In der Weihnachtsbä...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

In der Weihnachtsbäckerei

Seite 1 / 2

marieta
Themenstarter
Beiträge : 434

Naaaa, was habt ihr dieses Jahr schon alles gebacken? Was steht noch an in den letzten Tagen vor dem Fest? Was macht ihr jedes Jahr und was probiert ihr dieses Jahr erstmalig aus?

Antwort
10 Antworten
PeterPaletti
Beiträge : 1238

Wir haben schon im November angefangen zu backen und sind längst fertig. Jetzt in der Weihnachtszeit werden die Kekse verspachtelt oder verschenkt.
- Florentiner
- Honigkuchen
- Elisenlebkuchen
- Walnusswölkchen
- gemeine Ausstechkekse
- Ochsenaugen
- Nougatplätzchen
- Erdnusstaler

peterpaletti antworten


Tinkerbell
Beiträge : 1477

Dieses Jahr war weniger Lametta 😀
Ich habe nur

- Stollen
- Elisenlebkuchen
- Pfefferkuchen
- Kokosmakronen
- Haselnusstaler
- Butterplätzchen (unglasiert, mich verließ die Lust)
- Marzipan-Johannisbeer-Dinger
- Florentiner

gemacht. Also fast alles Kram, wo man nichts ausstechen muss. Häufchen oder Scheibchen, das ist mein Motto 😀 Vor Weihnachten mache ich auch nichts mehr, da gibt es genug anderes zu tun. Ich backe noch zwei oder drei Weihnachtssterne (dunkler Teig mit Gewürzen, Nüssen und Orange), die sich lange halten und von Tag zu Tag besser werden. Damit kommen wir dann über die Feiertage und haben was zum Mitbringen bei den diversen Kaffeetrinken.

tinkerbell antworten
2 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Bei dem Wort "nur" musste ich schmunzeln 😊
Das ist ja ne ganze Menge....

tristesse antworten
Tineli
(@tineli)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1365

Dieses Jahr war kein Lametta 😀
Bedingt durch eine extrem stressige Adventszeit hab ich dieses Jahr gar nix gebacken (bekommen). Ich werde gute Plätzchen beim Bäcker kaufen.
Und Lebkuchenmousse hab ich gemacht. Das war lecker, ist aber ein Dessert und wird mit fertigem Lebkuchen gemacht.

Gruß, Tineli

tineli antworten
Simmy
Beiträge : 2518

Ich habe schon gemacht:
Austechplätzchen nach einem neuen Rezept mit geriebener Zitrone drin
Engelsaugen mit Pistazien
Nougattaler

Eigentlich fehlen noch
Vanillekipferl und Mohnhütchen. Mal sehen ob ich das noch schaffe - hier ist grad Krankenlager angesagt und wer weiß ob ich gesund bleibe 😉
Und dann wollte ich mich dieses Jahr eigentlich noch an Zimtsternen versuchen.
Schaun wer mal 😊

simmy antworten


Pinia
Beiträge : 1375

Mit dem Backen sind wir so weit fertig, die ersten Sorten sind sogar schon aufgegessen.

Gebacken wurden
- Terrassen-Plätzchen
- Nugat-Herzen
- Ausstecherle aus Nussteig
> diese 3 Sorten haben meine Kinder (9) alleine gebacken, es waren Variationen aus "ein Teig, 5 Sorten Plätzchen" - sie wollten die 3 Dosen vor Papa in Sicherheit bringen, damit sie bis Heilig Abend halten, aber ... das Versteck war in den jeweiligen Betten, die Versuchung zu groß und die Dosen inzwischen leer

- Christstollen *seit 6 Jahren
- Elisen-Lebkuchen *seit 12 Jahren jedes Jahr
- Lebkuchen nach dem Rezept meiner Oma *seit 20 Jahren
- Lebkuchen nach "Oma Grete"
- Ausstecherle
- Kulleraugen
- Haselnuss-Herzen *seit 20 Jahren
- Schoko-Schneebälle - erstmalig

außerdem haben die Kinder noch
- weiße und dunkle Schoko-Crossies gemacht
- "Engelsaugen" gebacken

Die Kinder hatten eigentlich eine Liste mit 20 neuen Sorten, die sie machen wollten, aber der Elan war dann doch irgendwann weg - aber sie brauchen ja noch Steigerungsmöglichkeiten für die kommenden Jahre.

pinia antworten
1 Antwort
Tinkerbell
(@tinkerbell)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1477
Veröffentlicht von: @pinia

das Versteck war in den jeweiligen Betten, die Versuchung zu groß und die Dosen inzwischen leer

Erinnert mich an den Sohn meiner Freundin (3)...er hat den Stollen zum Kuscheln mit ins Bett genommen, danach war er hin 😀

tinkerbell antworten
Marie-Hope
Beiträge : 42

Wie jedes Jahr schaffen wir es am 1. Adventswochenende einmal butterbrötle zu backen. Mehr ist einfach nicht, wenn ein Kind Mitte Dezember Geburtstag hat und 3 Geburtstagsfeiern untergebracht werden wollen, neben dem üblichen weihnachtsvorstress...

marie-hope antworten


Seite 1 / 2
Teilen: