Backofen sauber mac...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Backofen sauber machen 🙁

Seite 2 / 2

martino_berlino
Themenstarter
Beiträge : 13

Wisst ihr was, liebe Leute …
Ich krieg meinen Backofen nicht sauber …. jaaa ok, ich mach das zu selten, aber Backenofenspray bringt nicht das gewünschte Ergebnis.
Wir kriegt man das eingebrannte Fett weg?

Antwort
23 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hi martino_berlino,

mit diesem You tube trick You Tube Geniale Tricks
Das hab ich den Backofen (Backdauer ca. 30 min - abhängig mit der Backofen) saubergekriegt (erstmal das alles auskühlen lassen 😉 😀 ). Bei mir hats das tatsächlich gefunzt! 😀

LG
Glitzer

Anonymous antworten
1 Antwort
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Noch was ... es stinkt etwas 😉, aber dafür danach ein Backofen, das blitzt und glänzt 😎

Anonymous antworten


Herbstrose
Beiträge : 14193

Bei YouTube gibt es einige Lifehacks.

Ich hab bisher alles mit dem Backofenreiniger sauber bekommen.

herbstrose antworten
stundenglas
Beiträge : 4769

Keine Ahnung. Ich kehre ihn nur aus. Da ich nicht auf dem Backofenboden backe, stören mich Krümel und Flecken da nicht. Ansonsten bleibt das Ding zu. 😉

stundenglas antworten
1 Antwort
Banji
 Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3583

😀 😀 😀

Bei uns geht das Ding ständig auf und zu 😎

banji antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hi,

ich weiß nicht was "sauber" heißen soll. Bei jeder Benutzung reicht es mal mit Spülwasser durch zu wischen. Man kann vorher versuchen mit Backpapier oder Alufolie "Unfälle" zu vermeiden.

Bitte, nichts mit Scheuerschwamm (mit Metallanteile) nehmen. Habe mal gereinigt, innen und außen und beim außen reinigen gab es aufgrund der Aufladung einen Kurzschluss. Das war damals ein Standherd.

Übrigens, der Ofen einer Schwester, sie ist sehr reinlich, hat auch ein paar kleinere schwarze stellen. Die kriegt sie einfach nicht mehr los.

Ansonsten Mutti fragen 😊

VG

Max

Anonymous antworten
Seite 2 / 2
Teilen: