Wie schützt man sei...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wie schützt man seine Klamotten vor Motten?

Seite 1 / 2

ALF.MELMAC
Themenstarter
Beiträge : 2153

Was sind die besten Strategien?

Wer weiss was?

Antwort
27 Antworten
Banji
Beiträge : 3581

Sag den Motten, Trump wird der nächste deutsche Bundeskanzler. Dann sind sie weg.

banji antworten
1 Antwort
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @banji

Sag den Motten, Trump wird der nächste deutsche Bundeskanzler. Dann sind sie weg.

meine Motten verstehen mich nicht... 🙁

alf-melmac antworten


Tineli
Beiträge : 1367

Lavendel mögen sie nicht, wenn du Lavendel irgendwo hast, in kleine Säckchen stecken und zwischen den Klamotten verteilen. Oder Zedernholz-Späne.
Auf Mottenkugeln solltest du verzichten, das Gift da drin ist nicht grad gesundheitsförderlich. Aber es gibt auch in der Drogerie Mittel zu kaufen, die nach Lavendel riechen oder aus Zedernholz sind.

Alles was aus "Tier" ist, ist gefährdet (Wolle, Leder, Daune...), alles aus Pflanzen (Baumwolle) oder Synthetik ist nicht gefährdet.

Gruß, Tineli

tineli antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

benutzen 😊

Sonne und frische Luft mögen sie nicht, also genau so viel Wolle/Seide/... haben, wie du auch regelmäßig brauchst. Auch wenn du Wolle immer wieder draußen in der Sonne auslüften lässt hilft das.
Keine schwitzigen Sachen in der Nähe, das lockt an. Seife, Zeder, Lavendel soll alles abschrecken und dann gibt es Leute, die den Befall im Lavendelsäckchen haben. Fliegengitter helfen! Wäsche trocken in den Schrank ist noch so ein Detail.

Bei (Verdacht auf) Befall: die Sachen backen (min. 1 Stunde bei ca 60 Grad) oder tiefgefrieren (mindestens 24 Stunden) soll beides helfen, ziemlich erfolgreich soll sein Schlupfwespeneier zu kaufen und an den Stellen auszulegen, Schrankecken mit dem Fön behandeln auch und nienienie Wollsachen aus zweifelhafter Quelle ohne geeignete Quarantäne (und idealerweise einmal durchbacken/frieren/beides) ins Haus lassen.

Menschen- und Katzenhaare werden übrigens ebenfalls angenommen, die Polyesterdecke, auf der die Katze immer geschlafen hat, kann also zum Beispiel auch ein Mottenherd sein oder eine irgendwo vergessene Haarbürste.

Anonymous antworten
3 Antworten
Tineli
(@tineli)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1367
Veröffentlicht von: @provinzkueken

Sonne und frische Luft mögen sie nicht, also genau so viel Wolle/Seide/... haben, wie du auch regelmäßig brauchst.

Guter Tipp, aber meine Wollstrümpfe und den Wollpullover mag ich nicht im Sommer anziehen!

tineli antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @tineli

Guter Tipp, aber meine Wollstrümpfe und den Wollpullover mag ich nicht im Sommer anziehen!

Wobei Wollstrümpfe ja meistens aus Sockenwolle sind, also grob 25% Plastik und bei dieser "Superwash"-Ausrüstung geht viel von den natürlichen Eigenschaften der Wolle flöten, unter anderem viel vom Lanolin. Soll heißen: da sind Motten erfahrungsgemäß eh nicht sooo heiß drauf. Den Pulli würde ich tatsächlich zwischendurch bewusst an der Sonne auslüften lassen.

Aber klingt ja, als wären bei Alf die Dinge schon befallen und da hilft das Lüften auch nicht mehr groß. Lavendel und Konsorten auch nicht.

Anonymous antworten
Tineli
(@tineli)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1367
Veröffentlicht von: @provinzkueken

Aber klingt ja, als wären bei Alf die Dinge schon befallen und da hilft das Lüften auch nicht mehr groß. Lavendel und Konsorten auch nicht.

Das ist natürlich richtig.

tineli antworten


Johannes22
Beiträge : 2973

Mottenpapier.
Gibts bei DM. Man muss aber vorsichtig sein , ist giftig und darf nicht in die hand von Kindern und Haustieren kommen.

johannes22 antworten
Leben4y
Beiträge : 3

Ran an die Klamotten und mal ordentlich ausmisten.
Gönne dir mal was neues.

Grüßle
Yvonne

leben4y antworten
4 Antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581

Nanu, wie schön Dich zu lesen, so nach ... Jahren 😊

Geht es Dir gut?

lg
Banji

banji antworten
ALF.MELMAC
(@alf-melmac)
Beigetreten : Vor 2 Jahren

Beiträge : 2153
Veröffentlicht von: @banji

Geht es Dir gut?

prächtig... 😊

ich hoffe, bei dir ist es ähnlich.... 😊

alf-melmac antworten
Leben4y
(@leben4y)
Beigetreten : Vor 5 Jahren

Beiträge : 3

Hallo alter Kämpfer,

du weißt ja selber, wie nötig es ist, ab und an seine Zeit im Netz zu "dosieren"... 😉
Wieso darfst du wieder Banji heißen?

❤ - Grüßle Yvonne

leben4y antworten
Banji
(@banji)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 3581
Veröffentlicht von: @leben4y

du weißt ja selber, wie nötig es ist, ab und an seine Zeit im Netz zu "dosieren"... 😉

So ist es. 😊

Veröffentlicht von: @leben4y

Wieso darfst du wieder Banji heißen?

Hm. Keine Ahnung. Vielleicht weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass meine Pausen nicht ganz so lange gehen? Letztens wurde mir die "Goldene Drehtür" verliehen 😀

lg
Banji

banji antworten


Seite 1 / 2
Teilen: