Benachrichtigungen
Alles löschen

Eine Glaubensfrage

Seite 1 / 3

Gabriele59
Themenstarter
Beiträge : 1

ich habe mal eine Frage,

ich bete ja schon seit 25 Jahren für meinen Mann-
Ich habe nun in einem Predigtvideo gehört, das ich den Geist meines Mannes in Dominanz bringen kann, und so die Wahrheiten Gottes zusprechen kann.
https://www.youtube.com/watch?v=JhhKQy-muUQ&t=635s
Das ist die Stelle mit dem Ehemann

Gruß Gabriele

Antwort
91 Antworten
tristesse
Beiträge : 16837

Halllo,
nach dem zwanzigsten "Geistdominanz", so ca. nach 5 Minuten mußte ich ausmachen.

Ich hatte nämlich nicht wenig Lust, seinem "Geist" mit vollmächtiger "Dominanz" auf den Kopf zu hauen.

tristesse antworten
19 Antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

LOL

Ich kann mir unter „Geist in Dominanz bringen“ gar nichts vorstellen, was bedeutet das?

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Ich frag mich, wessen Geist er meint?
Den Geist des anderen? Gottes Geist?!

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Egal, mich macht allein schon seine Stimme so aggressiv, da werd ich glatt zur Domina 😀

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

*indenBSDNthreadschickt*

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

😀

Ich glaube, ich gehe dann doch erstmal noch bei Scylla mit seinen Alkohol - Shots vorbei...

Anonymous antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @enajelpram

da werd ich glatt zur Domina 😀

Also, damit wäre ja geklärt, dass zumindest in einigen Fällen BDSM doch keine Sünde ist.....😇😀😊

suzanne62 antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @enajelpram

Ich kann mir unter „Geist in Dominanz bringen“

Die TE schreibt ja, dass sie den Geist ihres Mannes "in Dominanz bringen" möchte.
Ich kenne diesen Terminus. Er bedeutet nichts Gutes.

suzanne62 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich eben nicht.
Also im Sinne von: den Geist (eines anderen) dominieren wollen?

Anonymous antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535

Ich schicke dir ne PN.

suzanne62 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

mir bitte auch, ich kann mir darunter auch nichts vorstellen.

Anonymous antworten
Suzanne62
(@suzanne62)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 7535

Nein. Es geht hier um persönliche Erfahrungen, über die ich nicht mit jedem reden mag.

suzanne62 antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

okay, akzeptiert. Ich dachte du erklärst allgemein, was damit gemeint ist.

Anonymous antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Schade.
Hätte mich auch interessiert.

tristesse antworten
Queequeg
(@queequeg)
Beigetreten : Vor 15 Jahren

Beiträge : 3024

Mist ...
... befindet sich auf einer Skala, die nach oben weit offen ist. Aber ich bin sicher, dass man damit gut Geld verdienen kann.

queequeg antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Jesus nachfolgen....
... ist das Forum für Christen 😉
Wollte nicht den Mod bemühen, sondern sich nur drauf aufmerksam machen.

tristesse antworten
Ungehorsam
(@ungehorsam)
Beigetreten : Vor 4 Jahren

Beiträge : 3336

Wieso, Queequeg ist doch Christ...?

ungehorsam antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Soweit ich weiß, ist er es nicht.

tristesse antworten
Deborah71
(@deborah71)
Beigetreten : Vor 17 Jahren

Beiträge : 15886

Würde mich auch interessieren... bislang tippe ich auf NLP.

deborah71 antworten
Distelnick
(@distelnick)
Beigetreten : Vor 6 Jahren

Beiträge : 1335

*lach*

distelnick antworten


Suzanne62
Beiträge : 7535
Veröffentlicht von: @gabriele59

Ich habe nun in einem Predigtvideo gehört, das ich den Geist meines Mannes in Dominanz bringen kann,

Was bringt dich auf die Idee, den Geist eines anderen Menschen dominieren zu wollen?
Ich würde mit einem derart übergriffigen Menschen nicht verheiratet oder verpartnert sein wollen.
Dagegen, dass du für ihn betest, kann niemand etwas haben.
Aber den "Geist" eines anderen Menschen "in Dominanz bringen" - da scheint mir eine Grenze, die der Respekt vor der Würde und Selbstbestimmmung des anderen setzt, überschritten.

suzanne62 antworten
Anonymous
 Anonymous
Beiträge : 0
Veröffentlicht von: @gabriele59

ich bete ja schon seit 25 Jahren für meinen Mann-
Ich habe nun in einem Predigtvideo gehört, das ich den Geist meines Mannes in Dominanz bringen kann, und so die Wahrheiten Gottes zusprechen kann.

Was ist das Ziel Deiner Gebete?

Und was bedeutet es den Geist eines anderen Menschen, hier Deines Mannes, in Dominanz bringen zu können / wollen?

Anonymous antworten


Deborah71
Beiträge : 15886
Veröffentlicht von: @gabriele59

Ich habe nun in einem Predigtvideo gehört, das ich den Geist meines Mannes in Dominanz bringen kann, und so die Wahrheiten Gottes zusprechen kann.

Also ...neeeee...... grenzüberschreitend... ich hab mal den Anfang des videos gehört.... geht gar nicht... wirkt wie eine Hypnosetechnik und Programmierform... In der Selbstbestimmung eines anderen Menschen hat niemand etwas zu suchen.

Dominanz ausüben über eine andere erwachsene Person, ist nicht tragbar.

deborah71 antworten
Groffin
Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @gabriele59

ich habe mal eine Frage,

Welche? Irgendwie sehe ich keine Frage...

Ich habe kurz reingehört und bin erstmal etwas abgeschreckt.

Das Wort Dominanz ist ungut behaftet.

Zunächst würde ich vermuten, dass hier gemeint ist, dem Geist Gottes Dominanz also Herrschaft zu geben, damit er wirken kann.

Aber wie ich heute erfahren habe bin ich ja noch ein Knabe und vielleicht klärt mich jemand auf? 😌

groffin antworten
14 Antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339

Knaba, das wird so nix mit der Aufklärung!

Das sollte in deinem zarten lter bereits passiert sein oder das wird nix mehr! B-=

Ausserdem brauchst du nicht zu wissen, wie du deine Frau fernsteuern kannst !

irrwisch antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @irrwisch

Ausserdem brauchst du nicht zu wissen, wie du deine Frau fernsteuern kannst !

😉 Verstehen würde mir bei meiner Frau schon reichen. Aber ich habe ja noch viele Jahre vor mir.

Zum Video:
Der spricht doch irgendwas von connecten und downloaden. Und "ja!" sei die Abkürzung von Jahwe. 😀

Ich habe mir einen Teil mal mit dem Youtube-Untertitel angeguckt. Echt cool - besonders die Stelle, wo er sagt, dass wir nach Bayern gehen sollen. War da nicht erst was mit dem Paradies 😈

PS: Ich glaube, ich habe schon verstanden.

groffin antworten
Irrwisch
(@irrwisch)
Beigetreten : Vor 21 Jahren

Beiträge : 3339
Veröffentlicht von: @groffin

Zum Video:
Der spricht doch irgendwas von connecten und downloaden. Und "ja!" sei die Abkürzung von Jahwe. 😀

Endlich verstehe ich, was Männer in ihrem berühmten letzten Wort einer Diskussion mit ihrer Frau wirklich ausdrücken wollen, wenn sie sagen:

" Ja, Schatz" 😎

irrwisch antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

völlig o.t.

Veröffentlicht von: @groffin

Aber wie ich heute erfahren habe bin ich ja noch ein Knabe

Huch!?

Habe ich zu moderat moderiert?

frosch80 antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @frosch80

Habe ich zu moderat moderiert?

Moderate Moderatoren moderieren immer moderat. Müssen nur aufpassen, dass sie nicht zu modern anfangen. 😈

Kein Handlungsbedarf meinerseits. Ich nehms mit Humor. 😀 Wenn Du es auch mit Humor nimmst, ist alles gut. Aber ein Späßcken am Rande darf wohl erlaubt sein.

groffin antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Hej Groffin,

Veröffentlicht von: @groffin

Müssen nur aufpassen, dass sie nicht zu modern anfangen. 😈

Oh, ich habe ziemlich modern angefangen. Aber von modern zu modern mag der Weg ja kurz sein.

Veröffentlicht von: @groffin

Kein Handlungsbedarf meinerseits.

Davon war ich ausgegangen.

Liebe Grüße
fr😊sch

frosch80 antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @frosch80

Oh, ich habe ziemlich modern angefangen. Aber von modern zu modern mag der Weg ja kurz sein.

Modernde Moderatoren moderieren lieber modern, anstatt marodierend moderat mordend zu moderieren. 🤓

groffin antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Kinder, ihr nehmt das Thema aber nicht ernst 😈

tristesse antworten
frosch80
(@frosch80)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 791

Das ist ja das Geniale an uns 😌

frosch80 antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837
Veröffentlicht von: @groffin

Aber wie ich heute erfahren habe bin ich ja noch ein Knabe und vielleicht klärt mich jemand auf? 😌

Frechdachs 😛

tristesse antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @tristesse

Frechdachs 😛

Kleine Jungs sind so!!!

groffin antworten
tristesse
(@tristesse)
Beigetreten : Vor 2024 Jahren

Beiträge : 16837

Calvin ❤

tristesse antworten
Anonymous
 Anonymous
(@Anonymous)
Beigetreten : Vor 1 Sekunde

Beiträge : 0

Ich bitte in aller Form um Entschuldigung!
He Groffin,

ich möchte dich in diesem Thread (und ich machs auch noch in 10 anderen, wenn du willst) um Entschuldigung bitten! Meine Ausdrucksweise war daneben.

Veröffentlicht von: @groffin

Aber wie ich heute erfahren habe bin ich ja noch ein Knabe und vielleicht klärt mich jemand auf? 😌

Was ich dir aber gern noch mitteilen möchte: Wenn du hier schreibst oder dich jemanden um einen Rat fragt - weniger ist in den allermeisten Fällen mehr!

Deine Links waren übrigens sehr gut ausgewählt im anderen Thread, danke dafür. Ich konnte viel daraus entnehmen.

Anonymous antworten
Groffin
(@groffin)
Beigetreten : Vor 20 Jahren

Beiträge : 1872
Veröffentlicht von: @anonyma-312af4659

ich möchte dich in diesem Thread (und ich machs auch noch in 10 anderen, wenn du willst) um Entschuldigung bitten! Meine Ausdrucksweise war daneben.

Hi Ano,

alles gut - wirklich. 😎 Aber trotzdem danke für Deine Entschuldigung, die ich gerne annehme.
Hoffe, Dich stört mein Humor jetzt nicht? Falls doch, verkneife ich mir weitere Kommentare.
Weißt Du: manchmal bin ich selbst von mir genervt. 😌

Ich arbeite mich in ein Problem intensiv ein und sammle dann allerhand Infos kreuz und quer zusammen und packe das in einen Beitrag.
Am Ende kommen dann laaaaaange Beiträge heraus, die kaum noch jemand lesen will. So viel Lebenszeit umsonst investiert...

*sigh* Da geht es mit mir oft durch.

groffin antworten


Seite 1 / 3
Teilen: