Benachrichtigungen
Alles löschen

Kochen im Oktober

Seite 2 / 12

ALF.MELMAC
Themenstarter
Beiträge : 2156

braten, backen, brutzeln und alles, was dazu gehört 😀😀😀

Antwort
187 Antworten
tristesse
Beiträge : 18102

Weihnachtsessen
Wir haben im Freundeskreis die Heilig Abend Feier, die wir letztes Jahr nicht machen durften, endlich nachgeholt.
Mit Bescherung.

Salate wurden von uns mitgebracht, es gab einen Coleslaw (ich), einen Nudel- und Kartoffelsalat. Dazu Antipasti, Brot, eine sehr leckerer Tomatenbutter.

Es wurde gegrillt.

Als Vorspeise Lachs aus der Folie mit Hüttenkäse, Gewürzen und Lauchzwiebeln. Dazu gegrilltes, mediterranes Gemüse.

Als Hauptgang diverses Fleisch: Rinderfilet, Hühner- und Schweinesteaks und Würstchen. Alls sehr gutes Fleisch und hervorragend gewürzt.

Als Nachtisch eine geeiste Eierlikörcreme mit Schokoraspeln, Eierlikörpudding mit Kuchentopping und diverse Schnäpse und Liköre zum Verkosten. Der Nachtisch hat mir den Rest gegeben und ich hab mich dann um halb 12 auf die Couch gelegt und bin eingeschlafen 😀

Heute esse ich noch Reste vom Coleslaw, vielleicht bestelle ich mir nachher was, aber ich bin noch etwas satt.

tristesse antworten
3 Antworten
lubov
 lubov
(@lubov)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 2639

Coleslaw
Ich befürchte ja, dass ich das Rezept schon mal von dir erbeten habe, aber ich find's nicht mehr, drum bitte ich nochmal: Magst du's bitte (nochmal) teilen? Das wäre ganz lieb, danke!

lubov antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18102
Veröffentlicht von: @lubov

Ich befürchte ja, dass ich das Rezept schon mal von dir erbeten habe, aber ich find's nicht mehr, drum bitte ich nochmal: Magst du's bitte (nochmal) teilen? Das wäre ganz lieb, danke!

Nein, hast Du noch nicht, keine Sorge, denn dieses Rezept hab ich noch nie gemacht. Ich kann mich nicht dran erinnern, je vorher schon mal Coleslaw gemacht zu haben 😊 Aber ich gebe zu, ich vergesse schnell, wenn ich was nicht mehr brauche. Da geht die Schublade zu und es ist weg.

https://www.youtube.com/watch?v=DmS4vMniTV8&ab_channel=HensslersSchnelleNummer
Sehr einfaches und schnelles Rezept, ich hab keinen schönen Spitzkohl bekommen, also war es ein Weißkohl. Hätte süßer sein können, aber ich wollte ihn nicht überzuckern. Das mit der Limette ist der Knaller, da kauten alle und fragten "Was ist das? Schmeckt aber fein." Ich persönlich würde beim nächsten Mal einen Schuß Sahne oder mehr Creme Fraiche reintun, damit das saftiger wird.

Der Rest geht morgen in die Apotheke, die Kollegen freuen sich schon drauf.

tristesse antworten
lubov
 lubov
(@lubov)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 2639

Dankeschön!

lubov antworten


Pinia
 Pinia
Beiträge : 1375

Wiener Rindsgulasch, Spätzle und Salat
Erntedank-Festessen in der Gemeinde.

Zum Nachtisch gabs Mousse au Chocolat
zum Kaffee Schwarzwälder Kirschtorte, Birnentorte mit Baiser und einen belegten Obstkuchen.

Das Gulasch hab ich gestern 4 Std. auf dem Ofen schmoren lassen.

pinia antworten
4 Antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18102

Ich freu mich total für Euch, dass ihr in der Gemeinde wieder zusammen essen dürft 😊 War sicher besonders für Euch.

tristesse antworten
Pinia
 Pinia
(@pinia)
Beigetreten : Vor 19 Jahren

Beiträge : 1375
Veröffentlicht von: @tristesse

Ich freu mich total für Euch, dass ihr in der Gemeinde wieder zusammen essen dürft 😊 War sicher besonders für Euch.

Ja, es war sehr besonders!
Vor allem, weil seit Corona die weiter entfernt wohnenden Gemeindeglieder entweder den Vorteil des Streamings für sich erkannt haben (es ist bequemer als jeden Sonntag 100 km unter die Reifen zu nehmen) - oder sie halt lange Zeit nicht kommen durften.

Aber ... ehrlicherweise haben wir das Mittagessen als private Veranstaltung deklariert, zu der wir als Familie die anderen eingeladen haben, damit die 2 ungeimpften und nicht getesteten Personen auch teilnehmen konnten.

pinia antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2025 Jahren

Beiträge : 18102
Veröffentlicht von: @pinia

Aber ... ehrlicherweise haben wir das Mittagessen als private Veranstaltung deklariert, zu der wir als Familie die anderen eingeladen haben, damit die 2 ungeimpften und nicht getesteten Personen auch teilnehmen konnten.

Wäre es nicht irgendwie vernünftiger, die Leute vor Ort zu testen oder sie zu bitten, einen Test zu machen? Da wärt Ihr dann auf der sicheren Seite und so ein 5er Testkit kostet ja auch nicht mehr die Welt.

tristesse antworten
sternlein02
(@sternlein02)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 344

Oh…. Lecker spätzle, das fleisch war bestimmt butterweich. Und wenn man es mag auch lecker 😉.

sternlein02 antworten
tristesse
Beiträge : 18102

Tortellini
in 4 Käse Sauce.

Wir ein wenig mächtig *blöarps*. Aber lecker.

tristesse antworten


sternlein02
Beiträge : 344

Gemüse-kartoffelauflauf…
… an Rahm-Ei-Käse- Guss, gabs gestern frisch und hatte noch 2/3 übrig. Jetzt musste ich heute und wohl auch morgen noch davon essen.

sternlein02 antworten
sternlein02
Beiträge : 344

Was ich auch mal kochen möchte 😉
…Ist:
Hähnchenminifilet (die hab ich heute zur hälfte reduziert erwischt. Ablaufdatum ist heute, aber tiefkühler sei Dank 😊 )
Reis
Sweet and sauer sauce (da steht noch ne angefangene flasche im kühlschrank)

sternlein02 antworten
2 Antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2156
Veröffentlicht von: @sternlein02

…Ist:
Hähnchenminifilet (die hab ich heute zur hälfte reduziert erwischt. Ablaufdatum ist heute, aber tiefkühler sei Dank 😊 )
Reis
Sweet and sauer sauce (da steht noch ne angefangene flasche im kühlschrank)

...dazu noch ein paar Früchtchen....

alf-melmac antworten
sternlein02
(@sternlein02)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 344

Stimmt, ich könnte etwas ananas dazu tun.

Danke für den tipp

sternlein02 antworten


Herbstrose
Beiträge : 14194

Nudelpfanne á la Herbstrose
Am Samstag gab es eine Hähnchenpfanne. Davon blieb noch Soße übrig. Gestern gab es Bratwurst. Dazu hatte Kind sich Nudeln gewünscht. Die Gelegenheit hab ich genutzt um die Soße aufzubrauchen. Dafür waren nun Nudeln übrig.

Heute hab ich eine Zwiebel, eine Karotte, zwei Tomaten und eine Gewürzgurke klein geschnippelt und in Butter angebraten. Gewürzt hab ich mit Salz, Pfeffer und Thymian. Dann noch die Nudeln dazu, Ei drüber und mit Schnittlauch garniert.

herbstrose antworten
Seite 2 / 12
Teilen: