Kochen im Februar 2...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Kochen im Februar 2020

Seite 8 / 9

tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17265

Hallo Kochfreunde,
bisher hat noch keiner einen neuen Thread aufgemacht, also bin ich so frei 😎

Was landet bei Euch diesen Monat auf dem Teller?
Egal, ob ich gekocht, gekauft, im Restaurant gegessen, alles hat hier seinen Platz.

Bitte wie immer das Gericht in den Betreff und das Rezept ggf. posten.

Viel Freude uns ,
Trissi

Antwort
114 Antworten
tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17265

Couscous
in Tomaten-Bechamelsauce mit frischen Tomaten und Geflügelwienerle.

tristesse antworten


stundenglas
Beiträge : 4769

Krapfen
Was auch sonst?

stundenglas antworten
8 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17265
Veröffentlicht von: @stundenglas

Was auch sonst?

Alles andere 😊
Wenn man in einer Gegend wohnt, in der Karneval keine Rolle spielt ^^

tristesse antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

Krapfen...Was ist das??? 😨
Pfannekuchen meinst du wohl 😛

simmy antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769

Hauptsache mit Hiffenmark! Der Rest ist egal. 😉

stundenglas antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813

Quatsch das sind Berliner...

😀

littlebat antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17265

Da fällt mir ein ich könnte mal wieder welche essen 😀

tristesse antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769

Nächstes Jahr esse ich einfach einen Krapfen, einen Pfannkuchen und einen Berliner!

stundenglas antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @stundenglas

Nächstes Jahr esse ich einfach einen Krapfen, einen Pfannkuchen und einen Berliner!

Das nenne ich mal einen guten Vorsatz 😀

littlebat antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

no go 😀

simmy antworten
Simmy
 Simmy
Beiträge : 2518

Hilfee...Kochtipps gesucht.
Heute gab es Schnitzel-Mango-Curry-Pfanne mit Reis.

Sehr lecker, nur das Fleisch nicht 🙁 irgendwie wird das bei mir immer zäh (hatte es in Streifen geschnitten). Geschnetzeltes wird auch fast nie was. Was mache ich falsch?

simmy antworten
7 Antworten
Herbstrose
(@herbstrose)
Beigetreten : Vor 7 Jahren

Beiträge : 14193

Ich brate das Fleisch und nehme es dann aus der Pfanne. Dann mache ich die Soße fertig und gebe das Fleisch erst kurz vor Schluss wieder rein.

herbstrose antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

hm, ja wahrscheinlich brate ich es zu lange an.
Oder die Pfanne war noch nicht richtig heiß.
Es muss ja etwas anbraten, damit es braun wird...

simmy antworten
stundenglas
(@stundenglas)
Beigetreten : Vor 16 Jahren

Beiträge : 4769
Veröffentlicht von: @simmy

Mango-Curry-Pfanne mit Reis

Klingt gut. Mit frischer Mango? Sonst noch irgendwas Spezielles?

Veröffentlicht von: @simmy

Was mache ich falsch?

Ich würde ja sagen: lass das Schnitzel weg. 😉

stundenglas antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

noch mit Schalotten und Frühlingszwiebeln und ja, frischer Mango.
Wird dann mit Mehl angeschwitzt und mit Brühe und Sahne aufgegossen.

Veröffentlicht von: @stundenglas

Ich würde ja sagen: lass das Schnitzel weg. 😉

Ja wahrscheinlich 😀

simmy antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17265
Veröffentlicht von: @simmy

Sehr lecker, nur das Fleisch nicht 🙁 irgendwie wird das bei mir immer zäh (hatte es in Streifen geschnitten). Geschnetzeltes wird auch fast nie was. Was mache ich falsch?

Hallo,
vielleicht hast Du es nicht lange genug gekocht? Anbraten ist ja okay und gewollt, aber man muss es ja doch gar kochen.

Was ich bei Huhn oft mache ist, dass ich es am Tag vorher schon mariniere, damit es schön zart wird.
In Deinem Fall hätte ich es dann in Mangosaft, der die Säure mitbringt und Joghurt oder Buttermilch eingelegt.

tristesse antworten
LittleBat
(@littlebat)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 1813
Veröffentlicht von: @simmy

irgendwie wird das bei mir immer zäh (hatte es in Streifen geschnitten).

Du hast es wahrscheinlich viel zu lange drin gehabt. Schnitzelfleisch und sowas, scharf und kurz (!) anbraten (das muss einfach nur Farbe angenommen haben, das ist so klein, dass es in den paar Minuten aufwärmen am Ende in der köchelnden Soße zu Ende gart), raus aus der Pfanne und dann erst wieder in die fertige Soße rein.

littlebat antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

ja wahrscheinlich ist das immer mein Fehler...
Zum Marinieren fehlt irgendwie die Zeit.

simmy antworten


Deborah71
Beiträge : 16798

Senfmöhren+Kichererbsen und Basmatireis
https://www.chefkoch.de/rezepte/1108581216968711/Senfmoehren.html

deborah71 antworten
conversable
Beiträge : 1012

Petersilienwurzel aus dem Ofen
Ein wenig Öl, Salz und Pfeffer - am Schluss noch etwas Parmesan drüber - sehr lecker!

conversable antworten


tristesse
Themenstarter
Beiträge : 17265

Matjes
selbst gemacht mit Äpfeln, Cornichons und Zwiebeln in einer Sosse aus saurer Sahne, Joghurt, Senf, Dill und etwas Honig.

Dazu Kartoffeln.

Sehr sehr lecker.

tristesse antworten
2 Antworten
Simmy
 Simmy
(@simmy)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 2518

legst du den dann auch selber ein?

Hätte ich auch mal wieder Lust zu.

simmy antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 17265

Hallo,

Veröffentlicht von: @simmy

legst du den dann auch selber ein?

Nein, die Arbeit mach ich mir nicht.

Es gibt im Aldi Matjesfilets mit Soße im Tütchen im Kühlregal, die hab ich gekauft, gründlich gewaschen und dann kleingeschnitten in meine Sauce fallen lassen.

tristesse antworten
Seite 8 / 9
Teilen: