Denn weg zurück zu ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Denn weg zurück zu jesus gefunden...

Seite 1 / 2

Sebastian86
Themenstarter
Beiträge : 6

Hallo ich bin Alt/Neu hier war hier schonmal angemeldet habe aber meine login daten verloren... aber zu mir mein name ist Sebastian ich bin in deutschland in einer Christlichen Pflegefamilie aufgewachsen und dann zu meiner mutter gezogen. Nun jahre später lebe ich nun im weit entfernten Kanada.

Durch manche fehltritte bin ich ins Gefängis gekommen für rund 8 monate und habe in der Zeit dort drinne den weg zurück zu Jesus gefunden.

Ich finde es dennoch hart selbst mit christlichem background wie hart es sein kann denn weg zu Jesus und God zu finden. Ich hoffe mich hier mit Leuten über denn glauben unterhalten zu können.

Bis denne dann für jetzt erstmal.

Würde mich über antworten und gute Unterhaltungen freuen.

Antwort
16 Antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hallo Sebastian,

danke für dein Zeugnis. Mit Jesus kann man jeden Tag neu startet, das ist das tolle. Es muss zwar alles aufgearbeitet werden irgendwann, aber Jesus eckelt sich nicht von dem was wir getan haben und noch weniger von dem was wir sind. Er ist immer für uns da, bereit uns auf dem Weg weiter zu führen.

Du lebst in Kanada? Meine Frau hat als Kind vier Jahre in Kanada verbracht und hat noch zwei Brüder dort. Wo genau lebst du denn?

Du schreibst, dass du dich gerne über Jesus unterhalten möchtest. Gibt es Themen, die dich besonders interessieren?

Ach da du etwas über dich geschrieben hast, wäre es vielleicht fair auch etwas über mich zu schreiben. Ich bin Lehrer, habe fünf Kinder und bin begeistert von Jesus.

Liebe Grüße

Ralf

Anonymous antworten
2 Antworten
Sebastian86
(@sebastian86)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 6

Hallo Ralf,

ich ja ich wohne in Kanada Seit 9 jahren. Wart ihr schon mal in Kanada?

Veröffentlicht von: @jadwin

Du schreibst, dass du dich gerne über Jesus unterhalten möchtest. Gibt es Themen, die dich besonders interessieren?

Da ich erst wieder angefangen habe so ziehmlich alles bin da offen

Gruss

Sebastian

sebastian86 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @sebastian86

ich ja ich wohne in Kanada Seit 9 jahren. Wart ihr schon mal in Kanada?

Ja, ich war einmal mit meiner Frau dort. Wir haben die Gegend besucht, in der sie einen Teil ihrer Kindheit, den glücklicheren Teil, verbracht hat: Nova Scotia.

Es war sehr schön, auch sehr intensiv, zwei Brüder leben noch in Kanada und die Familienverhältnisse sind alles andere als einfach.

Veröffentlicht von: @sebastian86

Da ich erst wieder angefangen habe so ziehmlich alles bin da offen

Das macht es natürlich schwer zu starten. Ich will dir erzählen an was ich gerade dran bin. Ich habe das Gefühl Jesus will mir zeigen, dass Gott immer gut ist egal was passiert. Wenn uns Gutes passiert, fühlen wir uns gesegnet, wenn Schlechtes passiert, fühlen wir uns verstoßen, vergessen, zweifeln und hadern.

Ich habe das deutliche Gefühl, er will mich Stück für Stück dahin bringen, zu erkennen, dass er immer der gute Vater ist. Er hat stets mein Heil im Sinn. Alles was passiert soll mich nur tiefer mit ihm einen und die Basis für noch größeres Glück bilden.

Wenn man das doch nur glauben könnte. Aber der Mensch ist vielschichtig. So gibt es Bereiche meiner Persönlichkeit, die absolut glücklich in Gott sind aber leider auch Bereiche, die Jesus noch nicht angenommen haben und noch immer nicht glauben können, dass er es gut mit uns meint.

Wie gut, dass ich mich aber nicht selbst überzeugen muss, der Herr steuert mein Leben und wird mich Dinge erleben lassen und Lehrer schicken, die mich letztendlich auch in der Tiefe überzeugen können und dann wird es viele Freudentränen geben, wenn endlich nichts mehr zwischen ihm und mir steht.

Liebe Grüße

Ralf

Anonymous antworten


Tineli
 Tineli
Beiträge : 1376

Hi Sebastian,

ich freu mich, dass Gott dich wieder gefunden hat! (Das ist jedenfalls meine Erfahrung, dass es irgendwie immer Gott ist, der uns hält und uns wieder neu zu sich hinzieht.)

Wo in Kanada wohnst du? 2013 war ich mal in Urlaub in Kanada, von Montreal den Lorenzstrom entlang bis Halifax. War ne tolle Zeit, im September zum "Indian Summer".

Liebe Grüße
Tineli

tineli antworten
3 Antworten
Sebastian86
(@sebastian86)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 6

Hi Tineli,

Veröffentlicht von: @tineli

ich freu mich, dass Gott dich wieder gefunden hat! (Das ist jedenfalls meine Erfahrung, dass es irgendwie immer Gott ist, der uns hält und uns wieder neu zu sich hinzieht.)

Ja das denke ich auch.

Veröffentlicht von: @tineli

Wo in Kanada wohnst du? 2013 war ich mal in Urlaub in Kanada, von Montreal den Lorenzstrom entlang bis Halifax. War ne tolle Zeit, im September zum "Indian Summer".

Na dann warste etwas weiter weg da ich in Saskatchewan whone. Wohne da seit 2011.

Grus
Sebastian

sebastian86 antworten
Tineli
 Tineli
(@tineli)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 1376

Kanada ist ja riesig... Wir sind damals so viel Auto gefahren, und am Ende hatten wir doch nur so einen kleinen Teil erkundet. Aber es war ein toller Urlaub.

Alles Gute dir!
Gruß, Tineli

tineli antworten
Sebastian86
(@sebastian86)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 6

ja das ist es... fahre jeden tag mit meinem truck jetzt wo das benzin so billig ist ist momentan umgerechnet 0.51 euro pro liter

Gruss sebastian

sebastian86 antworten
Herbstrose
Beiträge : 14194

Hallo Sebastian,
schön, dass du wieder da bist.
Wie ist es bei dir im Alltag? Hast du Glaubensgeschwister, mit denen du dich treffen oder telefonieren kannst? Gehst du in eine Gemeinde?

Ich finde es herrlich, dass Gott auch auf krummen Wegen gerade schreibt. Ich hab zwar (äußerer Umstände wegen) mein Lebensziel nicht erreicht, bin aber trotzdem genau da, wo ich hin gehöre.

herbstrose antworten
1 Antwort
Sebastian86
(@sebastian86)
Beigetreten : Vor 3 Jahren

Beiträge : 6

Hi

ich lese die bibel jeden morgen und abend mit meiner mutter. Ansonsten niemanden momentan zumindestens zur zeit mit diesem virus.

sebastian86 antworten


Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0

Hi,

dann wünsche ich dir Gottes Segen und Frieden.

Man sieht, bei Gott ist alles möglich.

M.

Anonymous antworten
neubaugoere
Beiträge : 12685

Hey Sebastian,

da freu ich mich glatt mit. 😊
Darf ich nach der näheren Geschichte fragen? Ich liebe es, zu hören, wie der Hirte jedes einzelne verirrte Schaf einsammelt. ❤

Aber immer nach dem Motto: Jeder darf, keiner muss! 😊 😉

Lieben Gruß

neubaugoere antworten


Seite 1 / 2
Teilen: