Kochen im Februar 2...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kochen im Februar 2020

Seite 1 / 9

tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17495

Hallo Kochfreunde,
bisher hat noch keiner einen neuen Thread aufgemacht, also bin ich so frei 😎

Was landet bei Euch diesen Monat auf dem Teller?
Egal, ob ich gekocht, gekauft, im Restaurant gegessen, alles hat hier seinen Platz.

Bitte wie immer das Gericht in den Betreff und das Rezept ggf. posten.

Viel Freude uns ,
Trissi

Antwort
114 Antworten
tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17495

Wochenende
Samstag morgen war ich zum Brunch eingeladen:

Diverse regionale Käsespezialitäten, Salate, Fisch und selbstgemachte Marmeladen. Sehr, sehr lecker 😀 Sehr liebevoll vorbereitet.

Abends beim Karaoke Singen in der Stammkneipe neben an Farmer Fries mit Chicken Crossies.

Heute mit der Familie beim Italiener eine Frutti Di Mare Pizza. Die war so groß, dass es morgen die eine Hälfte nochmal gibt,

tristesse antworten


PeterPaletti
Beiträge : 1270

Ente
Wir haben gestern Ente gegessen, mit gekochten Pflaumen, in Koriandersud. War sehr sehr lecker.
Heute geht es schlichter zu, es gibt gemischten Salat mit gekochten Eiern.

peterpaletti antworten
Pinia
 Pinia
Beiträge : 1375

gebratene Spätzle mit Katenschinken und Käse und als Dessert Stracciatella-Creme
haben die Kinder heute gemacht.
Sie haben zwar eine Stunde dafür gebraucht, hatten aber viel Spaß dabei, und geschmeckt hat es außerdem.

Nachtrag vom 03.02.2020 1841
das war Resteverwertung von gestern - da gabs Spätzle, Mischgemüse und Medaillons in Champignon-Lauch-Sauce.

pinia antworten


Pinia
 Pinia
Beiträge : 1375

Baked Oatmeal
bzw gebackener Haferflockenauflauf.
Es scheint gerade In zu sein, allerdings als Frühstück, aber ich wollte einfach eine neue Süßspeise ausprobieren und musste einige angegangene Äpfel verwerten. Bin gespannt ob's beim Rest der Familie ankommt.

Nebenher garen im Ofen noch Kürbisschnitze, die ich essen werde.

pinia antworten
2 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17495
Veröffentlicht von: @pinia

bzw gebackener Haferflockenauflauf.
Es scheint gerade In zu sein, allerdings als Frühstück, aber ich wollte einfach eine neue Süßspeise ausprobieren und musste einige angegangene Äpfel verwerten. Bin gespannt ob's beim Rest der Familie ankommt.

Hab ich ja noch nie gehört. Wie ist es denn angekommen?

tristesse antworten
Pinia
 Pinia
(@pinia)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1375
Veröffentlicht von: @tristesse

Hab ich ja noch nie gehört. Wie ist es denn angekommen?

Den Kindern hat es sehr gut geschmeckt, noch besser wäre es gewesen mit Vanillesoße.
Und ... was "neudeutsch" ganz hip als "Baked Oatmeal" angepriesen wird, ist mir vor Jahren schon als "Süßer Fitnessauflauf" begegnet. Hatte ich nur schon eine ganze Weile nicht mehr gemacht.

pinia antworten
tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17495

Gemüsenudeln
mit etwas Käse und Vollkornfussili. Ich räume gerade den Eisschrank leer.

tristesse antworten


Seite 1 / 9
Teilen: