Benachrichtigungen
Alles löschen

Huhn im Auflauf


tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17493

Mal eine Frage an das allgemeine Schwarmwissen hier:

Ich möchte gern zur Einschulung des Patenkinds Nudelauflauf mit Huhn machen. 

Wie bereite ich das Hühnerfleisch zu, damit es nicht trocken wird? Vorbehandeln, garen, evtl. vorher anbraten? Ein ganzes Huhn, Filets? 

Bin für Tips dankbar. 

Antwort
4 Antworten
Deborah71
Beiträge : 17190

@tristesse 

Am saftigsten werden bei mir die Hähncheninnenfilets mit

anbraten bis  leichte Bräunung

Zwiebelspalten mit rein, anbraten unter häufig wenden

Salz., Pfeffer, etwas heißes Wasser drauf und mit Deckel durchdünsten.

deborah71 antworten
3 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17493

@deborah71 

Danke, aber wenn ich sie dann in den Auflauf gebe werden die nicht trocken?

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 18 Jahren

Beiträge : 17190

@tristesse 

Ich vermute, im Auflauf kommt ja auch nochmal Feuchtigkeit dazu und sie sind dort bedeckt.

Allerdings könntest du sie, wenn sie mit den Zwiebeln angebraten und gewürzt dann Geschmack entwickelt haben, im Auflauf mitdünsten lassen. Das müsste gehen.

Hast du denn Zeit, das Rezept vorher mal auszuprobieren?

deborah71 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17493

@deborah71 

Allerdings könntest du sie, wenn sie mit den Zwiebeln angebraten und gewürzt dann Geschmack entwickelt haben, im Auflauf mitdünsten lassen. Das müsste gehen.

Ich denke, ich werde sie einfach mit den Zwiebeln kurz anbraten und dann zum Auflauf geben, damit sie 30 Minuten nachgaren können. Ausprobieren kann ich das Rezept nicht, aber bisher hab ich das, was ich wollte auch immer gut hinbekommen mit etwas Schwarmwissen 😉 Danke erst mal für den Tip.

tristesse antworten


Teilen: