genauso fremd, wie ein Schnitzel.
Der Vegetarierbund hatte damals Menschen, die auch Fisch essen nicht als Vegetarier anerkannt. Das waren damals bestenfalls irgendwelche Reformer, aber keine Vegetarier.

orangsaya antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Wo gibt es Vitam R?

Im Reformhaus?

alf-melmac antworten
Orangsaya
(@orangsaya)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 2875

Ja, vermutlich nur im Reformhaus.

Es ist eine Art Marmite nur erheblich milder bei vollem Aroma.

orangsaya antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Ich wußte nicht, daß es das bei uns auch gibt, ich kannte nur die englisch australische Version

alf-melmac antworten


billy-shears
Beiträge : 1437

Was sind eure Lieblingsspeisen und -getränke?

Pizza und Bier.

Wie deckt ihr euren Eiweissbedarf?

Mit eiweisshaltiger Nahrung.

billy-shears antworten
Banji
Beiträge : 3581

Bin ich partieller Vegetarier, wenn ich zu jedem Schnitzel auch einen Salat esse?

banji antworten
4 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Ich versteh nicht, warum es nicht möglich ist, einen Vegetarier Thread einfach stehen zu lassen, ohne Schnitzel-Witzchen zu machen.

tristesse antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Er meinte bestimmt Sesam- und Tofuschnitzel... 😊

alf-melmac antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Du musst ja auch nicht alles verstehen. Ein bisschen Toleranz reicht ja schon. 😊

banji antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Ja, ich hab dank Alf jetzt auch gemerkt, dass du vegane Schnitzel gemeint hast 😊
Das geht in Ordnung!

tristesse antworten


Tamaro
Beiträge : 1128

Flexitarier, Teilvegetarier
Ich denke, die Zeiten in denen man strikt zwischen Karnivoren, Vegetariern und Veganern unterscheiden konnte, sind etwas vorbei.

Heute gibt es zahlreiche Zwischenvarianten wie Flexitarier (überwiegend vegetarisch plus hochwertiges Biofleisch) oder Teilvegetarier (teils karnivor, teils vegetarisch oder Verzicht auf einzelne Fleischarten etc.).

Ich persönlich versuche, meinen Fleischkonsum kritisch zu hinterfragen und stetig zu reduzieren. Derzeit bin ich etwa bei der Hälfte des durchschnittlichen Fleischkonsums angelangt und es reihen sich manchmal zwei, drei Tage hintereinander, an denen ich kein Fleisch esse und ich merke das nicht einmal.

Weniger Fleisch konsumieren hilft mit, den ökologischen Fussabdruck zu reduzieren und je älter man wird, desto eher kann man auf Fleisch verzichten resp. wirkt sich der reduzierte Fleischkonsum positiv auf die Gesundheit und das Wohlbefinden aus.

tamaro antworten
3 Antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153

Was sind denn so deine Lieblingsspeisen und Getränke?

Veröffentlicht von: @tamaro

Ich denke, die Zeiten in denen man strikt zwischen Karnivoren, Vegetariern und Veganern unterscheiden konnte, sind etwas vorbei.

Ich habe inzwischen von Wochentagsvegetariern gehört, die Fleisch oder Fisch nur am Wochenende verzehren...

alf-melmac antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Ich habe inzwischen von Wochentagsvegetariern gehört, die Fleisch oder Fisch nur am Wochenende verzehren...

Das finde ich ziemlich vernünftig.

tristesse antworten
Tamaro
(@tamaro)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 1128
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Was sind denn so deine Lieblingsspeisen und Getränke?

Käse und Milchprodukte in allen Variationen, ganz klar. 😊

Zudem mag ich auch alles, was zum Frühstück gehört.

Als Fleischersatz gibt's für mich gerne auch Quorn. Bei den Nuggets auf Quorn-Basis merke ich zu den Chicken-Nuggets fast keinen Unterschied.

Daneben mag ich auch gerne Pasta und Omeletten resp. Crêpes, das geht auch alles ganz gut ohne Fleisch.

Nachtrag vom 05.07.2021 1735
Gemüse und Obst gibt's bei mir natürlich auch dazu.

tamaro antworten
Miss.Piggy
Beiträge : 1597
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Wie deckt ihr euren Eiweissbedarf?

Ich bin zwar kein Vegetarier, versuche aber, bei jeder Mahlzeit genug Eiweiß zu essen. Da Fleisch und Wurst in zu großen Mengen nicht gesund sind und ich nicht gerne mit Fleisch koche, gibt es als Eiweißlieferant z.B.:

• Linsen, Kichererbsen, Hummus, Tofu, vegetarische Wurst- und Fleischersatzprodukte auf Ei- oder Erbseneiweiß-Basis, zum Frühstück Müsli mit vielen Haferflocken (die haben wohl auch viel Eiweiß)

und natürlich:
• Käse, Ei, Joghurt...

und sehr oft auch:
• Fisch in sämtlichen Variationen (aber das kommt für Vegetarier wohl eher nicht in Frage)

miss-piggy antworten
3 Antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @miss-piggy

• Linsen, Kichererbsen, Hummus, Tofu, vegetarische Wurst- und Fleischersatzprodukte auf Ei- oder Erbseneiweiß-Basis, zum Frühstück Müsli mit vielen Haferflocken (die haben wohl auch viel Eiweiß)

Linsen mag ich, aber ich werd davon müde; Tofu ( Soja ) enthält viel Östrogene, für Männer eher schlecht

Veröffentlicht von: @miss-piggy

und natürlich:
• Käse, Ei, Joghurt...

das sind auch meine Favoriten derzeit

Veröffentlicht von: @miss-piggy

und sehr oft auch:
• Fisch in sämtlichen Variationen (aber das kommt für Vegetarier wohl eher nicht in Frage)

esse ich auch gern; man soll aber auf Bleich und Quecksilber achten, einige Sorten sind da besonders von betroffen

Veggi + Fisch heißen wohl Pescetarier in der Szene

alf-melmac antworten
Miss.Piggy
(@miss-piggy)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 1597
Veröffentlicht von: @alf-melmac

Linsen mag ich, aber ich werd davon müde; Tofu ( Soja ) enthält viel Östrogene, für Männer eher schlecht

Wie wäre es mit Quorn? Das ist auch ein vegetarisches Fleischersatzprodukt.

Veröffentlicht von: @alf-melmac

das sind auch meine Favoriten derzeit

Bei Käse ist einer meiner Favoriten momentan der Harzer Käse. Der hat sehr viel Eiweiß und fast gar kein Fett.

miss-piggy antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @miss-piggy
Veröffentlicht von: @miss-piggy

Linsen mag ich, aber ich werd davon müde; Tofu ( Soja ) enthält viel Östrogene, für Männer eher schlecht

Wie wäre es mit Quorn? Das ist auch ein vegetarisches Fleischersatzprodukt.

Quorn hab ich noch gesehen bei uns in den Geschäften

Veröffentlicht von: @miss-piggy
Veröffentlicht von: @miss-piggy

das sind auch meine Favoriten derzeit

Bei Käse ist einer meiner Favoriten momentan der Harzer Käse. Der hat sehr viel Eiweiß und fast gar kein Fett.

ess ich auch gern, ist auch prima zum Mitnehmen für unterwegs...

alf-melmac antworten


Seite 1 / 2
Teilen: